15 Mai 20
Kategorie: smart steuern

Weniger Mehrwertsteuer in der Gastronomie

Mandy Pank Geschrieben von:
Kein Kommentar

Zehntausende Restaurants in ganz Deutschland kämpfen ums Überleben. Im April beschloss die Bundesregierung deshalb eine direkte steuerliche Entlastung. Die Mehrwertsteuer für Speisen wird vom normalen Satz von 19 Prozent auf den ermäßigten in Höhe von 7 Prozent gesenkt. Allerdings erst ab dem 1. Juli – und für ein Jahr. Was bedeutet das konkret? Nutzt das den Restaurants wirklich? Und warum zeigen sich hier wieder mal die Merkwürdigkeiten des deutschen Mehrwertsteuersystems? 

Die Restaurants öffnen…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , ,

10 Jul 14
Kategorie: smart steuern

Trinkgeld bekommen? Steuerfreiheit prüfen!

Jennifer Dittmann Geschrieben von:
Kein Kommentar

Es gibt viele Branchen, in denen üblicherweise Trinkgelder gezahlt werden – am häufigsten vermutlich in der Gastronomie. Doch wussten Sie, dass Trinkgeld manchmal in der Einkommensteuererklärung angegeben werden muss?

Nicht nur in der Gastronomie gibt es Trinkgeld. Auch Taxifahrer und zahlreiche andere Dienstleister wie beispielsweise Frisöre, Gärtner, Handwerker, Paketboten oder Umzugshelfer freuen sich, dass ihre Leistungen mit einem kleinen Bonus honoriert werden. Was stets gut gemeint ist, kann allerdings zum steuerlichen Bumerang für den Empfänger…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,