6 Mrz 18
Kategorie: smart steuern

Kommentar: Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern?

Björn Waide Geschrieben von:
3 Kommentare

Nun ist es also endlich geschafft. Nach dem SPD-Mitgliederentscheid steht einer Neuauflage der Großen Koalition nichts mehr im Wege – mehr als fünf Monate nach der Bundestagswahl. Nun könnte man sich allein schon über diese lange Zeit aufregen. Lohnt aber nicht, es war halt schwieriger als früher. Doch nach einem genauen Blick in den Koalitionsvertrag wird die Laune nicht besser. Im Gegenteil. Denn steuerlich liegen zwischen diesem Vertrag und den Wahlprogrammen von…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

25 Sep 17
Kategorie: smart steuern

Jamaika-Koalition: Was würde das steuerlich für uns bedeuten?

Björn Waide Geschrieben von:
2 Kommentare

Das war am Sonntag schon ein mittleres politisches Erdbeben. Die AfD zieht mit fast 100 Abgeordneten in den Bundestag. CDU/CSU verlieren heftig und die SPD fällt beinahe unter die 20-Prozent-Marke. Deshalb haben die Sozialdemokraten dann auch gleich verkündet, dass sie ihren Platz nun auf der Oppositionsbank sehen. Bleibt es dabei, scheint nur eine Konstellation für die Regierungsbildung möglich: Schwarz (CDU/CSU), Gelb (FDP) und Grün (Grüne). Doch auch diese Jamaika-Koalition, seien wir ehrlich,…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

19 Sep 17
Kategorie: smart steuern

Senkung der Mehrwertsteuer in Sicht?

Björn Waide Geschrieben von:
3 Kommentare

Der Wahlkampf geht auf die Zielgerade – auch was unser hauseigenes Thema Steuern betrifft. Alle Parteien versprechen in ihren Wahlprogrammen, irgendwie viele oder gar alle bei der Steuer zu entlasten, genauer gesagt, bei der Einkommensteuer. An das Thema Mehrwertsteuer wagte sich hingegen fast keine Partei ran. Doch jetzt kommen die Grünen um die Ecke – und wollen die Mehrwertsteuer senken, wenn sie an der Regierung beteiligt sein sollten. Was die Grünen vorhaben,…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

14 Aug 17
Kategorie: smart steuern

Die Wahlprogramme der Parteien – die CDU/CSU

Björn Waide Geschrieben von:
2 Kommentare

Zum Abschluss unserer kleinen Serie über die Wahlprogramme kommen wir nun zur CDU und CSU, die ein gemeinsames „Regierungsprogramm“ vorgelegt haben. Wie bei den anderen fünf Parteien zuvor schauen wir von smartsteuer vor allem auf das Thema, in dem wir uns gut auskennen – und das für viele sehr wichtig ist: Steuern. Im Vorfeld gab es ja aus beiden christlichen Parteien diverse Vorschläge, die auch durchaus unterschiedlich waren. Worauf man sich nun…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

31 Mai 17
Kategorie: smart steuern

Was tun mit 54,1 Milliarden Euro?

Jennifer Dittmann Geschrieben von:
5 Kommentare

Vielleicht haben Sie es ja vor ein paar Wochen auch mitbekommen: Nach der neuesten Steuerschätzung werden Bund, Länder und Gemeinden bis 2021 noch mal 54,1 Milliarden mehr einnehmen als nach der letzten Schätzung – und die ist gerade mal sechs Monate her. Um dem Ganzen die Krone aufzusetzen: Auch diese Schätzung von Ende 2016 sagte schon heftig sprudelnde Einnahmen voraus. Es sieht also mehr als gut aus bei den Staatseinnahmen. Doch was damit machen?…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

19 Mai 17
Kategorie: smart steuern

Pendlerpauschale – Fluch oder Segen?

Franziska Zachert Geschrieben von:
Kein Kommentar

Das war mal eine Diskussion fast aus dem Nichts. Weil sie aber mit der Pendlerpauschale zu tun hat, wollen auch wir von smartsteuer unseren Senf dazu geben. Was war passiert? Eine Studie hatte festgestellt, dass 60 Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland täglich von ihrem Wohnort zur Arbeit pendeln. Ein Rekordwert. Die Folge: In den Medien (nicht in der Politik) wurde eifrig darüber diskutiert – über das Pendeln an sich und die Pendlerpauschale. Die Spanne…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , ,

2 Mai 17
Kategorie: smart steuern

Der große Streit um die Steuerpolitik

Björn Waide Geschrieben von:
Kein Kommentar

So langsam nimmt der Bundestagswahlkampf Fahrt auf. Die Parteien beschließen nach und nach ihre Wahlprogramme – wir werden bald alle bezüglich der Steuerthemen ausführlich beleuchten. Doch völlig losgelöst davon wird über die Medien schon jetzt heftig über Konzepte diskutiert. Wir fassen mal an dieser Stelle die wichtigsten Punkte der letzten Wochen zusammen.

„Über die Steuerpolitik werden wir kräftig streiten dieses Jahr.“

Man muss mit Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) nicht immer einer Meinung sein, aber…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

21 Apr 17
Kategorie: smart steuern

Steuerlatein Teil 6: Die Mehrwertsteuer

Björn Waide Geschrieben von:
Kein Kommentar

Nun sind es nur noch rund fünf Monate bis zur Bundestagswahl – und in den nächsten Wochen werden die Parteien ihre endgültigen Wahlprogramme vorstellen. Dann wird man auch lesen können, was diese konkret zum Thema Steuern vorhaben. So verschieden die Steuerpläne auch sein mögen, eins ist aber schon jetzt echt sicher: Alle wollen vor allem die mittleren Einkommen steuerlich entlasten – über die Einkommensteuer. Zum Thema Mehrwertsteuer war bisher wenig zu hören. Warum eigentlich?…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

29 Nov 16
Kategorie: smart steuern

Weniger Steuern ab 1. Januar 2017

Stefan Heine Geschrieben von:
5 Kommentare

Mittlerweile haben wir schon Ende November. Nur noch wenige Wochen – und wir sind im Jahr 2017. Und weil ein neues Jahr auch immer ein neues Steuerjahr bedeutet, werfen wir mal einen kleinen Blick voraus. Gibt es nächstes Jahr wirklich mehr Netto vom Brutto, sinkt die Steuerlast für jeden? Und wenn ja, wie viel beträgt die Ersparnis? Die Antworten gibt es gleich.

Gute und schlechte Nachrichten

Nun, wir hatten vor nicht…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

4 Okt 16
Kategorie: smart steuern

Steuerentlastungen ja, aber…

Stefan Heine Geschrieben von:
Kein Kommentar

Was für ein uncharmantes Wort: Haushaltsberatungen. Aber in der großen Politik sind sie eines der wichtigeren Ereignisse, geht es doch darum, wie die Finanzplanung für das kommende Jahr aussieht. Und so war die Spannung groß, was Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) verkünden würde. Und auf den ersten Blick klang das gar nicht so schlecht: Nach der Bundestagswahl2017 Steuersenkungen von jährlich 15 Milliarden Euro. Und schon 2017 soll es geringfügige Steuerentlastungen geben….

Weiterlesen

Schlagwörter: ,

6 Sep 16
Kategorie: smart steuern

Bundestagswahl2017: Wer bietet mehr? Parteien versprechen Steuerentlastungen

Franziska Zachert Geschrieben von:
Kein Kommentar

Man könnte manchmal meinen, die Bundestagswahlen würden unmittelbar vor der Tür stehen. Denn schon jetzt machen die Parteien Vorschläge, wie der von Steuern geplagte Bürger endlich entlastet werden könne. Dass diese Vorschläge oft von denen kommen, die seit Jahren Regierungsverantwortung tragen und somit auch Schuld an der Steuerbelastung sind, sei jetzt mal geschenkt.
Wir von smartsteuer werden uns alle steuerlichen und vor allem konkreten Ideen der Parteien zur Bundestagswahl2017 genau anschauen und einschätzen….

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

2 Sep 16
Kategorie: smart steuern

Weniger Steuern – aber wie?

Franziska Zachert Geschrieben von:
3 Kommentare

Noch ist rund ein Jahr Zeit bis zur nächsten Bundestagswahl – aber schon längst ist das Steuer-Thema in aller Munde. „Der Spiegel“ brachte es mit der Überschrift „Steuern runter!“ kürzlich sogar groß auf die Titelseite (Ausgabe 34/2016). Kein Wunder, denn seit Jahren sprudeln die Steuereinnahmen, beim Bürger kommt davon aber fast nichts an.
Nun soll sich aber plötzlich alles ändern! Die ersten Politiker fordern beziehungsweise versprechen schon jetzt Steuersenkungen im Falle des Wahlsiegs…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,