4 Jan 19
Kategorie: smart steuern

Neues Jahr – neues (Steuer-) Glück

Mandy Pank Geschrieben von:
3 Kommentare

Herzlichen willkommen in 2019. Wir freuen uns, dass Sie wieder vorbeischauen und wünschen Ihnen leicht verspätet ein gesundes neues Jahr. Was liegt näher, als im ersten Blogbeitrag des Jahres darüber zu schreiben, was sich bei Steuern & Co. in 2019 ändern wird? Natürlich nichts. Und deshalb legen wir gleich los, aber nicht ohne Ihnen vorab zu verraten, dass es einige kleine gute Nachrichten geben wird.

Steuern und Freibeträge

Wie in jedem Jahr…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

15 Mai 18
Kategorie: smart steuern

Steuer-ABC: W wie Werbungskosten

Theresa Voigt Geschrieben von:
Kein Kommentar

Lang hat’s gedauert. Aber ich kann ja auch nichts dafür, dass die Werbungskosten mit dem Buchstaben W anfangen – und deshalb so weit hinten im Alphabet stehen. Dabei sind sie wichtig und für viele die größte Quelle, um Steuern sparen zu können. Lesen Sie heute, was es überhaupt bedeutet, wenn man vom „Absetzen“ spricht – und was sich alles als Werbungskosten tatsächlich absetzen lässt.

Der größte Irrtum zu den Werbungskosten

Wohl jeder…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

13 Apr 18
Kategorie: smart steuern

Das lässt sich nicht absetzen – unsere Top 10

Juliane Bunte Geschrieben von:
10 Kommentare

Hier in unserem Blog und an vielen anderen Stellen geben wir Ihnen Tipps, um Dinge von der Steuer absetzen zu können. Und das sind wirklich nicht wenige. Aber: Es gibt auch einiges, was sich nicht – oder zumindest meist nicht – absetzen lässt. Wir haben daraus für Sie unsere Top 10 zusammengestellt. Und verraten an der ein oder anderen Stelle, was sich dann doch noch absetzen lässt…

Platz 10: Arbeitskleidung, die keine ist

Weiterlesen


Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

27 Mrz 18
Kategorie: smart steuern

Steuer-ABC: P wie Pauschbeträge und Pauschalen

Theresa Voigt Geschrieben von:
Kein Kommentar

Es ist schon manchmal ein Kreuz bei den Steuern. Für viele Sachen brauchen Sie Nachweise, Belege und Quittungen, um weniger Steuern zahlen zu können. Doch halt. Manchmal meint es der Fiskus auch gut mit Ihnen und natürlich auch für sich. Denn mit Pauschbeträgen und Pauschalen mindern Sie Ihre Steuerlast fast automatisch (und das Finanzamt hat weniger Arbeit). Wir zeigen Ihnen in der heutigen Ausgabe unseres Steuer-ABC die wichtigsten Beispiele.

Bevor es…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

12 Jan 18
Kategorie: smart steuern

Steuer-ABC: E wie Erben und Entfernungspauschale

Theresa Voigt Geschrieben von:
ein Kommentar

Neues Jahr, neues Glück. Für viele ist der Januar der Zeitpunkt für einen richtigen Neustart. Für mich als Autorin unseres kleinen Steuer-ABC nicht ganz, denn die ersten vier Buchstaben hatte ich Ihnen ja bereits im alten Jahr vorgestellt. Und deshalb starte ich ins neue Jahr mit dem Buchstaben E. Da gab es im Vorfeld wieder mal die Qual der Wahl, schlussendlich fiel die Entscheidung für die Themen Erben und Entfernungspauschale.

Bevor…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

11 Okt 16
Kategorie: smart steuern

Nein! Doch! Ohh! – Wie pauschal ist die Kilometerpauschale?

Theresa Voigt Geschrieben von:
10 Kommentare

Wohl fast jeder Arbeitnehmer hat schon mal von der Kilometer- oder Entfernungspauschale gehört, mit der die Kosten für Fahrten zur Arbeitsstätte pauschal abgegolten sind. Was vermutlich deutlich weniger Leute wissen: Was ist, wenn zum Beispiel ein Unfall passiert auf dem Weg zur oder von der Arbeit. Kann man das vielleicht zusätzlich absetzen? Vor kurzem erreichte diese spannende Frage sogar den Bundestag – mit einer erfreulichen Antwort.

Die Eckdaten zur Kilometerpauschale

Bevor wir gleich in…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , ,

8 Mrz 16
Kategorie: smart steuern

Auf dem Weg zur Arbeit – alles zur Kilometerpauschale (Serie, Teil 41)

Theresa Voigt Geschrieben von:
4 Kommentare

Manchmal schreibe ich hier über Themen, die nicht jeden unmittelbar betreffen. Geht es zum Beispiel um Kinder und Steuern, interessieren sich Kinderlose vermutlich eher weniger dafür. Beim Ehegattensplitting horchen vielleicht Paare auf und wenn es um Unterhalt für geschiedene Partner geht, naja, sie wissen, glaube ich, was ich sagen will.

Heute aber, heute geht es um ein Thema, das fast jede Steuerzahlerin und jeden Steuerzahler interessieren dürfte: der Weg zur Arbeit, die Kilometerpauschale….

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , ,

26 Aug 14
Kategorie: smart steuern

Die neue Reisekostenabrechnung: Was Sie wissen müssen!

Franziska Zachert Geschrieben von:
Kein Kommentar

Seit diesem Jahr schaut das Finanzamt in Sachen Reisekosten etwas genauer auf Ihre Steuererklärung. Hintergrund: Mit der Neuregelung (siehe auch unser Blogbeitrag aus 2013) hat sich das steuerliche Reisekostenrecht enorm verändert. Es ermöglicht nun sowohl Arbeitgebern als auch Arbeitnehmern einen deutlich größeren Handlungsspielraum.

Die neue »Freiheit« über die Höhe des Werbekostenabzugs oder die Berücksichtigung der Verpflegungspauschale lädt – wenn man es böse ausdrücken möchte – durchaus auch zu steuerlichem Gestaltungsmissbrauch ein. Ganz klar: Wir…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

24 Jul 14
Kategorie: smart steuern

Doppelte Haushaltsführung: Stellplatz gehört dazu

Jennifer Dittmann Geschrieben von:
Kein Kommentar

Der Bundesfinanzhof stellt klar: Die Anmietung eines Stellplatzes kann zu den notwendigen Auslagen  im Rahmen einer doppelten Haushaltsführung gehören. Die Kosten sind als Werbungskosten anzuerkennen.

Ein Arbeitnehmer legte sich einen zweiten Wohnsitz zu, weil die Distanz zwischen seinem Familienwohnsitz und dem Ort seines Arbeitsplatzes nicht mit regelmäßigem Pendeln zu bewältigen war. Das Finanzamt erkannte seine Miet- und Mietnebenkosten sowie die Ausgaben für die Fahrten an. Nur in einem Punkt machte der Fiskus nicht mit: Die…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

3 Jul 14
Kategorie: smart steuern

Entfernungspauschale deckt Reparaturkosten ab!

Jennifer Dittmann Geschrieben von:
Kein Kommentar

Mit einem aktuellen Urteil hat der Bundesfinanzhof (BFH) entschieden, dass auch außergewöhnliche Kosten, wie beispielsweise die Kosten einer Falschbetankung, schon durch die Entfernungspauschale abgegolten sind.

Ein Arbeitnehmer hatte auf dem Weg von seiner Wohnung zur Arbeitsstelle an der Tankstelle irrtümlich Benzin anstatt Diesel getankt. In seiner Einkommensteuererklärung beantragte er deshalb neben der Entfernungspauschale (0,30 € für jeden vollen Kilometer der Entfernung zwischen Wohnung und Tätigkeitsstätte) den Abzug der durch die Falschbetankung verursachten Reparaturaufwendungen – immerhin…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

4 Jul 13
Kategorie: smart steuern

Doppelte Haushaltsführung: Entfernungspauschale gilt aufwandsunabhängig

Stefan Heine Geschrieben von:
Kein Kommentar

Die Entfernungspauschale für eine wöchentliche Familienheimfahrt im Rahmen einer doppelten Haushaltsführung kann auch dann in Anspruch genommen werden, wenn der Steuerpflichtige für die Fahrt keine Kosten hatte.md_318789

Nach dem Einkommensteuergesetz können im Rahmen der doppelten Haushaltsführung Aufwendungen für die Wege vom Beschäftigungsort zum Ort des eigenen Hausstands und zurück (Familienheimfahrten) für jeweils eine Familienheimfahrt wöchentlich als Werbungskosten abgezogen werden. Dafür setzt man die Entfernungspauschale von…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , ,