18 Mrz 22
Kategorie: smart steuern

Den Garten verschönern – und dabei bis zu 5.200 € Steuern sparen

Katrin Lengtat Geschrieben von:
Kein Kommentar

Ein Garten ist eine wunderbare Sache – doch er macht oft auch viel Arbeit. Und nicht immer kann oder will man das allein bewältigen. Professionelle Hilfe kostet zwar Geld – doch einen Teil dieser Kosten können Sie von der Steuer absetzen. Als sogenannte haushaltsnahe Dienstleistungen oder Handwerkerleistungen. Wie das genau funktioniert, wie viel Sie absetzen können und worauf Sie dabei unbedingt achten müssen – das alles lesen Sie hier im Blog von…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

11 Mrz 22
Kategorie: smart steuern

Zweitwohnsitzsteuer: wer muss zahlen – und wer nicht?

Jennifer Dittmann Geschrieben von:
5 Kommentare

Kennen Sie Überlingen? Ein beschauliches Städtchen, idyllisch gelegen am Bodensee. Hier begann alles. Zumindest alles, was wir als Zweitwohnsitzsteuer – oder amtlich Zweitwohnungsteuer – kennen. Am 1. Januar 1973 wurde dort erstmals in Deutschland eine solche Steuer eingeführt. Warum das passierte, warum darauf immer mehr Städte setzen und vor allem: wer sie zahlen muss und wer sich davon befreien lassen kann – das erfahren Sie leicht verständlich erklärt in diesem Blogartikel.

Wohnen -…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

15 Okt 21
Kategorie: smart steuern

8 teure Fehler bei der Steuererklärung – Fristende naht

Mandy Pank Geschrieben von:
Kein Kommentar

Nur noch zwei Wochen, dann muss Ihre Steuererklärung beim Finanzamt sein. Es wird also so ganz langsam Zeit – wenn Sie die Steuer nicht schon längst gemacht haben. Wer nun wirklich auf den letzten Drücker abgeben muss, sollte schnell noch diesen Artikel lesen. Denn hier erfahren Sie, welche Fehler gern gemacht werden bei der Steuererklärung. 

Teure Fehler vermeiden – jetzt!

So lange Zeit hatten Sie noch nie. Wegen der Corona-Pandemie rückt der…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

27 Aug 21
Kategorie: smart steuern

Flutschäden von der Steuer absetzen

Katrin Lengtat Geschrieben von:
Kein Kommentar

Das große Unwetter im Westen Deutschlands forderte fast 200 Todesopfer – zudem gehen die materiellen Schäden in den zweistelligen Milliardenbereich. Gut, wer ausreichend versichert war. Doch was ist, wenn die Versicherung nicht oder nicht alles zahlt? Dann können viele Betroffene immerhin noch viele Ausgaben von der Steuer absetzen. Wie das funktioniert und was zu beachten ist – wir sagen es Ihnen in diesem Artikel. 

Bin ich richtig versichert?

Das werden sich wohl…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

5 Mrz 21
Kategorie: smart steuern

Hätten Sie’s gewusst? 5 Tipps nicht nur für Steuer-Einsteiger

Stefan Heine Geschrieben von:
2 Kommentare

Beim Thema Steuern kann fast jeder mitreden. „Kannst du alles absetzen“, ist dabei ein äußerst beliebter Spruch. Doch was meint das genau? Wir wollen Ihnen heute mal fünf Beispiele zeigen, wo sich was genau absetzen lässt. Und ich bin mir recht sicher: Da ist bestimmt auch für Sie mindestens eine Sache dabei, die Sie bisher noch nicht wussten.

Tipp 1: Steuern sparen als Mieter

Wie soll das denn gehen, werden Sie jetzt…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

4 Sep 18
Kategorie: smart steuern

BGH-Urteil zu Schönheitsreparaturen

Stefan Heine Geschrieben von:
Kein Kommentar

Müssen Schönheitsreparaturen beim Auszug sein? Darüber wird immer wieder gestritten. Der Vermieter will in der Regel, dass Sie Wände, Decken und Heizkörper sowie Fenster und Türen von innen ordentlich streichen. Immerhin: In immer mehr Fällen müssen Sie das als Mieter nicht machen – der Bundesgerichtshof (BGH) hat einige entsprechende Entscheidungen gefällt. Und jetzt kommt noch eine neue dazu.
Wir erklären das aktuelle Urteil und sagen Ihnen, welche Indizien im Mietvertrag gut für Sie…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

19 Jun 18
Kategorie: smart steuern

Auf Grund gegangen – 5 Fragen, 5 Antworten

Jennifer Dittmann Geschrieben von:
3 Kommentare

Wieder einmal hat die Politik symbolisch Schiffbruch erlitten. Denn das Bundesverfassungsgericht hatte vor einigen Wochen entschieden, dass die bisherige Berechnung der Grundsteuer verfassungswidrig ist. Und das geht jeden an – Wohneigentümer wie auch Mieter! Wir erklären, warum die Richter so entschieden haben, was die Politik jetzt tun muss und welche Auswirkungen das haben wird. Fünf Fragen – fünf Antworten!

Grundsteuer – was hab ich damit zu tun?

Die Gemeinden erheben in ganz…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

17 Okt 17
Kategorie: smart steuern

Gemeinden langen bei den Steuern stärker hin

Stefan Heine Geschrieben von:
Kein Kommentar

Es ist die alte Geschichte von den Gemeinden, die vor hohen Schuldenbergen stehen – und die deshalb immer mal wieder neue Steuern ins Rennen werfen. Doch mittlerweile heißt es bei vielen Kommunen: Warum neue Steuern erfinden – wir können doch die bestehenden einfach erhöhen. Klingt gut für die Gemeinde – und schlecht für die Betroffenen. Und dazu gehören nicht nur Gewerbebetriebe, sondern auch Eigenheimbesitzer und sogar Mieter. Wir klären auf, warum das…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

12 Jun 14
Kategorie: smart steuern

Kehrwoche als haushaltsnahe Dienstleistung absetzen?

Jennifer Dittmann Geschrieben von:
Kein Kommentar

Wer öffentliche Gehwege vor seinem Haus pflegen und instand halten muss, der darf auch seine Kosten hierfür als haushaltsnahe Dienstleistung absetzen, wenn er jemanden mit der Erledigung beauftragt. Das hat der Bundesfinanzhof jetzt in einem aktuellen Urteil klargestellt.

Ein Mann hat eine Hausmeisterfirma mit der Schneeräumung der in öffentlichem Eigentum stehenden Straßen entlang seines Grundstücks beauftragt. Die Kosten hierfür betrugen knapp 150 Euro, die er in seiner Einkommensteuererklärung als Aufwendungen für haushaltsnahe Dienstleistungen geltend machte….

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

5 Mai 14
Kategorie: smart steuern

Mieter aufgepasst: Nebenkosten sind teilweise von der Steuer absetzbar!

Jennifer Dittmann Geschrieben von:
3 Kommentare

Nicht nur Handwerkerkosten sind von der Steuer absetzbar, sondern auch viele Nebenkosten, die auch Mieter belasten. Ein Blick in die Wohn-Betriebskostenabrechnung des Vermieters lohnt sich also!

Neben den Lohnkosten für Handwerker können sich Mieter auch einen Teil der Nebenkosten mit der Steuererklärung zurückholen, wenn es sich um haushaltsnahe Dienstleistungen handelt. Das betrifft etwa die Ausgaben für

  • Hausmeister
  • Gartenpflege bzw. Pflege der Außenanlagen
  • Schornsteinfeger
  • Schädlingsbekämpfung
  • Hausreinigung und Straßenreinigung
  • Winterdienst

Auch hier sind 20 Prozent der Lohnkosten absetzbar. Wichtig ist, dass die Lohn- und…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,