13 Nov 14
Kategorie: smart steuern

Rosetta: Steuerverschwendung durch Unterlassung

Björn Waide Geschrieben von:
Kein Kommentar

Der 12. November 2014 war ein historischer Tag. Das erste Mal in der Geschichte der Raumfahrt ist ein von Menschen gebautes Objekt auf einem Kometen gelandet. 500 Millionen Kilometer von unserer Erde entfernt, nach einer 10-jährigen Reise, setzte ein Kühlschrank-großes Minilabor namens „Philae“ auf dem Kometen 67P/Tschurjumow-Gerasimenko, kurz Tschuri, auf und bohrte sich mittels Schrauben in der Oberfläche fest. Sieben Stunden zuvor wurde es vom Mutterschiff Rosetta ausgeklinkt, um allein der Schwerkraft überlassen seinen…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , ,