17 Apr 20
Kategorie: smart steuern

Kommentar: Warum sich die Sparsamkeit jetzt auszahlt 

Mandy Pank Geschrieben von:
2 Kommentare

Es war in den vergangenen fünf Jahren eigentlich immer das Gleiche: Die „Schwarze Null“ im Staatshaushalt stand wie ein Fels in der Brandung – der Staat konnte sogar auf immer neue Rekordüberschüsse verweisen. Das weckte natürlich Jahr für Jahr von vielen Seiten Begehrlichkeiten. Und die ließen sich kurz zusammenfassen: „Steuersenkungen jetzt! Es muss endlich den Bürgern was zurückgegeben werden!“
In der heutigen Krisensituation sollten wir den Finanzministern – Wolfgang Schäuble (CDU)…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

20 Mrz 20
Kategorie: smart leben

Kitas und Schulen zu – bekomme ich weiter Geld?

Stefan Heine Geschrieben von:
Kein Kommentar

Millionen Kinder müssen seit kurzem auch in Deutschland zu Hause bleiben. Während die älteren sicher zurecht kommen, brauchen die jüngeren Betreuung. Und wir müssen vermutlich nicht erwähnen, dass die sonst gern genutzte Option Oma/Opa im Moment keine Option ist. Das heißt in letzter Konsequenz: Mutter oder Vater müssen eben zu Hause bleiben. Wir wollen hier heute erklären, was auf Eltern deshalb auch finanziell zukommen kann. 

Mehr als drei Millionen Kinder gehen…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

10 Mrz 20
Kategorie: smart steuern

Elterngeldreform kommt – was ist mit der Steuer?

Stefan Heine Geschrieben von:
ein Kommentar

Seit 2007 gibt es das Elterngeld, rund zehn Millionen Mütter und Väter haben es seitdem beantragt. Immer wieder wurde es reformiert, neben dem klassischen Basiselterngeld folgten so zum Beispiel das ElterngeldPlus und der Partnerschaftsbonus. Ab nächstem Jahr wird es wieder  einige Änderungen beim Elterngeld geben. Wir skizzieren kurz, was sich ändern soll. Und erläutern dann ausführlicher, was es steuerlich beim Elterngeld zu beachten gibt.

Das soll sich 2021 ändern

Noch handelt es…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

3 Mrz 20
Kategorie: smart steuern

Wer darf mir bei der Steuer helfen?

Stefan Heine Geschrieben von:
ein Kommentar

Drei Antworten fallen einem da schnell ein. Zuerst hilft man sich natürlich selbst – mit unserer Online-Steuererklärung smartsteuer eine wirklich gute Wahl. Zweitens gibt es da Steuerberater oder Lohnsteuerhilfevereine, aber das schöne Geld können Sie sich in fast allen Fällen sparen. Bleiben drittens noch Verwandte oder Freunde. Doch ist das überhaupt erlaubt? „Das Internet“ gibt da leider einige unklare Erklärungen. Wir sagen Ihnen, was wirklich Fakt ist.

Warum…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

5 Nov 19
Kategorie: smart steuern

Für das Leben lernen

Mandy Pank Geschrieben von:
Kein Kommentar

Lernen, lernen und nochmals lernen. Doch wofür? Das fragen sich sicher viele Schüler und auch deren Eltern. Denn zumindest gefühlt erfahren die Jugendlichen nur sehr wenig über die Dinge, die ihnen nach dem Abschluss bevorstehen. Die da zum Beispiel sind: Mietvertrag, Versicherungen und natürlich die Steuererklärung. Das soll sich ändern, findet zumindest die Bundesschülerkonferenz (BSK) – und fordert einen „Zukunftstag“ in den Schulen. Worum es dabei gehen soll und welche praktischen Ratschläge…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

9 Apr 19
Kategorie: smart steuern

Bühne frei für smartsteuer xpress – die Steuererklärung auf dem Handy

Björn Waide Geschrieben von:
Kein Kommentar

Wie toll wäre das denn? Die Steuererklärung mal schnell in einer App unterwegs auf dem Handy machen? Geht nicht?
Doch! Mit unserer neuen App smartsteuer xpress ist genau das ab sofort möglich. Wo es die App gibt, für wen sie am besten geeignet ist, was sie kann und warum sie sich immer lohnt – all das erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

Wir schwören natürlich auf unsere…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

19 Mrz 19
Kategorie: Beliebte Beiträge

Die fünf größten Mythen zur Steuererklärung

Mandy Pank Geschrieben von:
Kein Kommentar

Wenn es um die Steuer geht, sind viele Dinge im Umlauf, die sich als vermeintliche Fakten verselbständigt haben. Ich schreibe „vermeintlich“, weil sie eben oft nur auf Hörensagen beruhen. Wir wollen heute mit den fünf größten Mythen aufräumen.

Mythos 1: Jeder muss eine Steuererklärung machen

Ja klar, jeder Deutsche – ob Kleinkind oder Rentner – hat seine Steuer-Identifikationsnummer, eine elf stellige Zahl. Das heißt aber noch lange…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

16 Nov 18
Kategorie: smart steuern

Stichtag 30. November – so können Sie jetzt noch sparen

Stefan Heine Geschrieben von:
Kein Kommentar

Na, haben Sie schon was vor am Wochenende? Ich hätte da was für Sie. Geld. Nein, ich kann es Ihnen natürlich nicht direkt zukommen lassen. Aber Sie können dafür sorgen, dass Sie welches sparen können. Doch halten Sie sich ran, denn heute geht es um Dinge, die noch bis zum 30. November erledigt sein müssen. An die Kfz-Versicherung denken dann wohl schon mal viele, aber es gibt einiges mehr, vor allem steuerlich….

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

23 Okt 18
Kategorie: smart steuern

Nicht von schlechten Eltern

Stefan Heine Geschrieben von:
2 Kommentare

Seit mehr als zehn Jahren unterstützt der Staat Eltern von Neugeborenen mit dem Elterngeld, seit drei Jahren gibt es auch noch das ElterngeldPlus. Das finden wir schon mal gut. Lesen Sie hier, wie Sie möglichst viel Elterngeld erhalten können, warum Sie für das eigentlich steuerfreie Elterngeld dann doch mehr Steuern zahlen müssen und wieso nicht wenige später Steuern nachzahlen müssen.

Bevor wir gleich zu den Antworten kommen, müssen wir in…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

20 Jul 18
Kategorie: smart steuern

Alleinerziehend – jetzt bloß keine Fehler bei der Steuer

Juliane Bunte Geschrieben von:
2 Kommentare

Sie haben in der Regel ein schweres Los. Alleinerziehende Mütter und auch Väter müssen Job und Erziehung unter einen Hut bekommen – und haben auch nur ein Einkommen für die Miete. Kindesunterhalt hilft zwar ein bisschen, ist aber oft auch nur der sprichwörtliche Tropfen auf den heißen Stein. Und deshalb springt der Gesetzgeber ein – mit dem Entlastungsbetrag für Alleinerziehende. Was das ist, wie viel das ist und auch unter welchen Umständen…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

23 Feb 18
Kategorie: smart steuern

Steuer-ABC: K wie Kinder

Theresa Voigt Geschrieben von:
2 Kommentare

Ein Kind – oder doch lieber den Porsche vor der Haustür? Das ist natürlich nicht ernst gemeint, aber Kinder bringen eben nicht nur Freude – sondern kosten auch Geld. Ich kann das aus eigener Erfahrung als zweifache Mutter bestätigen. Aber: Eltern werden an vielen Stellen finanziell unterstützt. Kindergeld, Kinderfreibetrag, gegebenenfalls Kinderzuschlag gibt es vom Staat. Steuern sparen lassen sich mit Kinderbetreuungskosten und mit dem Entlastungsbetrag für Alleinerziehende. Und schließlich gibt es auch…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

24 Okt 17
Kategorie: smart steuern

Weniger Erbschaftsteuer nach Pflege der Eltern

Jennifer Dittmann Geschrieben von:
ein Kommentar

Unsere Gesellschaft wird immer älter und pflegebedürftiger. Zum Glück kümmern sich viele erwachsene Kinder um ihre Eltern. Doch bisher waren diese steuerlich schlechter gestellt als familienfremde Personen, die die Pflege übernahmen. Damit ist nach einem Urteil des Bundesfinanzhofs jetzt Schluss. Kinder erhalten damit die gleichen Freibeträge beim Erben wie andere Personen. Wie das im Detail aussieht, lesen Sie in diesem Artikel.

Wie war die Lage bisher?

Viele Leute machen…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,