5 Feb 15
Kategorie: smart steuern

Husten, Schnupfen, Halsweh: Ist eine Erkältung eine außergewöhnliche Belastung?

Stefan Heine Geschrieben von:
ein Kommentar

Erkältung und Grippe haben jetzt Hochsaison! Neben den körperlichen Beschwerden greifen viele Betroffene auch tief in die Tasche, wenn es um Medikamente geht. Die finanzielle Belastung ist also höher als sonst – doch können die anfallenden Kosten wenigstens eine steuerliche Erleichterung bringen?

Außergewöhnliche Belastungen im Steuerrecht führen mitunter zu einer Steuerlastminderung bzw. zu einer Steuerrückerstattung. Voraussetzung hierfür ist, dass die insgesamt im Kalenderjahr aufgewendeten Kosten den zumutbaren Eigenanteil überschreiten. Dieser ermittelt sich in…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , ,