30 Jul 19
Kategorie: smart steuern

Zwei Urteile – Einigen wir uns auf Unentschieden?

Mandy Pank Geschrieben von:
Kein Kommentar

Stimmt, dachte ich. Wir haben echt lange keine Gerichtsurteile mehr hier im Blog gehabt. Grund genug, das zu ändern – heute gleich mit zwei ganz speziellen Steuer-Urteilen. Die Stichworte lauten „Herrenabend“ und „Pokern als Gewerbe“. Doch lesen Sie selbst.

Beide Steuerfälle haben zwei Sachen gemeinsam: Sie liegen erstens in ihren Ursprüngen mehr als zehn Jahre zurück. Was wieder mal beweist, dass die Mühlen der (Finanz-) Justiz langsam mahlen, sehr langsam sogar. Zweitens gibt…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

21 Aug 14
Kategorie: smart steuern

Steuerfalle Pokerspiel

Stefan Heine Geschrieben von:
ein Kommentar

Einnahmen aus legalen Glücksspielen wie Poker sind eigentlich steuerfrei. Doch das Finanzamt schaut sehr genau hin. Die Gewinne eines erfolgreichen Pokerspielers können durchaus der Einkommensteuer und der Umsatzsteuer unterworfen werden.

Ein leidenschaftlicher Spieler nahm über einen Zeitraum von mindestens neun Jahren an Pokerturnieren, Cash-Games sowie an Internetveranstaltungen teil. Er nahm für seine Turniere sogar unbezahlten Urlaub bei seinem Arbeitgeber. Neben den Preisgeldern erzielte er aber keine weiteren Einnahmen. Die Preisgelder gab er in seinen…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , ,