30 Jan 18
Kategorie: smart steuern

Steuer-ABC: H wie haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen

Theresa Voigt Geschrieben von:
2 Kommentare

Das bisschen Haushalt macht sich von allein – sagt mein Mann. So hieß ein ironisch angehauchter Schlager aus den 70er Jahren, gesungen von Johanna von Koczian. Jeder sollte heute eigentlich wissen, dass dem nicht so ist, trotz einiger technischer Helfer. Und jeder sollte wissen, dass sich Steuern sparen lassen, wenn man Arbeiten im Haushalt von einem Profi übernehmen lässt. Und wenn Sie jetzt denken, das kann ich mir nicht leisten, sagen wir…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

16 Jan 18
Kategorie: smart steuern

Steuererklärung: Mit der 7 optimal vorbereitet

Jennifer Dittmann Geschrieben von:
6 Kommentare

Ja, wir wissen es doch selbst. Wir haben erst Mitte Januar – und damit noch jede Menge Zeit bis zum letzten Abgabetermin für die Steuererklärung. Aber: Gucken Sie mal aus dem Fenster. Mit ein bisschen Glück haben Sie Schnee, in der Regel begrüßt Sie aber ein wenig einladendes, diesiges Wintergrau. Warum sollten Sie diese unwirtliche Zeit nicht nutzen und sich genau jetzt auf die Steuererklärung vorzubereiten? Sehen Sie, ist doch besser als…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

12 Apr 17
Kategorie: smart steuern

Tierisch Steuern sparen

Franziska Zachert Geschrieben von:
Kein Kommentar

Was haben Bücher und Haustiere gemeinsam? Sie verursachen ungefähr die gleichen Kosten, denn knapp 10 Milliarden Euro gaben die Deutschen laut einer Studie sowohl für Bücher als auch für ihre Haustiere aus – zumindest im Jahr 2013. Und wie man zumindest einige Bücher als Werbungskosten von der Steuer absetzen kann (Stichwort Fachliteratur), lassen sich auch mit Haustieren Steuern sparen. Zugegeben, ganz so einfach wie der Kauf eines Buches ist das nicht. Aber wir erklären…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

12 Jan 17
Kategorie: smart leben

Heiße Newcomer: Erneuerbare Wärme statt Heizöl und Gas

Avatar Geschrieben von:
ein Kommentar

Brrr, Menschenskinder! Allmählich ist der Winter nun echt nicht mehr zu leugnen. Alles hustet und bibbert und schnieft – und schwitzt mal einer, dann hat er entweder Fieber oder kommt vermutlich direkt aus der finnischen Sauna. Na gut, ich will mal nicht übertreiben. Es ist eben etwas frisch da draußen, im Januar ganz normal. Blöd nur, wenn es jetzt auch in den heimischen vier Wänden nicht so richtig warm werden will. Weil das Thermostat…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

16 Nov 16
Kategorie: smart leben

Smart getrickst: 20 Life Hacks für alle Fälle

Avatar Geschrieben von:
Kein Kommentar

Ahoi, ihr Lebenskünstler! Heute will ich gar nicht groß um den heißen Brei herumschnacken, sondern euch direkt was Tolles an die Hand geben. Und zwar ein paar kleine Tricks und Tipps, die euch ohne großen Aufwand den Alltag erleichtern. Extra für euch habe ich meine Lieblinge unter den sogenannten Life Hacks zusammenklamüsert – kluge Ideen, wie man haushaltsübliche Gegenstände ganz einfach und ohne großes Gebastel so umfunktioniert, dass sie einen völlig anderen Sinn erfüllen….

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , ,

5 Aug 16
Kategorie: smart leben

Quality Time – Es ist Zeit, sich wertzuschätzen!

Avatar Geschrieben von:
Kein Kommentar

Ahoi, ihr Leseratten! Erinnert ihr euch noch an meine ersten Wochen in der smartsteuer-Zentrale? Damals sind wir mit frischem Wind in den Segeln um Themen gekreist, die uns als Werktätige nun wirklich alle angehen: Wie viel Arbeit ist eigentlich gesund, ab wann macht Stress kaputt, wie gelingt bewusstes Abschalten und auf welche Weise bekommt man sein Berufs- und Privatleben zukünftig besser ins Gleichgewicht? Nachdem wir die Work-Life-Balance also ausgiebig unter die…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

12 Jun 14
Kategorie: smart steuern

Kehrwoche als haushaltsnahe Dienstleistung absetzen?

Jennifer Dittmann Geschrieben von:
Kein Kommentar

Wer öffentliche Gehwege vor seinem Haus pflegen und instand halten muss, der darf auch seine Kosten hierfür als haushaltsnahe Dienstleistung absetzen, wenn er jemanden mit der Erledigung beauftragt. Das hat der Bundesfinanzhof jetzt in einem aktuellen Urteil klargestellt.

Ein Mann hat eine Hausmeisterfirma mit der Schneeräumung der in öffentlichem Eigentum stehenden Straßen entlang seines Grundstücks beauftragt. Die Kosten hierfür betrugen knapp 150 Euro, die er in seiner Einkommensteuererklärung als Aufwendungen für haushaltsnahe Dienstleistungen geltend machte….

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,