16 Okt 18
Kategorie: smart steuern

Harte Zeiten für Steuerflüchtlinge

Mandy Pank Geschrieben von:
Kein Kommentar

Sie betrifft auf den ersten Blick nur wenige. Doch im Endeffekt uns alle. Steuerflucht. Jahrzehntelang brachten reichere Deutsche ihr Vermögen ins sichere Ausland – und entzogen sich damit dem Finanzamt. Das waren und sind Steuern, die uns allen dann nicht zugutekamen und kommen.
Doch damit ist so langsam (fast) endgültig Schluss. Denn der sogenannte automatische Informationsaustausch (AIA) greift nun für immer mehr Länder. Was das konkret bedeutet – Sie…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

29 Mai 18
Kategorie: smart steuern

Gute Gründe für eine Fristverlängerung

Stefan Heine Geschrieben von:
Kein Kommentar

Es gibt ja Leute, die machen alles auf den letzten Drücker. Weihnachtsgeschenke am 24. Dezember kaufen, immer kurz vor knapp aus dem Haus gehen, um dann noch zum Bus zu rennen… Kennen Sie das? Dann verwundert es auch nicht, dass der ein oder andere jetzt feststellt, dass die Steuer gemacht werden muss. Aber es gibt einen Ausweg: Fristverlängerung! Wie Sie den Abgabetermin Ihrer Steuererklärung nach hinten verschieben können, lesen Sie hier.

Grundlos geht…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

9 Feb 18
Kategorie: smart steuern

Steuer-ABC: I wie Identifikationsnummer (Steuer-ID)

Theresa Voigt Geschrieben von:
4 Kommentare

Wir Deutschen lieben es irgendwie kompliziert. Es leuchtet ja ein, dass ein Steuerzahler eine Steuernummer braucht. Das macht es für das Finanzamt einfacher – als jedes Mal mit Namen, Geburtsdatum und Adresse zu arbeiten. Aber warum gibt es mittlerweile gleich zwei Steuernummern für jeden? Und dabei rede ich nicht mal von den Selbstständigen, die auch noch eine dritte für die Umsatzsteuer brauchen. Wir bringen wie gewohnt Licht ins Dunkel und erklären, was…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , ,

10 Mai 16
Kategorie: smart steuern

Wo ist meine Steuernummer? (Serie, Teil 49)

Theresa Voigt Geschrieben von:
Kein Kommentar

Hilfe, die Zeit rennt. Es sind jetzt nur noch drei Wochen bis zum 31. Mai – und da muss für viele die Steuererklärung gemacht sein. Doch bevor es los geht, stellt sich der ein oder andere die Frage: Wie lautet eigentlich meine Steuernummer? Gibt es da mittlerweile nicht sogar zwei? Warum? Wofür brauche ich die eine oder die andere? Fragen über Fragen. Die Antworten gibt es hier von mir.

Alte Steuernummer und neue Steuer-Identifikationsnummer

Weiterlesen


Schlagwörter: , , , , , , , ,

3 Feb 16
Kategorie: smart leben

Rechnungen schreiben – aber richtig. Pflichtangaben und Kleinunternehmerregelung

Juliane Bunte Geschrieben von:
ein Kommentar

Wenn Sie sich nebenberuflich selbstständig machen oder als Existenzgründer durchstarten wollen, müssen Sie sich bereits ab dem ersten Auftrag damit auseinandersetzen, welche Pflichtangaben auf Ihre Rechnungen gehören – denn nur eine korrekte und vollständige Abrechnung wird bei der Steuererklärung vom Finanzamt akzeptiert.

Außerdem steht für Sie die Entscheidung an, ob Sie die so genannte Kleinunternehmerregelung in Anspruch nehmen möchten. Denn wenn Sie die von den Finanzbehörden festgelegten Grenzen des jährlichen Gesamtumsatzes vom Vorjahr…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

24 Sep 15
Kategorie: smart steuern

Auf Nummer sicher – die Steuernummern und ihre Geschichte (Serie, Teil 30)

Theresa Voigt Geschrieben von:
2 Kommentare

Wenn es um Steuern geht, geht es meist um Zahlen. Um recht viele Zahlen, um es genauer zu sagen. Mein alter Freund Chris fragte mich letztens, warum es dann auch noch zwei Steuernummern geben würde. Gute Frage, ich machte mich dann gleich mal schlau.

Die gute alte Steuernummer

Lange Jahre bekam jeder, der zum ersten Mal eine Steuererklärung beim Finanzamt abgab, eine Steuernummer. Die sah vom Aufbau her überall in Deutschland zwar ähnlich aus,…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , ,

28 Jul 14
Kategorie: smart leben

Lexoffice: Das Online Rechnungs- und Buchhaltungsprogramm

Franziska Zachert Geschrieben von:
ein Kommentar

In kaum einem anderen Land (Es gibt immerhin fast zweihundert…) ist das Interesse an einer Selbstständigkeit so gering wie in Deutschland. Nach Meinungsumfragen ist es vor allem die Angst vor dem Scheitern, die den Traum vom eigenen Unternehmen immer wieder platzen lässt. So ganz unbegründet sind die Sorgen nicht: Jeder zweite Existenzgründer scheitert innerhalb der ersten sechs Jahre. Und das, obwohl die Auftragslage oft durchaus im Soll liegt.

Stolperstein Buchhaltung

Einer der größten Stolpersteine für Selbstständige…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,