11 Dez 14
Kategorie: smart steuern

Kosten für Schlichtung steuerlich absetzbar

Stefan Heine Geschrieben von:
Kein Kommentar

Schlichtungsverfahren werden immer gängiger. Und tatsächlich hat es Vorteile, wenn Streitparteien erst einmal diesen Weg wählen, ehe sie einen zeitintensiven und belastenden Zivilprozess führen. Ein weiteres Argument: Die Kosten für die Schlichtung können als außergewöhnliche Belastung geltend gemacht werden.

Der Eigentümer eines Zweifamilienhauses in einem ehemaligen Bergbaugebiet war der Meinung, ihm stehe gegenüber dem Bergbauunternehmen Schadenersatz zu. Doch die Firma lehnte das ab. Deswegen kam es zu einem eigens für solche Fälle vorgesehenen…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , ,