16 Nov 18
Kategorie: smart steuern

Stichtag 30. November – so können Sie jetzt noch sparen

Stefan Heine Geschrieben von:
Kein Kommentar

Na, haben Sie schon was vor am Wochenende? Ich hätte da was für Sie. Geld. Nein, ich kann es Ihnen natürlich nicht direkt zukommen lassen. Aber Sie können dafür sorgen, dass Sie welches sparen können. Doch halten Sie sich ran, denn heute geht es um Dinge, die noch bis zum 30. November erledigt sein müssen. An die Kfz-Versicherung denken dann wohl schon mal viele, aber es gibt einiges mehr, vor allem steuerlich….

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

7 Aug 18
Kategorie: smart steuern

Richtig Schenken – darauf müssen Sie achten

Stefan Heine Geschrieben von:
Kein Kommentar

Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul. Klingt erstmal gut, aber ist nicht immer richtig. Denn wer Geschenke erhält, muss diese unter Umständen versteuern. Und das kann dann schon gut ins Geld gehen. Keine Angst, normale Geburtstagsgeschenke und ähnliches gehen das Finanzamt nichts an. Doch ab gewissen Grenzen schlägt der Fiskus dann doch zu. Doch welche sind das, wie kann man dem Finanzamt ein Schnippchen schlagen und was müssen Sie generell…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

20 Jul 18
Kategorie: smart steuern

Alleinerziehend – jetzt bloß keine Fehler bei der Steuer

Juliane Bunte Geschrieben von:
Kein Kommentar

Sie haben in der Regel ein schweres Los. Alleinerziehende Mütter und auch Väter müssen Job und Erziehung unter einen Hut bekommen – und haben auch nur ein Einkommen für die Miete. Kindesunterhalt hilft zwar ein bisschen, ist aber oft auch nur der sprichwörtliche Tropfen auf den heißen Stein. Und deshalb springt der Gesetzgeber ein – mit dem Entlastungsbetrag für Alleinerziehende. Was das ist, wie viel das ist und auch unter welchen Umständen…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

7 Sep 17
Kategorie: smart steuern

Steuerlatein Teil 12: Einkommen- oder Lohnsteuer?

Juliane Bunte Geschrieben von:
Kein Kommentar

Mal ganz ehrlich: Wissen Sie, ob es einen Unterschied zwischen Lohn- und Einkommensteuer gibt? Ist doch eh das Gleiche, werden viele denken. Doch, Sie ahnen es natürlich längst, dem ist nicht so. Und darum soll es heute im Steuerlatein gehen.

Ein Beispiel aus dem Alltag

Immer mehr Menschen erledigen ihre Steuererklärung selbst, und zum Glück für uns machen das auch immer mehr mit unserer cleveren Online-Lösung smartsteuer. Achso, Steuererklärung ist übrigens…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

28 Aug 17
Kategorie: smart leben

Jetzt geht’s los: Azubis und Steuern

Jennifer Dittmann Geschrieben von:
Kein Kommentar

Die Schule ist endlich vorbei – und schon beginnt der Ernst des Lebens. Hunderttausende junge Leute beginnen in diesen Tagen ihre Ausbildung. Für viele ist das der erste große Einschnitt im Leben: (Berufs-)Schule gibt es zwar weiterhin, hinzu kommen aber die praktische Ausbildung, neue Azubi-Kollegen, unter Umständen ein neuer Wohnort und damit erstmals nicht mehr im Elternhaus sein. Und damit nicht genug: Für viele ist es auch der erste Kontakt mit dem…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

25 Jan 16
Kategorie: smart steuern

Papier war gestern – Oder was bedeutet eigentlich ELStAM? (Serie, Teil 37)

Theresa Voigt Geschrieben von:
Kein Kommentar

Ich war völlig ahnungslos, als mich mein Chef Björn letztens fragte, ob ich überhaupt noch die gute alte Lohnsteuerkarte kennen würde. „Die aus Papier? Klar kenn‘ ich die noch, von früher“, antwortete ich. „Und was ist mit ELStAM?“ Erwischt. Keine Schande, meinte Björn, ich sei ja auch „nur“ Software-Entwicklerin. Aber ganz im Ernst: Hätten Sie gewusst, was hinter dieser Abkürzung steckt, was sie bedeutet und was das alles mit der Steuerkarte zu tun hat?…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , ,

19 Nov 14
Kategorie: smart steuern

Steuervorteile optimal aufteilen – so geht’s!

Jennifer Dittmann Geschrieben von:
Kein Kommentar

Wer Kosten optimal unter mehreren Personen oder über den Jahreswechsel hinweg aufteilt, der kann mehr Steuern sparen. Die clevere Verteilung von verschiedenen Ausgaben wird damit gerade zum Jahresende zum entscheidenden Steuer-Spar-Faktor.

Mit etwas planerischem Geschick kann man Steuervorteile auf mehrere Personen oder Perioden umlegen. Infrage kommen vor allem Familienangehörige, Partner und Personen, mit denen ein gemeinsames wirtschaftliches Ziel verfolgt wird, beispielsweise die Nachbarn, die ebenfalls eine Eigentumswohnung in einem gemeinsamen Haus besitzen.

Modernisierungsmaßnahmen…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , ,

13 Nov 14
Kategorie: smart steuern

Steuerklasse jetzt noch optimieren!

Stefan Heine Geschrieben von:
Kein Kommentar

Paare, die jetzt noch ihre Steuerklassen optimieren, können beim Elterngeld richtig profitieren und mehr Netto in die Kasse spülen. Die Frist für den Wechsel ist der 30. November 2014.

Grundsätzlich können verheiratete Arbeitnehmer und eingetragene Lebenspartner ihre Steuerklasse frei wählen. So bestimmen sie mit, wie viel Lohnsteuer der Arbeitgeber jeden Monat an das Finanzamt abführt. Zur Wahl stehen derzeit drei Kombinationen und als Faustregel gilt: Die Kombination IV / IV ist erste Wahl,…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , ,

4 Jul 14
Kategorie: smart steuern

Ferienjob & Steuern: Das sollten Eltern wissen

Stefan Heine Geschrieben von:
Kein Kommentar

Die Sommerzeit nutzen viele Schüler und Studenten, um sich mit Ferienarbeit etwas dazuverdienen oder in Praktika beruflich zu orientieren. Sowohl für das Kindergeld als auch bei den steuerlichen Abgaben gilt es jedoch einiges zu beachten!

Damit der Arbeitgeber die elektronische Lohnsteuerkarte ELStAM nutzen kann, muss der Ferienjobber seine Steuer-ID und sein Geburtsdatum mitteilen. Außerdem muss er angeben, ob es sich um das erste Beschäftigungsverhältnis handelt. In diesem Fall wird er in die Steuerklasse I eingeordnet…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,