6 Jan 15
Kategorie: smart steuern

Berauschende Aussichten: Milliarden-Einnahmen mit Cannabis-Steuer?

Theresa Voigt Geschrieben von:
ein Kommentar

Die einfallsreichsten Kreativen unseres Landes malen keine Bilder und schreiben keine Songs. Sie sitzen im Bundesministerium der Finanzen und seinen Ausschüssen. Manchmal stelle ich mir vor, wie diese Finanzgenies dort in trauter Runde zusammensitzen und sich neue Geniestreiche einfallen lassen. „Wie wäre es, wenn wir das Betreten frisch gesaugter Teppichböden besteuern?“ Allgemeines Gelächter. „Oder eine Bettensteuer!“ Brüllende Zustimmung.

Aber es ist – leider – kein Witz: Mit der „Bettensteuer“ (eigentlich heißt sie „Kulturförderabgabe“)…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , ,