16 Feb 21
Kategorie: smart steuern

Kommunen in Not – Steuern und Abgaben steigen vielerorts

Björn Waide Geschrieben von:
Kein Kommentar

Weniger Einnahmen, mehr Ausgaben, mehr Schulden. Auch Deutschlands Städte und Gemeinden hat die Corona-Pandemie getroffen. Doch wie sieht es genau aus?  Was bringt die Zukunft? Gehen die Kommunen „kaputt“? Diese und andere Fragen beantwortet die Kommunenstudie 2020/21 der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft EY. Wir haben uns das mal genauer angeschaut. 

Wer wurde wie befragt?

EY – vielleicht besser bekannt als Ernst & Young – hat für die Studie…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

12 Feb 21

Kinder, Kinder – so hilft der Staat aktuell

Stefan Heine Geschrieben von:
ein Kommentar

Klar, die meisten haben es in der Coronakrise schwer. Doch für viele Familien mit kleineren Kindern ist es oft mindestens doppelt schwer. Denn wer soll zum Beispiel die Kinder betreuen, wenn Kita oder Schule zu sind, wenn beide Elternteile eigentlich arbeiten gehen müssen? Der Staat bietet Familien in den Zeiten der Pandemie verschiedene Formen der Unterstützung. Wir erklären zuerst, welche die wichtigsten sind. Danach zeigen wir Ihnen, wie Familien und Alleinerziehende bei…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

5 Feb 21
Kategorie: smart steuern

Wie sieht die Zukunft aus – kommen Steuererhöhungen?

Björn Waide Geschrieben von:
ein Kommentar

Ich kann mir ja viele Berufe vorstellen. Aber Zukunftsforscher möchte ich nun wirklich nicht sein. Und trotzdem wage ich mich heute an die schwierige Aufgabe, eine Aussage über unsere (finanzielle) Zukunft zu treffen. Können wir die vielen, in der Krise aufgenommenen und aufzunehmenden Schulden je abbezahlen? Wie viele Schulden sind es eigentlich? Oder sollen wir einfach noch mehr Kredite aufnehmen und die Schuldenbremse für einen längeren Zeitraum aussetzen? Braucht es Steuererhöhungen? Viele…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

2 Feb 21
Kategorie: smart steuern

Studis aufgepasst – so lassen sich Steuern sparen

Stefan Heine Geschrieben von:
Kein Kommentar

Wohl die allermeisten Studenten sitzen zur Zeit zu Hause über den Büchern – beziehungsweise am Computer. Keine Vorlesungen, keine Seminare, keine Arbeitsgruppen vor Ort an der Uni – stattdessen heißt es Home-Office. Dabei entstehen natürlich zusätzliche Kosten. Lassen die sich absetzen? Und wenn ja wie? Wie sieht es generell aus: Sollten Studierende generell eine Steuererklärung machen? Die Antworten gibt es hier im Blog. 

Erste oder zweite Ausbildung

Steuerlich macht es…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

26 Jan 21
Kategorie: smart leben

2021 – jetzt wird richtig gespart

Mandy Pank Geschrieben von:
Kein Kommentar

Wir von smartsteuer haben Ihnen hier im Blog immer wieder gern Spartipps gebracht. Mal ging es dabei um die richtige große Strategie, mal um größere und kleinere Ratschläge. In diesem Blogbeitrag wollen wir Tipps für die aktuelle Situation geben. Das betrifft viele, die den Gürtel enger schnallen müssen, andere wiederum können Ihr verdientes Geld gar nicht richtig loswerden, weil zum Beispiel Reisen jetzt schon länger recht schwierig sind.

Krankenkasse – zahlen Sie nicht…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

19 Jan 21
Kategorie: smart steuern

Paketabgabe – um Innenstädte zu retten?

Mandy Pank Geschrieben von:
ein Kommentar

In Corona-Zeiten scheint manchmal nichts unmöglich. Und wohl auch deshalb gibt es immer wieder unkonventionelle Ideen, wie etwas besser gemacht werden könnte. Dazu gehört ganz sicher der Vorschlag der Unions-Fraktion im Bundestag, im Onlinehandel eine Steuer auf Pakete zu erheben – um damit die besonders von der Krise betroffenen Innenstädte finanziell zu unterstützen. Wir haben uns das mal genauer angeschaut und stellen natürlich die entscheidende Frage: Ist so etwas wirklich sinnvoll?

Grundsatzpapier von…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

15 Jan 21
Kategorie: smart steuern

Steuererklärung für Kurzarbeitende

Mandy Pank Geschrieben von:
ein Kommentar

Für Millionen deutsche Angestellte war es 2020 wegen Corona eine Premiere: Sie mussten auf Kurzarbeit gehen. Die nächste Premiere folgt dann in diesem Jahr: Wer 2020 mehr als 410 Euro Kurzarbeitergeld bekommen hat, was wohl fast alle sein dürften, ist zur Abgabe einer Steuererklärung verpflichtet. Frist: 31. Juli 2021.
Warum das so ist, erklären wir ebenso wie die Frage, ob das automatisch bedeutet, dass Sie Steuern nachzahlen müssen….

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

8 Jan 21
Kategorie: smart steuern

Das wird noch besser bei smartsteuer in 2021

Mandy Pank Geschrieben von:
Kein Kommentar

Natürlich sind wir von unserer Online-Steuererklärung smartsteuer überzeugt. Aber wir folgen der Maxime: Gut ist uns nicht gut genug. Und deshalb gibt es auch in diesem Jahr jede Menge Verbesserungen für Sie. Welche das sind, was sie bedeuten und wie wir von smartsteuer die mit Corona verbundenen Änderungen erfasst haben – all das erfahren Sie in diesem Artikel.

Für die, die es noch nicht wissen: Die Steuererklärung findet bei smartsteuer in Form eines Interviews…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

22 Dez 20
Kategorie: smart leben

Alles Gute für 2021 – mit guten Vorsätzen fürs Geld

Mandy Pank Geschrieben von:
Kein Kommentar

Was war das für ein Jahr. Einiges ist aus den Fugen geraten – aber es gibt zum Glück Konstanten. Und deshalb wünschen wir Ihnen an dieser Stelle frohe, gesegnete und vor allem ruhige Weihnachten. Und danach einen guten – und vermutlich auch recht ruhigen – Rutsch ins neue Jahr 2021. Mögen alle Ihre Wünsche in Erfüllung gehen. Und damit das klappt, geben wir Ihnen noch ein paar Tipps, wie Sie Ihr Geld noch besser…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

18 Dez 20

Rekordhaushalt 2021 – wer soll das bezahlen?

Björn Waide Geschrieben von:
Kein Kommentar

Kurz vor Weihnachten war irgendwie schon Bescherung. Denn der Bundestag hat den Staatshaushalt für das kommende Jahr verabschiedet. Er bringt mit rund 180 Milliarden Euro noch viel mehr Kredite als noch im September gedacht. Die Schuldenbremse wird zum zweiten Mal deutlich überschritten. Der Grund dafür dürfte wohl jedem klar sein – Corona. Die spannende Frage für die Zukunft ist aber: Wie soll das alles bezahlt werden? Wir erklären zuerst die Zahlen, warum es wirklich…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

4 Dez 20
Kategorie: smart steuern

Homeoffice-Pauschale kommt schon bald

Stefan Heine Geschrieben von:
12 Kommentare

Es war ein bewegtes Jahr 2020. Auch steuerlich. Und jetzt kommt noch mehr Bewegung rein. Denn schon in der nächsten Woche will die Bundesregierung eine Homeoffice-Pauschale einbringen. Sinn macht das allemal – und auch wir von smartsteuer hatten genau das im Blogartikel „Die Bundesregierung muss handeln – jetzt!“ gefordert. Warum diese Pauschale eingeführt wird, wie sie genau aussieht und welche Fragen noch offen sind – all das erfahren Sie hier im Blog.

Das Problem…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

1 Dez 20
Kategorie: smart steuern

Spenden und dabei Steuern sparen

Mandy Pank Geschrieben von:
Kein Kommentar

Die Vorweihnachtszeit ist traditionell auch Spendenzeit. Und die Bereitschaft zu spenden, ist in diesem Jahr bisher sogar noch größer als zuvor. Doch Ihre Hilfe für andere lohnt sich nicht nur ideell für Sie – sondern meist auch finanziell. Denn Spenden lassen sich oft von der Steuer absetzen. Wir sagen Ihnen, welche Zuwendungen wie genau steuerlich absetzbar sind, was es mit Spendenquittungen auf sich hat und welche Regeln für Spenden im Zusammenhang mit Corona gelten.

Es…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,