30 Nov 21
Kategorie: smart steuern

Steuern für Unternehmen – der große internationale Vergleich

Mandy Pank Geschrieben von:
Kein Kommentar

Wir alle wissen, dass wir Deutsche relativ viel Einkommensteuer zahlen müssen. Zusammen mit den Sozialabgaben reicht es dann immer wieder für traurige Spitzenplätze im internationalen Vergleich. Doch wie sieht es für deutsche Unternehmen aus? Das schauen wir uns heute mal genauer an. Und im Anschluss zeigen wir noch, warum es für deutsche Unternehmerinnen und Unternehmer steuerlich bald noch schwieriger wird, ins Ausland zu ziehen.

Verschiedene Steuersysteme

Die Besteuerung von Unternehmen ist zum…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

29 Okt 21
Kategorie: smart steuern

Letzte Chance – jetzt noch schnell Geld vom Staat zurückholen!

Mandy Pank Geschrieben von:
Kein Kommentar

Hätten Sie es gewusst? Heute ist mal wieder Weltspartag. Und weil Sparen auch bedeutet, dass man kein Geld verschenken sollte, erinnern wir Sie heute zum letzten Mal (in diesem Jahr) an die Steuererklärung. Denn die müssen Sie übers Wochenende nun endlich machen – und auch abgeben. Denn für viele bedeutet die Steuererklärung, dass es Geld vom Staat zurück gibt. Wie Sie das jetzt schnell noch schaffen und wo es besonders viel zu…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

22 Jun 21

Online-Glücksspiel: bald legal – aber der Staat verdient mit

Mandy Pank Geschrieben von:
Kein Kommentar

Wer spätabends vor dem Fernseher sitzt und durchzappt, kennt vielleicht die aufdringliche Werbung für Online-Casinospiele. Und auch den Nachsatz „Nur für Personen mit Wohnort oder gewöhnlichem Aufenthaltsort in Schleswig-Holstein“. Nun, machen wir es kurz: Diesen Satz wird es bald nicht mehr geben. Denn ab 1. Juli sind Online-Poker und virtuelle Automatenspiele in ganz Deutschland legal und erlaubt. Die Kehrseite der Medaille: Sie werden besteuert. 

Jahrelanger Streit

Das Beispiel mit Schleswig-Holstein zeigt auf…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

12 Mrz 21
Kategorie: smart steuern

29 Milliarden € – könnte der Staat eigentlich gut gebrauchen

Björn Waide Geschrieben von:
Kein Kommentar

Das wäre schon etwas mehr als der sprichwörtliche Tropfen auf den heißen Stein. 29 Milliarden € sind Deutschland im letzten Jahr bei der Steuer entgangen. Wissenschaftler des Tax Justice Networks mit Sitz in Großbritannien haben diese Summe berechnet. Woher der Wert kommt, welche Steuerschlupflöcher existieren und wo wenigstens ein kleines bisschen Licht am Ende des Tunnels ist – Sie erfahren es in diesem Artikel.

Platz 3 in der Weltrangliste

Schaut man sich…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

30 Okt 20
Kategorie: smart steuern

Pure Verschwendung unserer Steuern

Mandy Pank Geschrieben von:
ein Kommentar

Da ist es wieder: das Schwarzbuch des Bundes der Steuerzahler – mit 100 Beispielen, wie unsere Steuergelder vom Staat verschwendet worden sind. Manches ist immerhin auch lustig, vieles aber nur noch erschreckend. Ganz als ob die Verantwortlichen in Kommunen, Ländern und im Bund getreu der Devise „Es ist ja nicht mein Geld“ handeln würden. Wir bringen Ihnen fünf Beispiele.

Bevor wir gleich loslegen, noch vorab ein paar prinzipielle Punkte, die der…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , ,

4 Sep 20
Kategorie: smart steuern

Was würde passieren, wenn keiner mehr Steuern zahlt?

Mandy Pank Geschrieben von:
5 Kommentare

Hand aufs Herz: Zahlen Sie gern Steuern? Sehen Sie, ich auch nicht. Obwohl ich weiß, was alles mit unseren Steuern gemacht wird. Und das allermeiste auch Sinn ergibt. Aber es bleibt das Gefühl, dass Ihnen und mir etwas weggenommen wird. Hart gesagt: Der Staat raubt unser Geld. Was mich darüber nachdenken ließ, was wohl wäre, wenn wir alle keine Steuern mehr zahlen würden. Gehen Sie einfach mit auf die Reise in dieses…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

9 Jul 20
Kategorie: smart steuern

3 Fragen zum Steuerzahlergedenktag

Björn Waide Geschrieben von:
4 Kommentare

Am 9. Juli ist es wieder soweit. Ab diesem Tag arbeitet der Deutsche endlich in die eigene Tasche – bis dahin hat er rein rechnerisch in diesem Jahr nur für den Staat gearbeitet. Das sagt zumindest der Bund der Steuerzahler (BdSt) – und nennt dieses Datum den Steuerzahlerdenktag. Die Schlagzeilen waren dem BdSt mal wieder gewiss, es ist ja auch eine sehr griffige Bezeichnung. Doch wie wird das Datum berechnet, wie ernst…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

11 Feb 20
Kategorie: smart steuern

Staat gewinnt – Sparer verliert

Mandy Pank Geschrieben von:
ein Kommentar

Hätte, hätte, Fahrradkette. Dummer Spruch, ich weiß. Aber hier passt er wirklich. Denn in mehreren Untersuchungen ist jetzt herausgekommen, was der deutsche Staat in den letzten Jahren eigentlich an Zinsen hätte zahlen müssen – und was der deutsche Sparer an Zinsen bekommen hätte. Schuld an allem sind natürlich die dauerhaft niedrigen Zinsen. Und das freut den Staat, also Bund, Länder und Gemeinden – ärgert aber den deutschen Sparer. Wie das genau aussieht,…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

23 Jul 19
Kategorie: smart steuern

Steuer machen und los shoppen – mit der smartsteuer Soforterstattung

Mandy Pank Geschrieben von:
Kein Kommentar

Die smartsteuer Soforterstattung steht aktuell nicht zur Verfügung!

Da haben wir von smartsteuer aber mal so richtig Staub aufgewirbelt mit unserer neuen Soforterstattung – einer Funktion, die bisher noch keine Online-Steuererklärung hatte. Statt wie bisher oft monatelang auf die Steuererstattung warten zu müssen, können viele smartsteuer-Kunden jetzt die erwartete Erstattung sofort für einen Einkauf bei Amazon nutzen.
Und weil es einigen Nachfragen gab, sagen wir hier, wie das mit…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

5 Mrz 19
Kategorie: smart steuern

Deutsche Firmen als Steuereintreiber bei Google

Björn Waide Geschrieben von:
Kein Kommentar

Es ist schon ein Kreuz mit diesen Internetgiganten. Google, Apple, Facebook und Amazon (kurz GAFA genannt) machen ordentlich Gewinne – nur Steuern zahlen sie vergleichsweise wenig. Die Politik kriegt es immer noch nicht hin, das zu ändern. Und so hatten Finanzbeamte in München eine zündende Idee: Warum lassen wir nicht deutsche Firmen die Steuern bei Google eintreiben?! Klingt irre, ist es auch – und ist trotzdem absolut real. Wir erklären Ihnen das…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

15 Feb 19
Kategorie: smart steuern

So kommen Parteien an unsere Steuergelder

Björn Waide Geschrieben von:
3 Kommentare

Über Geld spricht man nicht, sagt der Volksmund. Daran dürfen sich Parteien in Deutschland nicht halten, denn sie müssen jährlich über „die Herkunft und Verwendung ihrer Mittel sowie über ihr Vermögen Rechenschaft ablegen“. Doch woher kommt das Geld, mit dem sich die Parteien finanzieren? Welche Regeln müssen sie beachten – und vor allem: Wie und in welchem Umfang erhalten die Parteien Geld vom Staat – also von unseren Steuergeldern? Wir versuchen das…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

6 Feb 19
Kategorie: smart steuern

Steuerhinterziehung – Deutschland ist Vize-Europameister…

Mandy Pank Geschrieben von:
4 Kommentare

Rumms. Das hat gesessen. Ein Ruhmesblatt ist das schon mal nicht. Nur in Italien entgehen dem Staat in der EU mehr Steuern als in Deutschland. Wir haben uns die aktuelle Studie mal genauer angeschaut und verraten Ihnen, was dahinter steckt. Und zum Schluss erfahren Sie noch, wie auch Sie Steuern sparen können – ohne gleich welche zu hinterziehen.

Italien vor Deutschland und Frankreich

Was nach dem Ausgang eines großen Fußballturniers aussieht, ist…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,