29 Jun 18
Kategorie: smart steuern

10 Gründe: Darum weicht der Steuerbescheid ab

Juliane Bunte Geschrieben von:
2 Kommentare

Sehen wir mal von den vorbildlichen Frühabgebern ab, dürften jetzt so langsam bei vielen die Steuerbescheide eintrudeln. In den allermeisten Fällen stimmen die von smartsteuer ermittelten Werte mit denen auf dem Steuerbescheid überein, doch rund ein Drittel weicht ab. Was ist dann? Das mag bei 20 Euro noch nicht so schlimm sein, aber wenn es deutlich mehr ist? Wo liegen die Ursachen? Was habe ich falsch gemacht – und was das Finanzamt?…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

15 Mai 18
Kategorie: smart steuern

Steuer-ABC: W wie Werbungskosten

Theresa Voigt Geschrieben von:
Kein Kommentar

Lang hat’s gedauert. Aber ich kann ja auch nichts dafür, dass die Werbungskosten mit dem Buchstaben W anfangen – und deshalb so weit hinten im Alphabet stehen. Dabei sind sie wichtig und für viele die größte Quelle, um Steuern sparen zu können. Lesen Sie heute, was es überhaupt bedeutet, wenn man vom „Absetzen“ spricht – und was sich alles als Werbungskosten tatsächlich absetzen lässt.

Der größte Irrtum zu den Werbungskosten

Wohl jeder…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

13 Mrz 18
Kategorie: smart steuern

Geld her – oder ich mach‘ meine Steuern!

Jennifer Dittmann Geschrieben von:
ein Kommentar

Diese Überschrift klingt ja nach einer richtigen Räuberpistole, werden Sie sagen. Doch auf die Frage „Wie kommt man schnell und einfach an Geld?“ fällt schon dem einen oder anderen ein Banküberfall ein. Ist natürlich kriminell. Doch es gibt einen ganz legalen Weg, an Geld zu kommen. Machen Sie einfach Ihre Steuererklärung! Im Schnitt bekommen unsere Kunden 1.069 Euro vom Staat zurück. Sie können das auch – und mit unserer Online-Steuererklärung smartsteuer klappt…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

16 Jan 18
Kategorie: smart steuern

Steuererklärung: Mit der 7 optimal vorbereitet

Jennifer Dittmann Geschrieben von:
6 Kommentare

Ja, wir wissen es doch selbst. Wir haben erst Mitte Januar – und damit noch jede Menge Zeit bis zum letzten Abgabetermin für die Steuererklärung. Aber: Gucken Sie mal aus dem Fenster. Mit ein bisschen Glück haben Sie Schnee, in der Regel begrüßt Sie aber ein wenig einladendes, diesiges Wintergrau. Warum sollten Sie diese unwirtliche Zeit nicht nutzen und sich genau jetzt auf die Steuererklärung vorzubereiten? Sehen Sie, ist doch besser als…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

15 Dez 17
Kategorie: smart steuern

Steuer-ABC: C wie Computer & Co.

Theresa Voigt Geschrieben von:
Kein Kommentar

Die dritte Folge unseres kleinen Steuer-ABC dreht sich um den Computer und alles was dazu gehört. Damit meinen wir auch Drucker, Telefon, Handy (Smartphone) sowie Telefon- und Internetkosten. Viele nutzen diese Geräte auch beruflich und es stellt sich die Frage: Was lässt sich davon bei der Steuer absetzen?

Grundsätzliche Aufteilung

Schnell am Abend zu Hause noch die E-Mails aus der Firma abrufen, im Netz recherchieren oder berufliche Gespräche auf dem…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

5 Dez 17
Kategorie: smart steuern

Steuer-ABC: B wie Brillen und Bewerbungskosten

Theresa Voigt Geschrieben von:
Kein Kommentar

Ging es letzte Woche noch um den Buchstaben A und um Arztkosten und das Arbeitszimmer, wollen wir heute steuerliche Begriffe mit B unter die Lupe nehmen, oder besser noch – kleines Wortspiel – wir setzen uns mal die Brille auf. Tatsächlich wird immer wieder gefragt, ob man Brillen von der Steuer absetzen kann. Darauf gibt es ebenso eine Antwort wie auf die Frage nach der steuerlichen Absetzbarkeit von Bewerbungskosten.

Weiterlesen


Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

27 Okt 17
Kategorie: smart steuern

Jeden Monat Steuern sparen – jetzt Freibetrag beantragen

Juliane Bunte Geschrieben von:
12 Kommentare

Natürlich ist es schön, wenn Sie mit der Steuererklärung viel Geld zurückbekommen. Aber: Bis Sie die Steuererstattung erhalten, vergeht Zeit – und bis dahin haben Sie quasi dem Staat einen zinsfreien Kredit eingeräumt. Es geht aber auch anders: Mit Freibeträgen können Sie dafür sorgen, dass Sie nicht erst ein Jahr später Geld vom Staat bekommen – sondern jeden Monat ein höheres Netto haben. Wie das geht und warum Sie es unbedingt noch…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

4 Okt 17
Kategorie: smart steuern

Steuern für angehende und alle anderen Studenten

Juliane Bunte Geschrieben von:
Kein Kommentar

Für die alten Studienhasen gehört der Semesterstart am 1. Oktober schon zur Routine, für die vielen Studienanfänger beginnt jetzt ein aufregender und meist auch anstrengender Teil des Lebens – weil viele auch noch nebenher arbeiten müssen. Woran die wenigstens da denken (wollen): Steuern – und Steuererklärung. Aber lasst Euch gesagt sein, liebe Studentinnen und Studenten: Das kann sich richtig lohnen. Wie? Das erklären wir kompakt in diesem Artikel.

Arbeiten oder nicht – die…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

28 Aug 17
Kategorie: smart leben

Jetzt geht’s los: Azubis und Steuern

Jennifer Dittmann Geschrieben von:
Kein Kommentar

Die Schule ist endlich vorbei – und schon beginnt der Ernst des Lebens. Hunderttausende junge Leute beginnen in diesen Tagen ihre Ausbildung. Für viele ist das der erste große Einschnitt im Leben: (Berufs-)Schule gibt es zwar weiterhin, hinzu kommen aber die praktische Ausbildung, neue Azubi-Kollegen, unter Umständen ein neuer Wohnort und damit erstmals nicht mehr im Elternhaus sein. Und damit nicht genug: Für viele ist es auch der erste Kontakt mit dem…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

23 Mai 17
Kategorie: smart steuern

Höchste Eisenbahn – Tipps für die schnelle Steuererklärung

Juliane Bunte Geschrieben von:
ein Kommentar

Am 30. Mai ist alles vorbei, so hieß es in einem Nummer-1-Hit in den 50er Jahren. Denn da sei der Weltuntergang. Nun, ganz so schlimm wird es wohl in diesem Jahr nicht kommen. Aber am 31. Mai, da wird wohl für einige die Welt ein kleines bisschen untergehen. Denn das ist der Termin für die Abgabe der Steuererklärung. Doch auch unsere Last-Minute-Abgeber können wir beruhigen. Mit unserer Online-Lösung smartsteuer Weiterlesen


Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

19 Mai 17
Kategorie: smart steuern

Pendlerpauschale – Fluch oder Segen?

Franziska Zachert Geschrieben von:
Kein Kommentar

Das war mal eine Diskussion fast aus dem Nichts. Weil sie aber mit der Pendlerpauschale zu tun hat, wollen auch wir von smartsteuer unseren Senf dazu geben. Was war passiert? Eine Studie hatte festgestellt, dass 60 Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland täglich von ihrem Wohnort zur Arbeit pendeln. Ein Rekordwert. Die Folge: In den Medien (nicht in der Politik) wurde eifrig darüber diskutiert – über das Pendeln an sich und die Pendlerpauschale. Die Spanne…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , ,

16 Mai 17
Kategorie: smart steuern

Die Werbungskosten im Endspurt

Juliane Bunte Geschrieben von:
8 Kommentare

Nun haben wir schon den Mai. Und mal abgesehen von den ganz vorbildlichen smartsteuer-Nutzern, die schon längst ihre Steuererklärung abgegeben haben, sind da wohl noch recht viele, die so langsam loslegen müssen. Denn in diesem (und im nächsten) Jahr ist der Stichtag für die Abgabe der 31. Mai. Eine der größten Steuersparquellen sind die Werbungskosten, weshalb wir Ihnen heute zeigen wollen, was alles darunter fällt.

Pauschale von 1.000 Euro

Als Werbungskosten versteht man ganz…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,