25 Mrz 16
Kategorie: smart steuern

Infos für Unternehmer: Geringwertige und andere Wirtschaftsgüter

Jennifer Dittmann Geschrieben von:
Kein Kommentar

„Kann ich das von der Steuer absetzen?“ ist eine der häufigsten Fragen, die Sie sich als Existenzgründer oder nebenberuflich selbstständiger Unternehmer häufig stellen werden. Denn sobald die ersten Einnahmen eintrudeln, werden Sie ständig prüfen, welche Ausgaben sich für die neue Tätigkeit steuerlich geltend machen lassen.

Dabei werden Sie unweigerlich dem Begriff „Wirtschaftsgüter“ begegnen: Geringwertige Wirtschaftsgüter und reguläre Anlagegüter nämlich, zwischen denen bei Anschaffungen und Abschreibungen unterschieden werden muss.

Kriterien für Wirtschaftsgüter und deren steuerliche Einordnung

Wirtschaftsgüter sind…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , ,

8 Jan 16
Kategorie: smart steuern

Photovoltaikanlage: Was man in der Steuererklärung zu beachten hat

Stefan Heine Geschrieben von:
12 Kommentare

Im Jahr 2015 deckten Photovoltaikanlagen, auch PV-Anlagen genannt, mit einer geschätzten Stromerzeugung von 38,5 TWh ca. 7,5% des Netto-Stromverbrauchs in Deutschland. Ende 2015 waren in Deutschland Photovoltaik-Module mit einer Nennleistung von ca. 40 GW installiert, verteilt auf ca. 1,5 Mio. Anlagen. Dies ist einem aktuellen Bericht des Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE zu entnehmen.

In einer Photovoltaikanlage wird mittels Solarzellen ein Teil der Sonnenstrahlung in elektrische Energie umgewandelt. Sie produziert also Solarstrom. Die…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , ,

9 Apr 15
Kategorie: smart steuern

Behinderungsbedingte Kosten mindern die Steuer

Stefan Heine Geschrieben von:
Kein Kommentar

Aufwendungen sind als außergewöhnliche Belastungen abzugsfähig, wenn sie dem Steuerpflichtigen zwangsläufig entstehen und die andere vergleichbare Steuerpflichtige sie nicht zu tragen haben. Wie beispielsweise Kosten, die durch eine Behinderung entstehen.

Menschen mit Behinderungen haben es schwer, sich in „normal“ ausgestatteten Wohnungen oder Häusern frei bewegen zu können. Das sieht der Fiskus auch so und hat prinzipiell die steuermindernde Anerkennung solcher Kosten vorgesehen, die in diesem Zusammenhang zwangsläufig entstehen. Aber auch hier steckt der…

Weiterlesen

Schlagwörter: , ,