21 Aug 14
Kategorie: smart steuern

Steuerfalle Pokerspiel

Stefan Heine Geschrieben von:
ein Kommentar

Einnahmen aus legalen Glücksspielen wie Poker sind eigentlich steuerfrei. Doch das Finanzamt schaut sehr genau hin. Die Gewinne eines erfolgreichen Pokerspielers können durchaus der Einkommensteuer und der Umsatzsteuer unterworfen werden.

Ein leidenschaftlicher Spieler nahm über einen Zeitraum von mindestens neun Jahren an Pokerturnieren, Cash-Games sowie an Internetveranstaltungen teil. Er nahm für seine Turniere sogar unbezahlten Urlaub bei seinem Arbeitgeber. Neben den Preisgeldern erzielte er aber keine weiteren Einnahmen. Die Preisgelder gab er in seinen…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , ,