24 Apr 19
Kategorie: smart steuern

Absetzen oder nicht – das ist hier die Frage

Mandy Pank Geschrieben von:
6 Kommentare

Das kannst du alles von der Steuer absetzen – diesen Satz hat wohl jeder von uns schon mal gehört. Doch wenn es ins Detail geht, ist das dann plötzlich nicht mehr so sicher. Wir wollen Ihnen heute einen groben Überblick darüber geben, was sich tatsächlich absetzen lässt – und was nicht.

Uns ist klar, dass wir bei einem Überblick nicht jedes Detail beleuchten können. Wir werden Ihnen aber – so oft…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

15 Mai 18
Kategorie: smart steuern

Steuer-ABC: W wie Werbungskosten

Theresa Voigt Geschrieben von:
Kein Kommentar

Lang hat’s gedauert. Aber ich kann ja auch nichts dafür, dass die Werbungskosten mit dem Buchstaben W anfangen – und deshalb so weit hinten im Alphabet stehen. Dabei sind sie wichtig und für viele die größte Quelle, um Steuern sparen zu können. Lesen Sie heute, was es überhaupt bedeutet, wenn man vom „Absetzen“ spricht – und was sich alles als Werbungskosten tatsächlich absetzen lässt.

Der größte Irrtum zu den Werbungskosten

Wohl jeder…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

13 Apr 18
Kategorie: smart steuern

Das lässt sich nicht absetzen – unsere Top 10

Juliane Bunte Geschrieben von:
10 Kommentare

Hier in unserem Blog und an vielen anderen Stellen geben wir Ihnen Tipps, um Dinge von der Steuer absetzen zu können. Und das sind wirklich nicht wenige. Aber: Es gibt auch einiges, was sich nicht – oder zumindest meist nicht – absetzen lässt. Wir haben daraus für Sie unsere Top 10 zusammengestellt. Und verraten an der ein oder anderen Stelle, was sich dann doch noch absetzen lässt…

Platz 10: Arbeitskleidung, die keine ist

Weiterlesen


Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

28 Nov 17
Kategorie: smart steuern

Steuer-ABC: A wie Arztkosten und Arbeitszimmer

Theresa Voigt Geschrieben von:
Kein Kommentar

Wie oft haben Sie sich schon bei Dingen gefragt, was damit steuerlich ist? Was lässt sich absetzen, wofür brauche ich Belege, was darf ich in der Steuererklärung nicht vergessen? Fragen über Fragen – wir werden sie jetzt Schritt für Schritt in unserem neuen Steuer-ABC beantworten. Den Anfang macht logischerweise der Buchstabe A.

Maximal zwei Begriffe pro Buchstabe

Bevor wir gleich zu den ersten zwei Begriffen mit A kommen, eine…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

16 Mai 17
Kategorie: smart steuern

Die Werbungskosten im Endspurt

Juliane Bunte Geschrieben von:
8 Kommentare

Nun haben wir schon den Mai. Und mal abgesehen von den ganz vorbildlichen smartsteuer-Nutzern, die schon längst ihre Steuererklärung abgegeben haben, sind da wohl noch recht viele, die so langsam loslegen müssen. Denn in diesem (und im nächsten) Jahr ist der Stichtag für die Abgabe der 31. Mai. Eine der größten Steuersparquellen sind die Werbungskosten, weshalb wir Ihnen heute zeigen wollen, was alles darunter fällt.

Pauschale von 1.000 Euro

Als Werbungskosten versteht man ganz…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

24 Mai 16
Kategorie: smart steuern

Verdammter Papierkram – welche Belege muss ich beim Finanzamt einreichen (Serie, Teil 52)

Theresa Voigt Geschrieben von:
19 Kommentare

Früher war alles viel komplizierter. Da wurde die Steuererklärung auf Papier gemacht. Die entsprechenden Vordrucke musste man sich auch noch im Finanzamt abholen. War man fertig, tütete man die ausgefüllten Vordrucke in einen großen Briefumschlag, packte sicherheitshalber alle Belege mit rein – und ab die Post.
Heute sieht alles leichter aus. Viele machen die Steuererklärung am Computer oder Tablet. Und schicken sie dann einfach übers Internet ans Finanzamt. Doch was ist mit den…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

19 Apr 16
Kategorie: smart leben

Was können Sie absetzen? Steuern sparen als Selbstständiger

Jennifer Dittmann Geschrieben von:
5 Kommentare

Neben allem, was in der Gründungsphase bzw. in den ersten zwei, drei Jahren Ihrer Selbstständigkeit an organisatorischen Anforderungen auf Sie zukommt: Sammeln Sie Belege! Denn nur wenn Sie eine Überweisung oder einen Zahlungsbeleg nachweisen können, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Aufwendungen abzusetzen.

Sämtliche betrieblich und beruflich ausgelösten Kosten gehören zu den Aufwendungen, die Sie als selbstständiger Unternehmer unbedingt in Ihrer Steuererklärung angeben sollten – denn alle anerkannten Betriebsausgaben vermindern natürlich den Gewinn und damit die…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

12 Apr 16
Kategorie: smart leben

Gewerbe betreiben vom Home Office aus? Nur mit Erlaubnis

Jennifer Dittmann Geschrieben von:
Kein Kommentar

Als Freelancer, selbstständiger Kleinunternehmer oder Dienstleister beginnt so mancher Gründer einfach am heimischen Küchentisch mit der Organisation – was wäre logischer, als mit möglichst niedrigen Kosten dort loszulegen, wo die Gründungsidee geboren wurde?

Ob es überhaupt erlaubt ist, daheim zu arbeiten, fällt dabei zunächst gar nicht ins Gewicht: Wer soll denn als außenstehende Person ahnen, ob man daheim ein Hobby ausübt, nebenberuflich jobbt oder gar den ganzen Tag lang in der Wohnung arbeitet?

Doch ganz so…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , ,

28 Jan 16
Kategorie: smart steuern

Arbeitszimmer nur ganz oder gar nicht – Schlechte Nachrichten für Steuerzahler

Jennifer Dittmann Geschrieben von:
15 Kommentare

Immer mehr Deutsche sitzen für den Job auch zu Hause am Schreibtisch. Von der Steuer absetzen konnten sie ihren häuslichen Arbeitsplatz aber bisher meist nicht, weil es sehr strenge Regeln für Arbeitszimmer gab. Deshalb waren die Hoffnungen groß, als der Bundesfinanzhof (BFH) in München für Ende Januar ein Grundsatzurteil für die Absetzbarkeit eines nur zeitweise für den Job genutzten Arbeitszimmers in Aussicht stellte (Az. GrS 1/14). Doch, um es kurz zu machen, die Hoffnungen vieler…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , ,

19 Mai 15
Kategorie: smart steuern

1.250 Euro fürs Arbeitszimmer absetzen – wie und wer? (Serie, Teil 20)

Theresa Voigt Geschrieben von:
5 Kommentare

Aller guten Dingen sind drei, heißt es. Bei mir ist es der dritte Blogbeitrag in Folge, der sich um eine Zahl dreht. Nach dem Sparerpauschbetrag (Teil 18) und den Krankheitskosten (Teil 19) dreht es sich dieses Mal um das Arbeitszimmer.

Strenge Regeln seit 2010

Viele Jahre war das Arbeitszimmer ein Muss für alle die, die Steuern sparen wollten. Schreibtisch, Computer, ein paar Ordner – fertig war das durchschnittliche abzugsfähige Arbeitszimmer in deutschen Haushalten. Dass dort oft…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , ,

5 Jun 14
Kategorie: smart steuern

Arbeiten von zuhause aus – was kann man dabei steuerlich geltend machen?

Stefan Heine Geschrieben von:
2 Kommentare

Für viele Arbeitnehmer, die vom Chef das Angebot bekommen, ganz oder teilweise von zuhause aus zu arbeiten, erfüllt sich ein Traum. Doch ein so genannter Telearbeitsplatz verursacht auch Kosten, die das Finanzamt nicht immer anerkennen will.

Wer vom heimischen Arbeitszimmer aus arbeitet, der braucht zwangsläufig die notwendige Ausstattung, um seinen Job auch erledigen zu können. Sofern der Chef die Kosten dafür nicht übernimmt, muss sich der Arbeitnehmer seinen Schreibtisch, Regale, den Bürostuhl und was sonst…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

6 Mrz 14

Gewerbesteuererklärung online verfügbar

Jennifer Dittmann Geschrieben von:
3 Kommentare

Die Finanzverwaltung hat am 20. Februar 2014 ein Update bereit gestellt, mit dem die Gewerbesteuererklärung für 2013 elektronisch abgegeben werden kann.

Unsere Entwicklungsabteilung hat Nachtschichten geschoben und als erste Steuersoftware bereits am 27.02.2014 ein entsprechendes Update eingespielt. Ab sofort können Sie für nur 29,90 € die Einkommensteuererklärung, Einnahmen-Überschuss-Rechnung »EÜR« mit Umsatzsteuererklärung und Gewerbesteuererklärung für 2013 als Selbständiger oder Gewerbetreibender erstellen und elektronisch abgeben.

Besitzer einer Photovoltaikanlage unterstützen wir durch eine besonders optimierte und vereinfachte Dateneingabe.

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , ,