11 Sep 19
Kategorie: smart steuern

Wie profitieren Sie von der Abschaffung des Solis?

Juliane Bunte Geschrieben von:
ein Kommentar

Zugegeben, es war ein langer Weg. Und vermutlich hat keiner bei der erstmaligen Einführung des Solidaritätszuschlags im Jahr 1991 damit gerechnet, dass er auch noch 2020 Bestand haben wird. Aber, wir wollen das Positive nennen: Für die meisten Deutschen ist der Soli ab 2021 endlich Geschichte. Das hat zumindest das Bundeskabinett beschlossen. Was das konkret bedeutet, wer trotzdem noch zahlen muss und warum gerade ein Ehepaar aus Bayern dagegen klagt – Sie…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

3 Jul 19
Kategorie: smart steuern

Doppelpack: Soli und Grundsteuer

Mandy Pank Geschrieben von:
4 Kommentare

Während sich so nach und nach einer nach dem anderen in den Urlaub verabschiedet, hat die viel kritisierte Große Koalition noch mal aufs Tempo gedrückt. Und relativ schnell Lösungen für zwei wichtige Baustellen vorgestellt. Das betrifft die Abschaffung des unbeliebten Solidaritätszuschlags (Soli) und die Neuregelung der Grundsteuer. Was das für wen und wann bedeutet – Sie erfahren es wie immer leicht verständlich erklärt in unserem smartsteuer-Blog.

Die (fast) unendliche Geschichte

Ja, die…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

20 Dez 18
Kategorie: smart steuern

Weihnachten und der Soli

Björn Waide Geschrieben von:
3 Kommentare

Ja, das große Fest hat auch was mit Solidarität zu tun. Finde ich, denn Weihnachten verbindet man auch gern mit Nächstenliebe. Aber natürlich ist in diesem Artikel alles anders: Wir wollen Ihnen in unserem letzten Blogbeitrag des Jahres besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch wünschen. Und uns auf der anderen Seite mit Solidarität – oder besser dem Solidaritätszuschlag befassen. Denn dafür gibt es einen aktuellen Grund, der nicht bis 2019 warten kann….

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , ,

30 Aug 17
Kategorie: smart steuern

Der Steuer-O-Mat: Fünf Fragen und fünf Antworten

Björn Waide Geschrieben von:
8 Kommentare

Seit kurzem ist unser beliebter Steuer-O-Mat online. Wir haben hier ausführlich darüber berichtet. Mit dem Steuer-O-Mat erfahren Sie blitzschnell, wie sich die Steuerpläne der Parteien zur Bundestagswahl 2017 bei Ihnen ganz persönlich auf dem Konto niederschlagen würden. Es braucht nur Ihr Bruttoeinkommen, ob Sie verheiratet sind und wie viele Kinder Sie haben – und sofort gibt der Steuer-O-Mat die Antwort. Wenn Sie es noch nicht gemacht haben…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

7 Jun 17
Kategorie: smart steuern

Steuerlatein Teil 8: Der Spitzensteuersatz

Stefan Heine Geschrieben von:
ein Kommentar

Verfolgt man die Diskussionen in der Steuerpolitik im Vorfeld der Bundestagswahl 2017, fällt immer wieder der Begriff des Spitzensteuersatzes. Diesen würden immer mehr Menschen bezahlen, heißt es in Studien. Und eigentlich finden alle Parteien, dass da was passieren muss. Was man meistens nicht erfährt: Was ist der Spitzensteuersatz eigentlich und wie würden sich Änderungen tatsächlich auswirken? Und wenn es jemanden gibt, der Ihnen das erklären kann, dann sind wir das. Wir bringen Sie gewohnt…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

10 Mrz 17
Kategorie: smart steuern

Steuerlatein Teil 4: Die Flat Tax

Björn Waide Geschrieben von:
Kein Kommentar

Im Rahmen unserer kleinen Serie „Steuerlatein“ im Vorfeld der Bundestagswahl erklären wir Begriffe, die wichtig sind. Heute sollten wir das Ganze aber eigentlich umbenennen, denn es geht um einen englischen Begriff, der Einzug in den deutschen Steuerwortschatz gefunden hat. Eigentlich unverständlich, denn Einheitssteuer – und um nichts anderes geht es bei der Flat Tax – ist doch nun kein Wortungetüm. Worum geht es also bei der Flat Tax? Wo liegen Vor- und Nachteile? In welchen Parteien…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

13 Feb 17
Kategorie: smart steuern

Steuerlatein Teil 3: Kalte Progression

Björn Waide Geschrieben von:
5 Kommentare

Nach Mittelstandsbauch und Vermögensteuer erklären wir in unserer kleinen Serie „Steuerlatein für jedermann zur Bundestagswahl 2017“ heute den nächsten Begriff. Es ist einer, den Finanzpolitiker immer wieder gern in den Mund nehmen, von dem viele aber nicht ansatzweise wissen, was er eigentlich bedeutet. Kalte Progression klingt irgendwie auch nicht wirklich positiv, sondern eher nach einer sich lang hinziehenden Krankheit, von der man eine ganze Weile was von hat – im…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

7 Feb 17
Kategorie: smart steuern

Bundestagswahl 2017: Was plant die SPD bei den Steuern?

Björn Waide Geschrieben von:
2 Kommentare

Ein paar Monate blieb es relativ ruhig an der Steuerfront in Hinblick auf die Bundestagswahl 2017. Im vergangenen Sommer hatte sich zwar schon die CDU/CSU-Mittelstandsvereinigung mit einem ganz konkreten Vorschlag für Steuersenkungen zu Wort gemeldet, worüber wir in diesem Beitrag ausführlich berichtet hatten. Doch seit dem war von der Politik nicht viel Neues außer „wir müssen die Bürger entlasten“ zu hören. Nun meldete sich die SPD in…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,