12 Mrz 19
Kategorie: smart leben

Alles reine Kopfsache – Sparen leicht gemacht

Mandy Pank Geschrieben von:
ein Kommentar

Geld ist wohl bei den meisten von uns gefühlt immer knapp. Wie soll man da auch noch Geld beiseitelegen? Um zum Beispiel einen Urlaub zu bezahlen oder die tollen neuen Schuhe? Ein wenig Sparpsychologie kann da wahre Wunder bewirken. Wir erklären, warum das so ist – und geben Ihnen ein paar Tipps, wie Sie Ihren kleinen und großen Träumen näher kommen können.

Ein bisschen graue Theorie

Wir müssen Sie vorab gleich…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

20 Dez 17
Kategorie: smart steuern

Steuer-ABC: D wie Dividenden & Co. (Kapitaleinkünfte)

Theresa Voigt Geschrieben von:
2 Kommentare

Kurz vor Weihnachten unser letzter Blogbeitrag für dieses Jahr – und bevor wir es dann doch vergessen: Wir wünschen Ihnen ein entspanntes Fest und natürlich auch einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018. Bleiben Sie uns treu – es wird sich weiterhin lohnen. Und natürlich geht auch unser Steuer-ABC im neuen Jahr weiter, es gibt ja auch noch recht viele Buchstaben. Zuerst kommt heute aber das D. Was es mit Dividenden und…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

12 Dez 17
Kategorie: smart steuern

Das ändert sich 2018 steuerlich bei Fonds

Theresa Voigt Geschrieben von:
6 Kommentare

Es gibt Begriffe, die braucht eigentlich kein Mensch: InvStRefG ist wohl einer davon. Ausgeschrieben heißt das Ganze „Gesetz zur Reform der Investmentbesteuerung“, was auch nicht viel lustiger klingt. Aber: Dieses Gesetz gilt ab 1. Januar 2018 und bringt viele Veränderungen bei der Besteuerung von Fonds mit sich. Wir stellen Ihnen heute die wichtigsten vor – wie gewohnt leicht verständlich. Und vorab schon eine gute Nachricht: Vieles wird dadurch einfacher.

Kein Bestandsschutz für alte…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

8 Dez 17
Kategorie: smart steuern

So geht smarte Altersvorsorge

Avatar Geschrieben von:
Kein Kommentar

Dass man fürs Alter sparen sollte, wissen viele. Doch noch immer kümmern sich erschreckend wenig Menschen aktiv um Ihre Altersvorsorge. Dabei ist es Gold wert, sich schon früh mit einer smarten Altersvorsorge zu beschäftigen. Die gesetzliche Rente wird allein nicht mehr reichen, um den Lebensstandard halten zu können. Frühzeitige private Geldanlage, die über Jahre Vermögen aufbaut, kann das Leben im Alter ungemein versüßen. Die Auswahl der richtigen Produkte ist mitunter jedoch schwierig. fairr.de,…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

23 Dez 16
Kategorie: smart steuern

Alte Fonds, neue Steuern – aber erst ab 2018

Franziska Zachert Geschrieben von:
Kein Kommentar

Die Regel war eigentlich ganz einfach: Wer vor 2009 in einen Fond investierte, musste auf daraus entstehende Gewinne keine Steuern bezahlen. Punkt. Doch dieser fast schon heilige Bestandsschutz für Investmentfonds fällt – allerdings erst ab 2018. Ab dann müssen Anleger wie auf andere Kapitalerträge prinzipiell die Abgeltungsteuer zahlen. Wir erklären, was Anleger steuerlich beachten sollten – und warum alles vielleicht doch nicht ganz so wild ist, wie es auf den ersten Blick klingt.

Die Vorgeschichte

Weiterlesen


Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

7 Mai 15
Kategorie: smart steuern

So holen Sie die Kapitalertragsteuer zurück – mit Anlage KAP (Serie, Teil 18)

Theresa Voigt Geschrieben von:
77 Kommentare

Eins muss man den Beamten im Finanzministerium ja lassen. Sie teilen offenbar meine Vorliebe für krumme Zahlen. In meinem heutigen Blogbeitrag geht es um 1.602 Euro. Übrigens, auch um die Hälfte davon, also 801 Euro. Das sind wichtige Zahlen für Steuerzahler, die Kapitalerträge haben. Und darum soll es heute gehen: die Anlage KAP über Kapitaleinkünfte. Einige müssen, viele sollten sie freiwillig ausfüllen. Warum? Lesen Sie hier…

Alles abgegolten, oder doch nicht?

Was sind eigentlich Kapitalerträge, werden…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , ,