17 Jul 18
Kategorie: smart steuern

Urteil: Baukostenzuschuss von der Steuer absetzen?

Stefan Heine Geschrieben von:
Kein Kommentar

Wir haben hier schon des Öfteren über die sogenannten haushaltsnahen Dienstleistungen und Handwerkerleistungen geschrieben. Die lassen sich zum Teil von der Steuer absetzen. Das Problem: Diese Regel ist in Steuermaßstäben noch recht neu (so um die 15 Jahre). Und deshalb wird immer wieder vor Gericht darüber gestritten, was zur Steuerermäßigung führt – und was nicht. Vor kurzem veröffentlichte der Bundesfinanzhof mal wieder ein Urteil zum Thema. Es ging um den Baukostenzuschuss für…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

29 Jun 18
Kategorie: smart steuern

10 Gründe: Darum weicht der Steuerbescheid ab

Juliane Bunte Geschrieben von:
2 Kommentare

Sehen wir mal von den vorbildlichen Frühabgebern ab, dürften jetzt so langsam bei vielen die Steuerbescheide eintrudeln. In den allermeisten Fällen stimmen die von smartsteuer ermittelten Werte mit denen auf dem Steuerbescheid überein, doch rund ein Drittel weicht ab. Was ist dann? Das mag bei 20 Euro noch nicht so schlimm sein, aber wenn es deutlich mehr ist? Wo liegen die Ursachen? Was habe ich falsch gemacht – und was das Finanzamt?…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

24 Apr 18
Kategorie: smart steuern

Steuer-ABC: T wie Tiere und Tarife

Theresa Voigt Geschrieben von:
Kein Kommentar

Langsam biegt unser kleines Steuer-ABC auf die Zielgerade ein – und es bringt heute mal wieder gleich zwei steuerliche Themen. Bei Tieren geht es nicht darum, dass auch Tiere Steuern zahlen müssen. Soweit sind wir noch nicht (denken Sie sich hier einen Smiley). Wir wollen zeigen, wie sich mit Tieren Steuern sparen lassen. Und bei Tarifen wollen wir uns nicht mit den Preisen für Bus und Bahn beschäftigen. Natürlich geht es um…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

30 Jan 18
Kategorie: smart steuern

Steuer-ABC: H wie haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen

Theresa Voigt Geschrieben von:
2 Kommentare

Das bisschen Haushalt macht sich von allein – sagt mein Mann. So hieß ein ironisch angehauchter Schlager aus den 70er Jahren, gesungen von Johanna von Koczian. Jeder sollte heute eigentlich wissen, dass dem nicht so ist, trotz einiger technischer Helfer. Und jeder sollte wissen, dass sich Steuern sparen lassen, wenn man Arbeiten im Haushalt von einem Profi übernehmen lässt. Und wenn Sie jetzt denken, das kann ich mir nicht leisten, sagen wir…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

21 Nov 17
Kategorie: smart steuern

Höhere Steuererstattung dank Betriebskostenabrechnung – So geht‘s

Stefan Heine Geschrieben von:
4 Kommentare

Geht es Ihnen auch so? Ihr Vermieter lässt sich immer ewig Zeit mit der Betriebskostenabrechnung für das vergangene Jahr. Oft trudelt die erst in diesen Tagen bei Ihnen ein. Das mag für manche gut sein, denn in vielen Fällen wird eine saftige Nachzahlung fällig. Aber: Oft wird auch vergessen, dass sich bestimmte Posten aus der Abrechnung von der Steuer absetzen lassen. Problem: Die Steuererklärung ist längst (spätestens im Mai) abgegeben. Wie Sie…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

20 Okt 17
Kategorie: smart steuern

Ist der Beitrag zum Straßenbau absetzbar?

Stefan Heine Geschrieben von:
ein Kommentar

Es gibt sicher den ein oder anderen, der vom Straßenbaubeitrag noch nie was gehört hat. Kurz gesagt: Gemeinden können ihn für den Bau von Straßen und die Straßenentwässerung von den Anliegern erheben. Entschließt sich etwa eine Kommune, eine Sandstraße zu pflastern oder zu asphaltieren, kann sie die Kosten zumindest teilweise auf die Anwohner umlegen. Die können sich zwar über eine neue Straße freuen, müssen aber eben auch dafür zahlen. Die spannende Frage:…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , ,

24 Feb 17
Kategorie: smart steuern

11 Gründe warum der Steuerbescheid abweicht

Stefan Heine Geschrieben von:
18 Kommentare

So soll es sein: Zwischen der smartsteuer Prognose und der vom Finanzamt ermittelten Steuererstattung besteht in den absolut meisten Fällen keinerlei Abweichung. Manchmal, so ergaben unsere Kundenumfragen weiter, beträgt der Unterschied zwischen den beiden Werten 20 Euro oder weniger. Verschmerzbar. Doch in ganz seltenen Fällen war die Abweichung zwischen smartsteuer und Finanzamt deutlich größer. Und um diese Fälle soll es  gehen. Denn ganz klar ist, jeder Fall ist einer zu viel. Und…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

9 Jun 16
Kategorie: smart steuern

Aus für haushaltsnahe Dienstleistungen? Oder was der Bundesrechnungshof so treibt

Jennifer Dittmann Geschrieben von:
4 Kommentare

Wer immer mal wieder hier im Blog vorbeischaut, hat sicher schon mal was von haushaltsnahen Dienstleistungen und Handwerkerleistungen gehört. Die lassen sich nämlich prima von der Steuer absetzen. Im Mai berichtete die Süddeutsche Zeitung dann ungewohnt reißerisch unter dem Titel „Steuervorteil für Putzfrauen soll abgeschafft werden“, dass es damit bald vorbei sein könnte. Wir sagen Ihnen, was da wirklich Sache ist – inklusive einer überraschenden Wendung am Ende.

Warum Steueranreize für haushaltsnahe Dienstleistungen?

Weiterlesen


Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

8 Apr 16
Kategorie: smart steuern

Warum der Schornsteinfeger Glück und auch Geld bringt (Serie, Teil 45)

Theresa Voigt Geschrieben von:
Kein Kommentar

Ich bin ehrlich: Manchmal ist es schon nicht so leicht, hier zu schreiben. Warum? Nun, wer schreibt, möchte auch gelesen werden. Da es hier in der Regel aber um Steuerthemen geht und die selten sexy sind, rufen nicht gleich alle sofort: „Will ich unbedingt lesen!“ Aber heute fällt es mir leicht. Es geht – wie in der Überschrift angekündigt – um Glück, Geld und was der Schornsteinfeger damit zu tun hat. Das klingt doch…

Weiterlesen

Schlagwörter: , ,

15 Mrz 16
Kategorie: smart leben

Smart versteuert: Büroräume als Altersvorsorge für Selbstständige

Jennifer Dittmann Geschrieben von:
Kein Kommentar

Wer sich als Existenzgründer selbstständig macht, steht von Anfang an vor der großen Herausforderung, neben allen organisatorischen Aufgaben auch noch für eine Altersvorsorge und Rücklagen zu sorgen.

Unser Tipp zu diesem Thema: Eine Immobilie kaufen bzw. eigene Büroräume anschaffen.

Lebenspartner oder Ehegatten können steuerlich gesehen nämlich gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe schlagen, wenn einer die Wohnung kauft und der anderen Person vermietet – am Ende hat man Wohneigentum als Alterssitz oder Absicherung, aber parallel auch…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , ,

28 Apr 15
Kategorie: smart steuern

Rund um den Haushalt – so lassen sich Steuern sparen (Serie, Teil 17)

Theresa Voigt Geschrieben von:
2 Kommentare

Haushaltsnahe Dienstleistungen: So heißt der Begriff, um den es heute im Blog gehen soll. Ich versuche Ihnen zu erklären, was alles dazu gehört, wie viele Steuern sich damit sparen lassen – und warum es jeden oder zumindest fast jeden – betrifft.

Bevor ich Sie lange auf die Folter spanne: Interessant ist dieser Blog-Beitrag erstmal für jeden, der eine Nebenkosten-Abrechnung für seine Wohnung erhält. Teile dieser Kosten lassen sich anteilig von der Steuer abziehen. Warum das…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , ,

2 Apr 15
Kategorie: smart steuern

Steuervorteil: Frühjahrsputz!

Jennifer Dittmann Geschrieben von:
Kein Kommentar

Der Frühling steht vor der Tür und mit ihm das Vorhaben „Frühjahrsputz“. Wer hierzu den Besen aus der Hand geben möchte und eine professionelle Hilfe beauftragt, der darf die Rechnung ans Finanzamt senden!

Der Fiskus beteiligt sich an Abrechnungen für Haushalts- und Handwerkerkosten. Um immerhin 20 Prozent der Aufwendungen für die Arbeitsleistung einschließlich Fahrtkosten kann die Steuer damit vermindert werden. Beschäftigt man beispielsweise eine Haushaltshilfe mit einem monatlichen Arbeitslohn bis max. 450 Euro…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , ,