9 Jun 20

Steuerfrei was dazuverdienen – so geht’s

Mandy Pank Geschrieben von:
ein Kommentar

Ganz ehrlich, wohl jeder von uns hat sich schon mal über die Steuern geärgert. Egal was man macht, immer klopft einem Vater Staat auf die Schulter und fordert seine Abgabe. Gerade, wenn man mit Arbeit sein Geld verdient. Aber: Es gibt sie dann doch. Die Ausnahmen von der Regel. Tätigkeiten, für die Sie neben Ihrem eigentlichen Job Geld erhalten – und von dem Sie keinen Cent an den Fiskus abdrücken müssen. Wir…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

2 Apr 15
Kategorie: smart steuern

Steuervorteil: Frühjahrsputz!

Jennifer Dittmann Geschrieben von:
Kein Kommentar

Der Frühling steht vor der Tür und mit ihm das Vorhaben „Frühjahrsputz“. Wer hierzu den Besen aus der Hand geben möchte und eine professionelle Hilfe beauftragt, der darf die Rechnung ans Finanzamt senden!

Der Fiskus beteiligt sich an Abrechnungen für Haushalts- und Handwerkerkosten. Um immerhin 20 Prozent der Aufwendungen für die Arbeitsleistung einschließlich Fahrtkosten kann die Steuer damit vermindert werden. Beschäftigt man beispielsweise eine Haushaltshilfe mit einem monatlichen Arbeitslohn bis max. 450 Euro…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , ,

4 Jul 14
Kategorie: smart steuern

Ferienjob & Steuern: Das sollten Eltern wissen

Stefan Heine Geschrieben von:
2 Kommentare

Die Sommerzeit nutzen viele Schüler und Studenten, um sich mit Ferienarbeit etwas dazuverdienen oder in Praktika beruflich zu orientieren. Sowohl für das Kindergeld als auch bei den steuerlichen Abgaben gilt es jedoch einiges zu beachten!

Damit der Arbeitgeber die elektronische Lohnsteuerkarte ELStAM nutzen kann, muss der Ferienjobber seine Steuer-ID und sein Geburtsdatum mitteilen. Außerdem muss er angeben, ob es sich um das erste Beschäftigungsverhältnis handelt. In diesem Fall wird er in die Steuerklasse I eingeordnet…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,