28 Nov 17
Kategorie: smart steuern

Steuer-ABC: A wie Arztkosten und Arbeitszimmer

Theresa Voigt Geschrieben von:
Kein Kommentar

Wie oft haben Sie sich schon bei Dingen gefragt, was damit steuerlich ist? Was lässt sich absetzen, wofür brauche ich Belege, was darf ich in der Steuererklärung nicht vergessen? Fragen über Fragen – wir werden sie jetzt Schritt für Schritt in unserem neuen Steuer-ABC beantworten. Den Anfang macht logischerweise der Buchstabe A.

Maximal zwei Begriffe pro Buchstabe

Bevor wir gleich zu den ersten zwei Begriffen mit A kommen, eine…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

8 Nov 16
Kategorie: smart leben

Aus und vorbei: Preisbindung für Medikamente gekippt

Franziska Zachert Geschrieben von:
2 Kommentare

Das nennt man wohl einen Paukenschlag: Der Europäische Gerichtshof kippt die Preisbindung für verschreibungspflichtige Medikamente in Deutschland. Was bedeutet das für Patienten, Krankenkassen und Apotheken? Sie lesen es in diesem Artikel.

Die Zeiten der Apothekenpreise sind vorbei

Bevor wir zum aktuellen Urteil kommen, müssen wir einen kurzen Blick zurückwerfen.
Viele Jahre waren Apothekenpreise ein geflügeltes Wort. Sie bezeichneten umgangssprachlich hohe, wenn nicht gar unverschämt hohe Preise für Produkte. Auch…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

14 Jul 16
Kategorie: smart leben

Urlaubszeit! Das gehört in die Reiseapotheke

Avatar Geschrieben von:
ein Kommentar

Aloha, meine sonnenhungrigen Steuerfreunde! Wie heißt es so schön: Urlaubszeit ist die schönste Zeit – vor allem, wenn man für ein bis zwei Wochen mal richtig abschalten, in entlegene Gefilde schippern und die schönsten Fleckchen der Welt bereisen kann. Klar haben wir auch hierzulande ein paar flotte Örtchen, Strände und Berghotels, doch wird man vom deutschen Sommer mal wieder am laufenden Band verschaukelt, bleibt meist kaum was anderes übrig als die Flucht. Dorthin, wo…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

5 Feb 15
Kategorie: smart steuern

Husten, Schnupfen, Halsweh: Ist eine Erkältung eine außergewöhnliche Belastung?

Stefan Heine Geschrieben von:
ein Kommentar

Erkältung und Grippe haben jetzt Hochsaison! Neben den körperlichen Beschwerden greifen viele Betroffene auch tief in die Tasche, wenn es um Medikamente geht. Die finanzielle Belastung ist also höher als sonst – doch können die anfallenden Kosten wenigstens eine steuerliche Erleichterung bringen?

Außergewöhnliche Belastungen im Steuerrecht führen mitunter zu einer Steuerlastminderung bzw. zu einer Steuerrückerstattung. Voraussetzung hierfür ist, dass die insgesamt im Kalenderjahr aufgewendeten Kosten den zumutbaren Eigenanteil überschreiten. Dieser ermittelt sich in…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , ,

19 Jun 14
Kategorie: smart steuern

Heuschnupfen & Co: Belege sammeln kann sich lohnen

Stefan Heine Geschrieben von:
Kein Kommentar

Heuschnupfengeplagt, ein Zeckenbiss oder ein schlimmer Sonnenbrand – auch im Sommer gibt es zahlreiche Gründe für Krankheiten. Wer auch in dieser Zeit fleißig Belege sammelt, kann unter Umständen Steuern sparen!

Die Kosten für Medikamente müssen viele Steuerzahler aus eigener Tasche zahlen. Kommt im Laufe des Jahres neben den teuren Antiallergika noch eine neue Brille und Zahnersatz hinzu, gehen die Ausgaben für die Gesundheit schnell in die Höhe. Ein Trostpflaster: Die Kosten können steuerlich berücksichtigt werden….

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,