04.06.2020 · Podcast ·

ErfolgsgeDANKE mit Julia Kovar-Mühlhausen

In unserem Podcast ErfolgsgeDANKE kommen inspirierende Persönlichkeiten zu Wort und sprechen über ihren Werdegang und ihre Wegbegleiter*innen. In Episode #11 zu Gast: Julia Kovar-Mühlhausen, Leiterin Kommunikation der BW-Stiftung.

Wie arbeitet eigentlich eine Stiftung? Und wie bemisst sich ihr Erfolg? Darüber spricht Julia Kovar-Mühlhausen im #ErfolgsgeDANKE-Podcast. Sie leitet seit 2010 die Kommunikation der Baden-Württemberg Stiftung (BW Stiftung), einer der größten operativen Stiftungen Deutschlands. 

“Wir nennen uns ‘die Zukunftswerkstatt des Landes’”

Die BW Stiftung ist gewissermaßen ein Versuchslabor für Projekte, die zivilgesellschaftliche Akteure und öffentliche Institutionen verbinden und bei der Gestaltung der Zukunft unterstützen sollen. Was das genau bedeutet? Die BW Stiftung unterstützt zum Beispiel seit vielen Jahren mit dem “BW Stipendium” Student*innen, die im Land studieren und ein Auslandssemester oder -jahr einplanen, finanziell.

Auch Programme mit ganz aktuellen Bezug werden aufgesetzt. So entwickelt die Stiftung derzeit ein mobiles Testlabor, um Proben zur Untersuchung auf Coronaviren an lokalen (potenziellen) Hotspots – wie etwa Pflegezentren oder JVAs – nehmen und analysieren zu können. Der Start des “großen Trucks, der mit einem Labor ausgestattet ist”, ist für Juli geplant. Dass solche Projekte relativ schnell umgesetzt werden können, ist eine Stärke der Stiftung, die auch unabhängig von Haushaltsentscheidungen der Landespolitik agieren kann.

“Ein Team lebt vom Anspruch und dem Antrieb der Einzelnen”

Julia Kovar-Mühlhausen ist als Leiterin Kommunikation mit ihrem Team natürlich gefragt, solche Projekte kommunikativ zu begleiten. Gerade im Kampf gegen Corona muss sich die BW Stiftung auch auf möglichen Protest von Corona-Leugner*innen gefasst machen und entsprechende Maßnahmen zur Aufklärung angehen: “Wir haben gute Argumente dafür, warum wir das tun.”

Um erfolgreich als Kommunikator*in zu arbeiten, müsse man “verstehen, wie die ganze vernetzte Kommunikationswelt funktioniert”. Ganz generell ist sie davon überzeugt, dass “ein Team vom Anspruch und dem Antrieb der Einzelnen” lebt – ohne intrinsische Motivation sei es schwierig, Menschen und Ideen voranzubringen.

Außerdem erzählt Julia, welche Bedeutung Purpose für Erfolg hat und worauf sie bei den wie sie die Corona-bedingten Herausforderungen als Führungskraft in Teilzeit meistert. Den #ErfolgsgeDANKE-Podcast gibt es wie immer zu hören bei Apple Podcasts, Deezer, Google Podcast oder Spotify.

Geschrieben von:
Björn Waide Niemals hätte Björn während seines Informatik-Studiums gedacht, dass Steuerthemen so spannend sein können. Nun ist er Geschäftsführer der smartsteuer GmbH und völlig begeistert von der Online Steuererklärung. Dabei setzt Björn in Diskussionen immer die Kundenbrille auf. Björn hält das smartsteuer Rudel zusammen und fokussiert es auf das gemeinsame Ziel: Die einfachste Steuererklärung.
Mach Dein Insiderwissen zu Geld!
Steuererklärung starten

LETZTE BEITRÄGE


Kommentar schreiben (* Pflichtfelder)