21 Jun 22
Kategorie: smart steuern

Eigentor für Hotelbranche: Bettensteuer bleibt und kann mehr werden

Mandy Pank Geschrieben von:
Kein Kommentar

Seit Jahren ist die sogenannte Bettensteuer der Hotelbranche ein Dorn im Auge. Hotels und ähnliches müssen sich in rund 40 deutschen Städten darum kümmern, das Geld von ihren Gästen abzuknöpfen und es ans Finanzamt zu überweisen. Mit uns nicht, sagten sich die Besitzer:innen von Hotels in Freiburg, Hamburg und Bremen – und klagten. Jetzt entschied das Bundesverfassungsgericht: Die Bettensteuer ist verfassungskonform. Und sogar mehr. Was das ist und was die Folgen des…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

19 Apr 22
Kategorie: smart steuern

Urteil: Arbeitszimmer absetzen, obwohl es nicht notwendig ist

Jennifer Zurowietz Geschrieben von:
ein Kommentar

Über das häusliche Arbeitszimmer haben wir hier im Blog schon sehr oft geschrieben. Wann lässt es sich wie absetzen, was geht, was geht nicht und noch mehr. Mehr Steuern sparen wollte auch eine Flugbegleiterin und setzte ein Arbeitszimmer ab. Damit scheiterte sie bei Finanzamt und Finanzgericht. Doch der Bundesfinanzhof sah es anders – und gab der Frau recht. Warum und was das für Auswirkungen hat, erklären wir hier im Blog.

Der Fall der…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

12 Apr 22
Kategorie: smart steuern

Hier schauen Finanzämter 2022 besonders genau hin

Mandy Pank Geschrieben von:
Kein Kommentar

Es ist so etwas wie ein Klassiker: Jedes Jahr gibt es in Deutschland exakt eine Finanzbehörde, die sagt, wo Finanzämter bei der Steuererklärung in diesem Jahr genauer hinschauen. Es ist, Trommelwirbel, die Oberfinanzdirektion Nordrhein-Westfalen (NRW). Und wie jedes Jahr haben auch wir einen Blick in die Ankündigung geworfen. Die wichtigsten Punkte stellen wir Ihnen in diesem Blogartikel vor und sagen natürlich auch, was das für Sie bedeutet – auch wenn Sie nicht…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

8 Apr 22
Kategorie: smart steuern

Zinsen beim Finanzamt sinken deutlich 

Katrin Lengtat Geschrieben von:
Kein Kommentar

Es sieht nach einer unscheinbaren Pressemitteilung aus dem Bundesfinanzministerium aus. Doch die hat es in sich: Der Zinssatz auf Steuererstattungen und Steuernachzahlungen sinkt auf 1,8 % im Jahr – und damit sehr deutlich. Und das Ganze passiert auch noch rückwirkend. Warum das so ist, wer davon profitiert und wer dadurch Nachteile hat – Sie erfahren es hier im Blog von smartsteuer. 

Das Ende der hohen Zinsen

Satte…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

8 Mrz 22
Kategorie: smart steuern

Was ist eigentlich eine Günstigerprüfung? 

Katrin Lengtat Geschrieben von:
ein Kommentar

Die Antwort ist ja eigentlich recht einfach: Da wird geprüft, was günstiger ist. Im Ernst: Immer wieder mal taucht das Wort hier im Blog auf – im Zusammenhang mit der Steuererklärung. Doch was passiert da genau? In welchen Fällen kommt diese Günstigerprüfung zum Tragen? Was müssen Sie dabei tun? Alle Antworten gibt es gleich hier im Blog von smartsteuer.

Zu schön, um wahr zu sein

Den Spruch kennen Sie sicher. Und das,…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

4 Feb 22
Kategorie: smart steuern

Kampf gegen Steueroasen – mitten in Deutschland

Mandy Pank Geschrieben von:
3 Kommentare

Wir kennen wohl alle berühmte Steueroasen – zumindest vom Namen her. Panama, die Cayman Inseln, Jersey, Luxemburg und einige mehr. Aber hätten Sie gewusst, dass es auch in Deutschland Steueroasen gibt? Mit der gleichen Masche wie in den exotischen Ländern und Inseln: Briefkastenfirmen, die dafür sorgen, dass Unternehmen viel weniger Steuern zahlen als sie eigentlich müssten. Aber warum geht das überhaupt und wie funktioniert das – mitten in Deutschland? Um welche Summen…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

5 Nov 21
Kategorie: smart steuern

Endlich mehr Netto vom Brutto? Das können Sie auch!

Katrin Lengtat Geschrieben von:
Kein Kommentar

Hand aufs Herz: Wie wäre es, wenn Sie jeden Monat mehr Geld auf dem Konto hätten? Ganz ohne Gehaltserhöhung oder Steuersenkung (das wird mit der kommenden Regierung vermutlich eh ausfallen). Klingt gut – und ist für viele auch möglich: mit einem Antrag auf Lohnsteuerermäßigung. Was das genau ist, für wen das eine Option ist und warum Sie sich ranhalten sollten – Sie lesen es in diesem Artikel im Blog von smartsteuer. 

Für wen…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

26 Okt 21
Kategorie: smart steuern

Abgabefrist endet – schnell noch eine Fristverlängerung beantragen?

Katrin Lengtat Geschrieben von:
Kein Kommentar

Der November naht mit großen Schritten. Da war doch irgendwas, sagen Sie vielleicht. Richtig – und Sie sollten jetzt nicht an die Zeitumstellung am Wochenende denken. Es geht um den Termin zur Abgabe der Steuererklärung. Der 31. Oktober ist das in diesem Jahr auf dem Papier. Wenn jetzt der Schreck bei Ihnen richtig groß ist – und Sie es eigentlich nicht mehr schaffen können – gibt es nur noch einen Ausweg. Die…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

22 Okt 21
Kategorie: smart steuern

Kurzarbeit in 2020? Dann jetzt noch schnell die Steuer machen!

Mandy Pank Geschrieben von:
Kein Kommentar

Es sind nur noch wenige Tage bis zum Steuerstichtag am 31. Oktober: Wer zur Abgabe einer  Steuererklärung verpflichtet ist, muss diese bis dahin beim Finanzamt abgegeben haben. Und in diesem Jahr sind es ein paar Millionen mehr, die das müssen. Das sind die, welche 2020 in Kurzarbeit waren. Für diese ist es dann oft auch noch die erste Steuererklärung ihres Lebens. Wir sagen Ihnen, was Sie dabei beachten müssen, um kein Geld…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

15 Okt 21
Kategorie: smart steuern

8 teure Fehler bei der Steuererklärung – Fristende naht

Mandy Pank Geschrieben von:
Kein Kommentar

Nur noch zwei Wochen, dann muss Ihre Steuererklärung beim Finanzamt sein. Es wird also so ganz langsam Zeit – wenn Sie die Steuer nicht schon längst gemacht haben. Wer nun wirklich auf den letzten Drücker abgeben muss, sollte schnell noch diesen Artikel lesen. Denn hier erfahren Sie, welche Fehler gern gemacht werden bei der Steuererklärung. 

Teure Fehler vermeiden – jetzt!

So lange Zeit hatten Sie noch nie. Wegen der Corona-Pandemie rückt der…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

21 Sep 21
Kategorie: smart steuern

Ob Frau oder Mann – die Steuererklärung schafft jeder 

Mandy Pank Geschrieben von:
Kein Kommentar

Wir werden nicht müde zu sagen, dass die Steuererklärung nicht so schwer zu machen ist. Das gilt insbesondere, wenn Sie das mit unserer Online-Lösung smartsteuer machen. Und doch gibt es bei der Steuer eine Geschlechterlücke. Frauen tun sich laut einer Studie deutlich schwerer mit der Steuererklärung. Warum das so ist – und wie auch jede Frau die Steuer spielend leicht selbst schafft, erfahren Sie in diesem Artikel.

Was…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

7 Sep 21
Kategorie: smart steuern

Photovoltaikanlagen – jetzt auch ohne Steuer möglich

Katrin Lengtat Geschrieben von:
2 Kommentare

Immer mehr Deutsche setzen auf die Kraft der Sonne – und bauen eine Photovoltaikanlage (PV-Anlage) auf ihr Dach. Ist auf jeden Fall gut für die Umwelt, den Geldbeutel schont es auch und zu guter Letzt lassen sich damit sogar noch Steuern sparen. Wenn da nicht das Finanzamt oft anderer Meinung wäre. Was das Problem dabei ist und wie Sie den ganzen Steuerärger mittlerweile vermeiden können – Sie erfahren es hier im Blog…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,