13 Dez 19
Kategorie: smart steuern

Lohnersatzleistungen – dann muss die Steuer gemacht werden

Juliane Bunte Geschrieben von:
Kein Kommentar

Gründe gibt es viele, warum Sie als Arbeitnehmer keinen Lohn bekommen. Krankheit, Arbeitslosigkeit, Elternzeit und einiges mehr. Meist erhalten Sie in diesen Fällen eine sogenannte Lohnersatzleistung. Und die ist, Trommelwirbel, in der Regel steuerfrei. Warum Sie in einem solchen Fall trotzdem Ihre Steuererklärung machen müssen, warum Sie oft doch mehr Steuern zahlen müssen und was es mit dem Progressionsvorbehalt auf sich hat – Sie erfahren es in diesem Artikel.

Was sind Lohnersatzleistungen?

Weiterlesen


Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

23 Okt 18
Kategorie: smart steuern

Nicht von schlechten Eltern

Stefan Heine Geschrieben von:
2 Kommentare

Seit mehr als zehn Jahren unterstützt der Staat Eltern von Neugeborenen mit dem Elterngeld, seit drei Jahren gibt es auch noch das ElterngeldPlus. Das finden wir schon mal gut. Lesen Sie hier, wie Sie möglichst viel Elterngeld erhalten können, warum Sie für das eigentlich steuerfreie Elterngeld dann doch mehr Steuern zahlen müssen und wieso nicht wenige später Steuern nachzahlen müssen.

Bevor wir gleich zu den Antworten kommen, müssen wir in…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,