6 Nov 18
Kategorie: smart steuern

Alle Jahre wieder – die Bescheinigung der Bank

Stefan Heine Geschrieben von:
2 Kommentare

Wir biegen so langsam auf die Zielgeraden des Jahres 2018 ein. Und wenn es vorbei ist, brauchen Sie im Jahr 2019 die Jahressteuerbescheinigung der Bank. Oder mehrerer Banken, wenn Sie mehrere haben. Warum Sie diese trotz aller Neuerungen oft noch brauchen und was es mit der Anlage KAP in der Steuererklärung auf sich hat – Sie erfahren es hier.

Steuern auf Gewinne

Wer sein Geld anlegt und damit Gewinne erzielt, muss…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

16 Okt 18
Kategorie: smart steuern

Harte Zeiten für Steuerflüchtlinge

Mandy Pank Geschrieben von:
Kein Kommentar

Sie betrifft auf den ersten Blick nur wenige. Doch im Endeffekt uns alle. Steuerflucht. Jahrzehntelang brachten reichere Deutsche ihr Vermögen ins sichere Ausland – und entzogen sich damit dem Finanzamt. Das waren und sind Steuern, die uns allen dann nicht zugutekamen und kommen.
Doch damit ist so langsam (fast) endgültig Schluss. Denn der sogenannte automatische Informationsaustausch (AIA) greift nun für immer mehr Länder. Was das konkret bedeutet – Sie…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

7 Mai 15
Kategorie: smart steuern

So holen Sie die Kapitalertragsteuer zurück – mit Anlage KAP (Serie, Teil 18)

Theresa Voigt Geschrieben von:
75 Kommentare

Eins muss man den Beamten im Finanzministerium ja lassen. Sie teilen offenbar meine Vorliebe für krumme Zahlen. In meinem heutigen Blogbeitrag geht es um 1.602 Euro. Übrigens, auch um die Hälfte davon, also 801 Euro. Das sind wichtige Zahlen für Steuerzahler, die Kapitalerträge haben. Und darum soll es heute gehen: die Anlage KAP über Kapitaleinkünfte. Einige müssen, viele sollten sie freiwillig ausfüllen. Warum? Lesen Sie hier…

Alles abgegolten, oder doch nicht?

Was sind eigentlich Kapitalerträge, werden…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , ,