30 Okt 19
Kategorie: smart steuern

Mehrwertsteuer: 7 Fragen – 7 Antworten

Mandy Pank Geschrieben von:
Kein Kommentar

Wir zahlen sie so gut wie jeden Tag. Fast immer, wenn wir etwas einkaufen, steht auf dem Kassenzettel die Mehrwertsteuer. Mal sind es 7, mal 19 Prozent, in ganz selten Fällen wie dem Briefporto gibt es keine Mehrwertsteuer in Deutschland. Doch warum ist das so? Brauchen wir jetzt immer einen Mehrwertsteuerrechner? Warum gibt es diese verschiedenen Steuersätze? Wie sieht es im Ausland aus? Zu all diesen Fragen und noch mehr bekommen Sie…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

4 Dez 18
Kategorie: smart steuern

Sie können es nicht lassen – Steuerräuber mit neuer Masche „Cum-Fake“

Mandy Pank Geschrieben von:
ein Kommentar

Meist geht es hier im Blog um ganz praktische Dinge rund um die Steuererklärung. Seltener um andere Themen wie etwa die große (Steuer-) Politik. Und ganz, ganz selten gibt es hier einen richtigen Krimi. Keinen ausgedachten, sondern so etwas wie einen Dokumentar-Krimi. Heute gibt es nun einen neuen Fall unter dem Titel: „Vergesst Cum-Ex und Cum-Cum, jetzt kommt Cum-Fake“. Worum es da geht, wer die Darsteller sind und wie man den mutmaßlichen…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

12 Jun 18
Kategorie: smart steuern

Schluss mit den Wucherzinsen beim Fiskus

Stefan Heine Geschrieben von:
4 Kommentare

In den letzten knapp 60 Jahren hat sich bei den Steuern jede Menge verändert. Eigentlich fast alles. Es gibt aber eine Sache, die ist seit 1961 konstant geblieben – der Zinssatz, der auf Steuernachzahlungen und Steuererstattungen fällig wird. Er beträgt 0,5 Prozent pro Monat, also 6 Prozent pro Jahr. Doch jetzt könnte bald das letzte Stündlein für diesen, mittlerweile recht hohen Zinssatz geschlagen haben. Denn für den Bundesfinanzhof (BFH) gibt es schwerwiegende…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

7 Jun 17
Kategorie: smart steuern

Steuerlatein Teil 8: Der Spitzensteuersatz

Stefan Heine Geschrieben von:
ein Kommentar

Verfolgt man die Diskussionen in der Steuerpolitik im Vorfeld der Bundestagswahl 2017, fällt immer wieder der Begriff des Spitzensteuersatzes. Diesen würden immer mehr Menschen bezahlen, heißt es in Studien. Und eigentlich finden alle Parteien, dass da was passieren muss. Was man meistens nicht erfährt: Was ist der Spitzensteuersatz eigentlich und wie würden sich Änderungen tatsächlich auswirken? Und wenn es jemanden gibt, der Ihnen das erklären kann, dann sind wir das. Wir bringen Sie gewohnt…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

17 Okt 14
Kategorie: smart steuern

Anlage EÜR: Was Sie hierzu wissen müssen

Stefan Heine Geschrieben von:
Kein Kommentar

Das Bundesfinanzministerium hat in einem aktuellen BMF-Schreiben die Vordrucke der Anlage EÜR und die dazugehörige Anleitung für das Jahr 2014 bekanntgegeben. Doch was ist die Anlage EÜR überhaupt und wer braucht sie?

Selbstständige, Freiberufler und Kleinunternehmer – also beispielsweise Ärzte, Anwälte, Journalisten, Berater, Prüfer, Kleingewerbetreibende ohne Handelsregistereintrag und Einzelkaufleute mit Handelsregistereintrag – erstellen zum Jahresende eine Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR), die gemeinsam mit der Einkommensteuererklärung beim Finanzamt eingereicht wird. Sie dient der Gewinnermittlung aus der selbstständigen…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,