19 Jan 18
Kategorie: smart steuern

Steuer-ABC: F wie Freibeträge und Fortbildungskosten

Theresa Voigt Geschrieben von:
ein Kommentar

Als ich als Software-Entwicklerin bei smartsteuer anfing, wusste ich zugegebenermaßen nicht viel von Steuern. Das wurde im Laufe der Zeit besser – ich las viel und schrieb unter anderem eine lange Serie hier im Blog. Was mir immer wieder unterkam, waren Freibeträge. Es wird also Zeit, mal genau zu erklären, was das eigentlich ist und wo der Unterschied zu Freigrenzen und Pauschalbeträgen (die gibt es dann übrigens ausführlich unter P) liegt. Im…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

24 Nov 17
Kategorie: smart steuern

Jetzt schnell noch Steuern sparen – unsere Checkliste

Juliane Bunte Geschrieben von:
Kein Kommentar

Alle Jahre wieder… Keine Angst, wir fangen jetzt nicht an Weihnachtslieder zu singen. Und doch gilt es wieder einmal kurz vor dem Jahreswechsel, seine steuerlichen Dinge zu überprüfen. Ausgaben machen – oder aufs nächste Jahr verschieben, Steuerklassen checken, Freibeträge beantragen, Geldanlagen und Altersvorsorge prüfen. Nicht alles wird für jeden zutreffen, picken Sie sich einfach die Punkte heraus, die für Sie Bedeutung haben. Diese kleine Mühe wird sich auszahlen, versprochen!

Check 1: Geldanlagen

Weiterlesen


Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

27 Okt 17
Kategorie: smart steuern

Jeden Monat Steuern sparen – jetzt Freibetrag beantragen

Juliane Bunte Geschrieben von:
12 Kommentare

Natürlich ist es schön, wenn Sie mit der Steuererklärung viel Geld zurückbekommen. Aber: Bis Sie die Steuererstattung erhalten, vergeht Zeit – und bis dahin haben Sie quasi dem Staat einen zinsfreien Kredit eingeräumt. Es geht aber auch anders: Mit Freibeträgen können Sie dafür sorgen, dass Sie nicht erst ein Jahr später Geld vom Staat bekommen – sondern jeden Monat ein höheres Netto haben. Wie das geht und warum Sie es unbedingt noch…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

24 Okt 17
Kategorie: smart steuern

Weniger Erbschaftsteuer nach Pflege der Eltern

Jennifer Dittmann Geschrieben von:
ein Kommentar

Unsere Gesellschaft wird immer älter und pflegebedürftiger. Zum Glück kümmern sich viele erwachsene Kinder um ihre Eltern. Doch bisher waren diese steuerlich schlechter gestellt als familienfremde Personen, die die Pflege übernahmen. Damit ist nach einem Urteil des Bundesfinanzhofs jetzt Schluss. Kinder erhalten damit die gleichen Freibeträge beim Erben wie andere Personen. Wie das im Detail aussieht, lesen Sie in diesem Artikel.

Wie war die Lage bisher?

Viele Leute machen…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

18 Sep 17
Kategorie: smart steuern

Steuern aufs Erbe – ein spannender aktueller Fall

Stefan Heine Geschrieben von:
3 Kommentare

Ganz klar, keiner will zu viel Steuern zahlen. Das gilt auch beim Erben. Da gibt es wie im „richtigen“ Leben Steuerklassen – und es macht schon einen Riesenunterschied, ob man als ganz naher Verwandter erbt oder eben nicht. Kürzlich musste der Bundesfinanzhof (BFH) über einen Fall entscheiden, in dem ein Erbe auf seinen Pflichtteil im Erbe der Mutter verzichtete und sich stattdessen von seinen drei Brüdern eine Abfindung zahlen ließ. Doch wie…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

19 Jun 17
Kategorie: smart steuern

Die Wahlprogramme der Parteien – die FDP

Franziska Zachert Geschrieben von:
2 Kommentare

Der Countdown zur Bundestagswahl 2017 am 24. September läuft. Und eine Partei fiebert diesem Datum wohl ganz besonders entgegen – die FDP. Denn die Liberalen waren bei der letzten Wahl 2013 erstmals nicht in den Bundestag eingezogen, sie scheiterten mit 4,8 Prozent an der 5-Prozent-Hürde. Jetzt soll der Wiedereinzug in das Parlament klar gemacht werden. Wie bei den anderen Parteien schauen wir uns das Wahlprogramm der FDP unter steuerlichen Gesichtspunkten an – um Ihnen…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

26 Mai 17
Kategorie: smart steuern

Die Wahlprogramme der Parteien – die AfD

Björn Waide Geschrieben von:
ein Kommentar

Der Countdown für die Bundestagswahl 2017 am 24. September läuft. Eines der wichtigsten Themen wird dabei die Steuerpolitik sein. Und da wir uns von smartsteuer damit ganz gut auskennen, wollen wir Ihnen zumindest in diesem Bereich eine kleine Hilfestellung geben. Wie wir das machen? Nun, wir schauen uns die sehr umfangreichen Wahlprogramme der Parteien ganz genau an und sagen Ihnen, was dort zum Thema Steuern zu finden ist. Wer verspricht was, wie realistisch ist das und was…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

7 Feb 17
Kategorie: smart steuern

Bundestagswahl 2017: Was plant die SPD bei den Steuern?

Björn Waide Geschrieben von:
2 Kommentare

Ein paar Monate blieb es relativ ruhig an der Steuerfront in Hinblick auf die Bundestagswahl 2017. Im vergangenen Sommer hatte sich zwar schon die CDU/CSU-Mittelstandsvereinigung mit einem ganz konkreten Vorschlag für Steuersenkungen zu Wort gemeldet, worüber wir in diesem Beitrag ausführlich berichtet hatten. Doch seit dem war von der Politik nicht viel Neues außer „wir müssen die Bürger entlasten“ zu hören. Nun meldete sich die SPD in…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

11 Nov 16
Kategorie: smart steuern

Die Reform der Erbschaftsteuer – 5 Fragen und 5 Antworten

Theresa Voigt Geschrieben von:
10 Kommentare

War das ein hartes Stück Arbeit. Doch schließlich haben es Bundestag und Bundesrat irgendwie nach knapp zwei Jahren doch noch geschafft, die Reform der Erbschaftsteuer zu verabschieden. Doch warum haben die das eigentlich gemacht? Und was ändert sich für wen? Wir beantworten die fünf wichtigsten Fragen.

Wer regelmäßig unseren Blog liest, erinnert sich vielleicht daran, dass wir schon mehr als einmal über diese Reform geschrieben haben. Bei der hat sich die…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

1 Mrz 16
Kategorie: smart steuern

Nicht vergessen: Die Jahressteuerbescheinigung der Bank (Serie, Teil 40)

Theresa Voigt Geschrieben von:
11 Kommentare

Es ist gerade die Zeit, in der bei vielen wichtige Unterlagen für die Steuererklärung per Post oder elektronisch eintrudeln. Eine davon ist die Jahressteuerbescheinigung Ihrer Bank(en). Wer die braucht, ob die von alleine kommt und was es mit Freistellungsaufträgen, der Anlage KAP sowie Nichtveranlagungsbescheinigungen auf sich hat, lesen Sie hier.

Kapitalerträge müssen versteuert werden – aber es gibt Freibeträge

Bevor wir zu den Steuerbescheinigungen der Banken kommen, ein paar Erklärungen zum Verständnis. Wer es…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , ,

18 Nov 14
Kategorie: smart steuern

Muss ich Steuern auf Erbschaften bezahlen? (Serie, Teil 6)

Theresa Voigt Geschrieben von:
4 Kommentare

Zugegeben, es passiert nicht oft im Leben. Zum Glück. Doch meine Freundin Anne brachte mich kürzlich auf folgendes Thema: Muss ein Erbe eigentlich auch versteuert werden? Spannende Frage, klare Antwort: Es kommt ganz darauf an. Genaueres können Sie im Teil 6 meiner kleinen Serie lesen.

Mehr als 250 Milliarden Euro werden allein in diesem Jahr in Deutschland vererbt. Für 2020 rechnen Experten sogar mit rund 330 Milliarden. Kein Wunder, dass man in den Medien gelegentlich von der…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , ,

15 Sep 14
Kategorie: smart steuern

In vier Schritten den Steuerbescheid prüfen: So geht’s

Stefan Heine Geschrieben von:
9 Kommentare

Rund vier Millionen Einsprüche gegen den Steuerbescheid gehen jedes Jahr bei den Finanzämtern ein. So jedenfalls die Statistik des Bundesministeriums der Finanzen. Das allein ist schon bemerkenswert. Sind die Deutschen einfach nur ein Volk von Nörglern? Keineswegs: Laut Bund der Steuerzahler ist jeder dritte Steuerbescheid tatsächlich fehlerhaft und die meisten Einsprüche haben Erfolg. Allein das sollte  Sie davon überzeugen, wie wichtig es ist, Ihren Steuerbescheid so genau wie möglich überprüfen.

Das sollten Sie auch nicht lange vor sich…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,