26 Mrz 19
Kategorie: smart steuern

Soldaten, Trennungsgeld und die Steuer

Juliane Bunte Geschrieben von:
Kein Kommentar

Auch Angehörige der Bundeswehr zahlen Steuern. Und wer das machen muss, sollte immer auch eine Steuererklärung abgeben. Der Grund: Gerade Soldaten haben oft höhere beruflich bedingte Ausgaben – sprich Werbungskosten. Und die können die Steuerlast erheblich mindern – und Sie bekommen eine satte Steuererstattung. Doch zuvor gilt es einiges zu beachten. Denn für Soldaten greifen zum Teil andere Regeln als für „Zivilisten“. Wir geben Ihnen einen Überblick über mögliche Werbungskosten und werfen…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

22 Jan 19
Kategorie: smart leben

Zahlen Sie gern Steuern?

Björn Waide Geschrieben von:
11 Kommentare

Es gibt ja den Spruch, dass es keine blöden Fragen gibt – nur blöde Antworten. Aber seien wir mal ehrlich: Die Frage in der Überschrift ist – zumindest auf den ersten Blick – schon hart an der Grenze. Denn auf die pure Frage ohne jeden Zusammenhang kann die Antwort eigentlich nur „Nein, natürlich nicht!“ lauten. Und doch titelten Anfang des Jahres viele großen Medien von Spiegel über…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , ,

15 Jan 19
Kategorie: smart leben

Wer zahlt mehr und wer weniger? Der Steuerrechner des IW

Mandy Pank Geschrieben von:
5 Kommentare

Regelmäßig zahlen Millionen Deutsche ihre Steuern. Je nach Einkommen die einen mehr und die anderen weniger. Wollten Sie vielleicht immer schon mal wissen, wo Sie persönlich mit Ihren Steuern liegen? Wie viele erwachsene Deutsche zahlen mehr, wie viele weniger als Sie? Die Antwort darauf liefert der Steuerrechner des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). Wir erklären nicht nur, wie der funktioniert. Sondern sagen Ihnen auch, warum dieser Rechner nicht die ganze Wahrheit darstellt.

Die…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

7 Aug 18
Kategorie: smart steuern

Richtig Schenken – darauf müssen Sie achten

Stefan Heine Geschrieben von:
Kein Kommentar

Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul. Klingt erstmal gut, aber ist nicht immer richtig. Denn wer Geschenke erhält, muss diese unter Umständen versteuern. Und das kann dann schon gut ins Geld gehen. Keine Angst, normale Geburtstagsgeschenke und ähnliches gehen das Finanzamt nichts an. Doch ab gewissen Grenzen schlägt der Fiskus dann doch zu. Doch welche sind das, wie kann man dem Finanzamt ein Schnippchen schlagen und was müssen Sie generell…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

3 Jul 18
Kategorie: smart steuern

Ja was – kommt nun endlich eine Steuersenkung?

Björn Waide Geschrieben von:
ein Kommentar

Es dürfte uns allen bekannt vorkommen. Wieder einmal gab es kürzlich eine neue Steuerschätzung. Und wie in den letzten zwei, drei Jahren sieht die Prognose wieder mal besser aus als bisher erhofft. 63,3 Milliarden Euro werden Bund, Länder und Gemeinden demnach bis 2022 mehr einnehmen als noch im letzten Herbst vorhergesagt. Die spannende Frage: Bleibt davon auch mal etwas beim Steuerzahler hängen – also gibt es eine Steuersenkung?

Es stand…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

13 Mrz 18
Kategorie: smart steuern

Geld her – oder ich mach‘ meine Steuern!

Jennifer Dittmann Geschrieben von:
ein Kommentar

Diese Überschrift klingt ja nach einer richtigen Räuberpistole, werden Sie sagen. Doch auf die Frage „Wie kommt man schnell und einfach an Geld?“ fällt schon dem einen oder anderen ein Banküberfall ein. Ist natürlich kriminell. Doch es gibt einen ganz legalen Weg, an Geld zu kommen. Machen Sie einfach Ihre Steuererklärung! Im Schnitt bekommen unsere Kunden 1.069 Euro vom Staat zurück. Sie können das auch – und mit unserer Online-Steuererklärung smartsteuer klappt…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

14 Nov 17
Kategorie: smart steuern

Höhere Steuern – geringere Löhne

Juliane Bunte Geschrieben von:
2 Kommentare

Es ist eine einfache Rechnung für Arbeitnehmer: Steigt die Lohnsteuer, sinkt der Nettolohn. Doch wie sieht es aus, wenn Unternehmen mehr Steuern zahlen müssen? Wer zahlt dann die Zeche, welche Auswirkungen hat das für die Mitarbeiter? Das wollten Wissenschaftler des renommierten Ifo-Instituts in München genauer wissen. Das Ergebnis ihrer Langzeitstudie: Die gestiegenen Kosten müssen die Arbeitnehmer zur Hälfte tragen! Wie die Wirtschaftsexperten darauf gekommen sind und welche Ergebnisse sie darüber hinaus vorweisen…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , ,

10 Okt 17
Kategorie: smart steuern

Müssen Apple, Google & Co. bald richtig Steuern zahlen?

Jennifer Dittmann Geschrieben von:
Kein Kommentar

Sie machen gigantische Umsätze und Gewinne – doch sie zahlen im Vergleich dazu lächerliche Steuern. Weltbekannte Firmen vor allem aus der Technologiebranche (aber zum Beispiel auch Ikea) schaffen es seit Jahren, ihre Steuerlast mit jeder Menge Tricks runter zurechnen. Und besser ist es in den letzten Jahren kaum geworden. Nun gab es zuletzt mehrere Vorschläge in Europa, wie sich dieser Missstand beheben lässt. Zeit wird es, denn Jahr für Jahr entgehen den…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

23 Aug 17
Kategorie: smart steuern

Steuerhinterziehung – mehr als ein Kavaliersdelikt

Jennifer Dittmann Geschrieben von:
2 Kommentare

Es ist gar nicht so lange her, da stand der portugiesische Superstar Christiano Ronaldo in den Schlagzeilen. Nicht weil er wieder großartige Tore geschossen oder eine neue Frisur hat – nein, es geht um Steuerhinterziehung. Der Fußball-Profi in Diensten von Real Madrid soll 14,7 Millionen Euro Steuern hinterzogen haben. Kein Einzelfall, nicht nur in Spanien, nicht nur im Fußball. Doch was verbirgt sich hinter Steuerhinterziehung genau, wie wird das bestraft und ist…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

12 Jul 17
Kategorie: smart steuern

Steuern und Abgaben – so viel muss man zahlen

Juliane Bunte Geschrieben von:
12 Kommentare

Seit einigen Wochen gibt es bei uns im Blog von smartsteuer immer wieder Artikel, die sich mit Steuerpolitik beschäftigen. Der Grund ist klar, in knapp zwei Monaten steht die Bundestagswahl 2017 ins Haus. Oft ging es in den Artikeln um Milliardenbeträge. Doch wie sieht es eigentlich ganz konkret mit Steuern und Abgaben aus? Wir haben für Sie eine Grafik erstellt, in der wir an einem Beispiel zeigen, wie hoch die Steuer-und Abgabenlast…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

7 Jun 17
Kategorie: smart steuern

Steuerlatein Teil 8: Der Spitzensteuersatz

Stefan Heine Geschrieben von:
ein Kommentar

Verfolgt man die Diskussionen in der Steuerpolitik im Vorfeld der Bundestagswahl 2017, fällt immer wieder der Begriff des Spitzensteuersatzes. Diesen würden immer mehr Menschen bezahlen, heißt es in Studien. Und eigentlich finden alle Parteien, dass da was passieren muss. Was man meistens nicht erfährt: Was ist der Spitzensteuersatz eigentlich und wie würden sich Änderungen tatsächlich auswirken? Und wenn es jemanden gibt, der Ihnen das erklären kann, dann sind wir das. Wir bringen Sie gewohnt…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

9 Mai 17
Kategorie: smart steuern

Ist Deutschland wirklich Vizeweltmeister?

Franziska Zachert Geschrieben von:
Kein Kommentar

Was für eine blöde Frage, natürlich ist Deutschland Weltmeister. Im Fußball zumindest, wer erinnert sich nicht an das Siegtor von Mario Götze im Endspiel der WM 2014. Doch kürzlich kam Deutschland nun auch noch zum Vize-Titel. Wie das, werden Sie fragen. Nun, eine OECD-Studie befasste sich mit der Abgabenlast, die in den Industrieländern zu leisten ist. Und so titelte Spiegel Online dann „Deutschland ist Zahl-Vizeweltmeister“. Wir haben…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , ,