08.05.2017 · smart steuern ·

NEU: smartsteuer im Google PlayStore erhältlich

Das Warten hat ein Ende. Nachdem vor zwei Jahren die smartsteuer App fürs iPad veröffentlicht wurde, ziehen wir jetzt aufgrund zahlreicher Kundenanfragen mit der Android App nach. Somit können nun auch Arbeitnehmer, Selbstständige und Gewerbetreibende, die Android Geräte nutzen, ab sofort im Google PlayStore die smartsteuer App kostenlos herunterladen und die Steuererklärung bequem auf dem Tablet erledigen. Übrigens: die offizielle Frist für die Steuererklärung 2016 endet am 31. Mai 2017!

Die Deutschen machen Online-Banking, bestellen über das Internet Kleidung und Lebensmittel und kommunizieren über WhatsApp und Facebook. Was liegt da näher, als auch seine Steuererklärung elektronisch abzuwickeln? Viele füllen Ihre Steuererklärung allerdings noch per Hand aus und reichen alle Unterlagen persönlich beim Finanzamt ein. Irgendwie altmodisch.
Auch Bund und Länder wollen alle Bürger dazu bringen, ihre Steuererklärung ausschließlich elektronisch an das Finanzamt zu übermitteln und erschweren die Abgabe per Papier zunehmend. Aber welche Vorteile hat die elektronische Abgabe?

Vollelektronische Abgabe – ganz ohne Papierausdruck
smartsteuer bietet die vollelektronische Abgabe der Steuererklärung an. Ein Papierausdruck ist nicht mehr erforderlich. Mit erfolgreicher Übertragung ist die Steuererklärung wirksam abgegeben. Nur gesetzlich vorgeschriebene Belege müssen gegebenenfalls nachgereicht werden. Die Vorteile liegen auf der Hand: Die Steuererklärung lässt sich vollständig auf dem Tablet erledigen. Zudem bietet die elektronische Abgabe viele Vorzüge:

  • Elektronische Steuererklärungen werden von den Finanzämtern bevorzugt behandelt
  • Es müssen nur gesetzlich vorgeschriebene Belege eingereicht werden, z.B. Spendenquittungen
  • Aufwand und Eingabefehler beim Steuerzahler und beim Finanzamt verringern sich durch die elektronische Datenübermittlung

Dateneingabe per Foto – Scan der Lohnsteuerbescheinigung
Innerhalb der App bietet smartsteuer die Möglichkeit, die (Jahres-)Lohnsteuerbescheinigung abzufotografieren und kinderleicht in die Steuererklärung einzupflegen. Die einzige Voraussetzung: Ihre Lohnsteuerbescheinigung enthält bereits einen QR-Code.

Bildschirmfoto 2017-05-08 um 10.30.04

smartsteuer App jetzt kostenlos herunterladen
Die Android App können Sie kostenlos ausprobieren, Ihre Steuererklärung erstellen, überprüfen wie hoch Ihre Steuererstattung ausfällt und dann entscheiden, ob Sie die Steuererklärung an das zuständige Finanzamt übermitteln möchten oder nicht. Erst dann fallen Kosten in Höhe von 14,99 Euro an (ggf. auch höher – je nach Produkt).
Zur Nutzung der Android App wird ein kostenloser Account vorausgesetzt. Dank des Benutzerkontos lassen sich alle Daten zwischen dem Tablet und anderen Geräten synchronisieren. Mit zahlreichen Steuertipps und vielen Hilfen lässt sich die Steuererklärung nun bequem vom Tablet aus anfertigen. Als zusätzliche Hilfe dient der smartcheck, der Ihre Eingaben auf Plausibilität prüft und mögliche Fehler gemeldet. Zusätzliche Steuersparmöglichkeiten werden ebenfalls aufgezeigt.

Systemvoraussetzungen: Die 8,81 MB große App befindet sich in der Kategorie Finanzen und erfordert die Android Version 4.4 oder höher.

Geschrieben von:
Franziska Zachert Franziska begeistert nicht nur mit ihrem Temperament, sie beeindruckt auch mit ihrem Fachwissen Kunden und Partner. Durch ihr Studium des internationalen Informationsmanagements schafft sie es, die komplexe Steuermaterie spannend aufzubereiten und für Kunden und Presse perfekt in Szene zu setzen. Mit Ihrem Lachen und ihrer Freundlichkeit kann Franziska ihre Kollegen auch in stressigen Momenten anstecken.
Mach Dein Insiderwissen zu Geld!
Steuererklärung starten

LETZTE BEITRÄGE


Kommentar schreiben (* Pflichtfelder)