31 Jul 17
Kategorie: smart steuern

Das bringt die Ehe für alle steuerlich

Jennifer Dittmann Geschrieben von:
Kein Kommentar

Jahrelang wurde darum gestritten – und dann ging alles ganz schnell. Die sogenannte Ehe für alle ging mit großem Getöse und offener Abstimmung durch den Bundestag und kurz darauf auch durch den Bundesrat. Heftig wurde darüber im Vorfeld und auch danach diskutiert. Und manchmal auch mit seltsamen Argumenten. Damit wollen wir uns hier aber höchstens am Rande beschäftigen. Stattdessen soll es nach einem kurzen Abriss um die steuerlichen Aspekte gehen, die die…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

19 Aug 16
Kategorie: smart steuern

Keine Ehe – aber trotzdem Ehegattensplitting: geht das?

Jennifer Dittmann Geschrieben von:
8 Kommentare

Die Ehe ist in Deutschland ein wichtiges Gut. So wichtig, dass Eheleute dank der Splittingtabelle auch steuerlich bevorteilt gegenüber anderen sind. Ein nichtverheiratetes Paar wollte das nicht hinnehmen und stattdessen ebenfalls in den Genuss des Splittingtarifs kommen, um weniger Steuern zahlen zu müssen. Die Begründung: Die steuerlichen Regeln für die Ehe würden mittlerweile ja auch für Lebenspartnerschaften gelten – und das würde zweifelsohne auch für sie zutreffen. Nun, das Finanzamt sah das natürlich anders…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , ,