4 Jan 19
Kategorie: smart steuern

Neues Jahr – neues (Steuer-) Glück

Mandy Pank Geschrieben von:
3 Kommentare

Herzlichen willkommen in 2019. Wir freuen uns, dass Sie wieder vorbeischauen und wünschen Ihnen leicht verspätet ein gesundes neues Jahr. Was liegt näher, als im ersten Blogbeitrag des Jahres darüber zu schreiben, was sich bei Steuern & Co. in 2019 ändern wird? Natürlich nichts. Und deshalb legen wir gleich los, aber nicht ohne Ihnen vorab zu verraten, dass es einige kleine gute Nachrichten geben wird.

Steuern und Freibeträge

Wie in jedem Jahr…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

23 Okt 18
Kategorie: smart steuern

Nicht von schlechten Eltern

Stefan Heine Geschrieben von:
2 Kommentare

Seit mehr als zehn Jahren unterstützt der Staat Eltern von Neugeborenen mit dem Elterngeld, seit drei Jahren gibt es auch noch das ElterngeldPlus. Das finden wir schon mal gut. Lesen Sie hier, wie Sie möglichst viel Elterngeld erhalten können, warum Sie für das eigentlich steuerfreie Elterngeld dann doch mehr Steuern zahlen müssen und wieso nicht wenige später Steuern nachzahlen müssen.

Bevor wir gleich zu den Antworten kommen, müssen wir in…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

9 Mrz 18
Kategorie: smart steuern

Steuer-ABC: M wie Mehrwertsteuer

Theresa Voigt Geschrieben von:
Kein Kommentar

Es soll ja Leute geben, die sagen zur Mehrwertsteuer flapsig Märchensteuer. Klingt immerhin so ähnlich – und wie ein Märchen kommt diese spezielle Steuer auch daher. Denn wie viele wissen, gibt es da zwei verschiedene Steuersätze: 7 und 19 Prozent. Wann greift aber welcher? Dafür gibt es sogar eigens verschiedenen Listen. Diese würden zwar nicht Grimms Märchen füllen, doch lang sind sie allemal. Wir bringen Licht ins Dunkel und sagen Ihnen alles…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

13 Feb 18
Kategorie: smart steuern

Steuer-ABC: J wie Jobticket und andere steuerfreie Leistungen

Theresa Voigt Geschrieben von:
ein Kommentar

Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul. Wenn Ihnen aber der Arbeitgeber etwas schenkt, sollten Sie lieber genauer hinschauen. Ganz egal, ob es sich um „Sachbezüge“, „Aufmerksamkeiten“ oder andere finanzielle Zusatzleistungen handelt. Bei vielen dieser Extras zum Gehalt gibt es feste Grenzen, bis zu denen diese tatsächlich steuer- und auch sozialversicherungsfrei sind. Wir sagen Ihnen, was der Chef Ihnen Gutes tun kann, ohne dass Sie dafür auch nur einen Cent dazu…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

28 Aug 17
Kategorie: smart leben

Jetzt geht’s los: Azubis und Steuern

Jennifer Dittmann Geschrieben von:
Kein Kommentar

Die Schule ist endlich vorbei – und schon beginnt der Ernst des Lebens. Hunderttausende junge Leute beginnen in diesen Tagen ihre Ausbildung. Für viele ist das der erste große Einschnitt im Leben: (Berufs-)Schule gibt es zwar weiterhin, hinzu kommen aber die praktische Ausbildung, neue Azubi-Kollegen, unter Umständen ein neuer Wohnort und damit erstmals nicht mehr im Elternhaus sein. Und damit nicht genug: Für viele ist es auch der erste Kontakt mit dem…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

10 Mrz 16
Kategorie: smart steuern

Lohnnebenkosten sparen als Arbeitgeber, Betreuungskosten steuerfrei bezuschussen

Jennifer Dittmann Geschrieben von:
2 Kommentare

Eltern von Kindern, die das vierzehnte Lebensjahr noch nicht vollendet haben und für die Anspruch auf Kindergeld besteht, können von Ihnen als Arbeitgeber seit dem ersten Januar 2015 bestimmte Leistungen steuerfrei gewährt bekommen.

Als Unternehmer haben Sie die Möglichkeit, Angestellte bei der Kinderbetreuung finanziell zu unterstützen:

Steuerfreie bezuschusste Betreuungskosten sind eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, Eltern bei der Rückkehr an ihren Arbeitsplatz zu unterstützen, wenn die Elternzeit endet.
Der Betreuungszuschuss ist eine freiwillige Arbeitgeberleistung, auf die kein…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , ,