31 Jul 20
Kategorie: smart steuern

Steuer zu spät abgegeben – welche Strafen drohen?

Mandy Pank Geschrieben von:
Kein Kommentar

Wir schreiben den 31. Juli 2020. Heute ist es so weit. Ihre Steuererklärung für 2019 muss beim Finanzamt sein. Was droht, wenn Sie es nicht mehr rechtzeitig schaffen? Müssen Sie als Strafe einen Verspätungszuschlag zahlen? Wie hoch ist der? Und wer kann das alles vermeiden? Sie erfahren es hier.

Zuerst, wenn Sie diesen Blogbeitrag am Tag seines Erscheinens lesen, haben Sie noch eine reale Chance, Ihre Steuer pünktlich abzugeben. Mit unserer…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

1 Jun 18
Kategorie: smart steuern

Zu spät bei der Steuer – was droht jetzt?

Jennifer Dittmann Geschrieben von:
Kein Kommentar

In vielen Bundesländern ist die Frist für die Abgabe der Steuererklärung abgelaufen. Doch erfahrungsgemäß haben einige es doch nicht pünktlich geschafft – und stellen sich jetzt die Frage, was nun passiert. Kurz gesagt: In diesem Jahr kann es eine Strafe geben, ab dem nächsten Jahr wird es eine Strafe geben. Was das nun genau bedeutet – Sie erfahren es in diesem Artikel.

Zu spät kommt nur, wer abgeben muss

Immer wieder verfallen…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , ,

11 Mai 18
Kategorie: Beliebte Beiträge

Die 8 schlimmsten Fehler bei der Steuer

Stefan Heine Geschrieben von:
Kein Kommentar

Na, haben Sie die Steuererklärung noch vor sich? Langsam wird es Zeit, aber das wissen Sie ja selbst. Und da sollte dieser kleine Ratgeber passen. Denn rund um die Steuer gibt es so einige Irrtümer. Damit Ihnen nicht auch so ein – unter Umständen teurer – Fehler passiert, sollten Sie diesen Artikel gut lesen.

Platz 8: Belege nicht sammeln

Vielleicht haben Sie es schon gehört oder gelesen. Seit diesem Jahr müssen…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

3 Jun 16
Kategorie: smart steuern

Wer zu spät kommt – der zahlt Strafe (Serie, Teil 54)

Theresa Voigt Geschrieben von:
Kein Kommentar

Der Mai ist vorbei – und damit auch der Stichtag für die Abgabe der Steuererklärung. Zumindest für die Steuerzahler, die dazu verpflichtet sind (und clevererweise auf einen Steuerberater verzichten). Doch was passiert eigentlich, wenn man den Abgabetermin vergessen hat? Guter Zeitpunkt für diese Frage, denn… Trommelwirbel … gerade hat sich auch die große Politik mit diesem und vielen anderen Steuerthemen beschäftigt: Der Bundestag verabschiedete das „Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens“. Nun muss nur noch…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , ,

15 Apr 15
Kategorie: smart steuern

Was passiert, wenn man vergisst die Steuererklärung abzugeben? (Serie, Teil 15)

Theresa Voigt Geschrieben von:
161 Kommentare

Ja, das sind genau die Fragen, über die ich mich immer so freue. Als ich meinem alten Schulfreund Christoph aber darauf völlig ernst antwortete, dass bei verspäteter Abgabe der Steuererklärung eine Freiheitsstrafe von nicht unter zwei Jahren fällig wird, war Schluss mit lustig. Denn: Er glaubte mir das aufs Wort (obwohl es natürlich gelogen war). Für mich Grund genug, mich noch mal genauer mit Abgabefristen, dem Stichtag 31. Mai und Abgabeverpflichtungen zu beschäftigen -…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , ,

17 Mai 13
Kategorie: smart steuern

Steuererklärung: Wer zu spät abgibt muss zahlen!

Jennifer Dittmann Geschrieben von:
Kein Kommentar

Nur noch wenige Tage sind es, bis Arbeitnehmer und Rentner ihre Steuererklärung abgeben müssen. Stichtag ist der 31. Mai. Wer diesen Termin versäumt, muss mit Verspätungszuschlägen rechnen.

Bis zu 10 Prozent der Steuersumme, die ein einzelner Steuerpflichtiger nachzahlen muss oder erstattet bekommt, kann das Finanzamt als Verspätungszuschlag verlangen! Entschieden wird im Einzelfall, nämlich durch den jeweils zuständigen Finanzbeamten. Er prüft nach eigenem Ermessen, ob ein Steuerpflichtiger den Verspätungszuschlag zahlen muss oder nicht. Wie hoch der…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , ,