27 Jun 18
Kategorie: smart steuern

Wie viel Kinderarbeit ist erlaubt?

Theresa Voigt Geschrieben von:
Kein Kommentar

„Kinderarbeit ist verboten“ – ein schöner Satz. Besonders vom eigenen Kind in dem Moment, wenn es das eigene Zimmer aufräumen soll. Aber im Ernst. Die Ferienzeit kommt gerade – und damit auch die Frage: Wann dürfen Kinder und Jugendliche arbeiten und wie lange? Was gilt es allgemein zu beachten – und die Königsfrage: Werden da auch schon Steuern und Sozialbeiträge fällig? Sie erfahren es hier – als Eltern und Kind…

Erfahrungen sammeln -…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

5 Jul 17
Kategorie: smart steuern

Geld verdienen mit einem Ferienjob

Jennifer Dittmann Geschrieben von:
ein Kommentar

Für die meisten ist es wohl die schönste Zeit des Jahres. Und ich rede hier nicht von Weihnachten – sondern von den Sommerferien. Viele nutzen sie für einen Urlaub, aber nicht wenige Schüler und auch Studenten verdienen sich Geld dazu. Um sich Wünsche zu erfüllen oder einfach eine Lücke auf dem Konto zu schließen. Doch was gilt es dabei zu beachten? Wer darf überhaupt arbeiten, welche gesetzliche Regelungen greifen, was ist mit…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

27 Dez 16
Kategorie: smart leben

Steuern, Rente, Extra-Feiertag – das ändert sich 2017

Jennifer Dittmann Geschrieben von:
ein Kommentar

Getreu dem Motto „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“ werfen wir kurz vor Silvester einen kurzen Blick auf das, was da im nächsten Jahr auf uns alle wartet. Gutes, Schlechtes, mehr Geld, weniger Geld und noch vieles mehr.

Dank Martin Luther ein Extra-Feiertag

Man kommt ja kaum dran vorbei, am großen Reformationsjahr 2017. Vor 500 Jahren, genau am 31. Oktober 1517 begann die Reformation mit dem Thesenanschlag Martin Luthers an…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

26 Mrz 15
Kategorie: smart steuern

Mindestlohn und Minijobs: Das müssen Arbeitnehmer wissen

Stefan Heine Geschrieben von:
3 Kommentare

Aktuellen Angaben der Minijobzentrale zufolge sind bundesweit mehr als 6,8 Millionen Menschen im gewerblichen Bereich und etwa 280.000 in Privathaushalten als Minijobber tätig – mit einem Anspruch auf den Mindestlohn.

Nach dem seit Anfang des Jahres geltenden „Gesetz zur Regelung eines Mindestlohns“ (MiLoG), haben alle Arbeitnehmer, die in Deutschland beschäftigt sind, einen Anspruch auf Zahlung eines Arbeitsentgelts in Höhe von mindestens 8,50 Euro pro Stunde. Das wird für viele geringfügig Beschäftigte ein deutliches Lohnplus mit…

Weiterlesen

Schlagwörter: , ,