12 Jun 14
Kategorie: smart steuern

Kehrwoche als haushaltsnahe Dienstleistung absetzen?

Jennifer Dittmann Geschrieben von:
Kein Kommentar

Wer öffentliche Gehwege vor seinem Haus pflegen und instand halten muss, der darf auch seine Kosten hierfür als haushaltsnahe Dienstleistung absetzen, wenn er jemanden mit der Erledigung beauftragt. Das hat der Bundesfinanzhof jetzt in einem aktuellen Urteil klargestellt.

Ein Mann hat eine Hausmeisterfirma mit der Schneeräumung der in öffentlichem Eigentum stehenden Straßen entlang seines Grundstücks beauftragt. Die Kosten hierfür betrugen knapp 150 Euro, die er in seiner Einkommensteuererklärung als Aufwendungen für haushaltsnahe Dienstleistungen geltend machte….

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

11 Jul 13
Kategorie: smart steuern

Steuerermäßigung auch für Dichtheitsprüfung von Abwasserleitung

Jennifer Dittmann Geschrieben von:
Kein Kommentar

Wer seine Abwasseranlage mittels einer Rohrleitungskamera auf Dichtheit prüfen lässt, erhält die Steuerermäßigung für Handwerkerleistungen auf die Kosten, entschied das Finanzgericht Köln mit Urteil vom 18.10.2012 (Az. 14 K 2159/12).md_308696

Ein Hauseigentümer hatte für die Dichtheitsprüfung der Abwasserleitung seines privaten Wohnhauses knapp 400 Euro gezahlt. Er beantragte hierfür in seiner Einkommensteuererklärung die steuerliche Begünstigung für Handwerkerleistungen. Das Finanzamt lehnte dies jedoch mit der Begründung ab, dass…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , ,