14 Jun 19
Kategorie: smart steuern

Die Angst vor der Armut im Alter

Mandy Pank Geschrieben von:
Kein Kommentar

Es ist wohl eine Frage, die sich irgendwann mal jede und jeder stellt. Reicht die Rente eines Tages? Wer schon Rentner ist, weiß es – und wer sich auf den letzten Metern des Weges in den Ruhestand befindet sicher auch. Doch was ist mit den ganz Jungen? Für die, die Rente noch 40 bis 50 Jahre entfernt ist? Die Macher der Studie „Jugend, Vorsorge und Finanzen“ wollten es genau wissen. Der Tenor:…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

5 Mrz 19
Kategorie: smart steuern

Deutsche Firmen als Steuereintreiber bei Google

Björn Waide Geschrieben von:
Kein Kommentar

Es ist schon ein Kreuz mit diesen Internetgiganten. Google, Apple, Facebook und Amazon (kurz GAFA genannt) machen ordentlich Gewinne – nur Steuern zahlen sie vergleichsweise wenig. Die Politik kriegt es immer noch nicht hin, das zu ändern. Und so hatten Finanzbeamte in München eine zündende Idee: Warum lassen wir nicht deutsche Firmen die Steuern bei Google eintreiben?! Klingt irre, ist es auch – und ist trotzdem absolut real. Wir erklären Ihnen das…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

6 Feb 18
Kategorie: smart steuern

Achtung Kleinunternehmer: Gewinnermittlung nur noch online!

Juliane Bunte Geschrieben von:
20 Kommentare

Sie kennen sicher den Spruch „Kleinvieh macht auch Mist“. So ähnlich ist es auch mit den Kleinunternehmern. Die machen natürlich keinen Mist. Da es aber recht viele Kleinunternehmer in Deutschland gibt, leisten diese auch einen nicht zu unterschätzenden wirtschaftlichen Beitrag. Weil jeder für sich nicht viel Umsatz hat, gibt es für Kleinunternehmer einige Erleichterungen bei den Steuern. Aber: Wer gerade über seiner Steuererklärung für das Jahr 2017 sitzt, muss dafür mehr Zeit…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

19 Jun 17
Kategorie: smart steuern

Die Wahlprogramme der Parteien – die FDP

Franziska Zachert Geschrieben von:
2 Kommentare

Der Countdown zur Bundestagswahl 2017 am 24. September läuft. Und eine Partei fiebert diesem Datum wohl ganz besonders entgegen – die FDP. Denn die Liberalen waren bei der letzten Wahl 2013 erstmals nicht in den Bundestag eingezogen, sie scheiterten mit 4,8 Prozent an der 5-Prozent-Hürde. Jetzt soll der Wiedereinzug in das Parlament klar gemacht werden. Wie bei den anderen Parteien schauen wir uns das Wahlprogramm der FDP unter steuerlichen Gesichtspunkten an – um Ihnen…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,