3 Mrz 16
Kategorie: smart steuern

Den lästigen Winterdienst auslagern und dabei noch steuerlich geltend machen? Das geht!

Jennifer Dittmann Geschrieben von:
2 Kommentare

Der Winter ist während der letzten Tage in vielen Regionen Deutschlands doch noch einmal wiedergekommen. Schnee und Eis stellen Mieter und Hausbesitzer auch noch im März vor die Herausforderung, rechtzeitig Winterdienst zu machen.

Denn wer es versäumt, bei Glatteis Salz, Sand oder Granulat zu streuen oder den Schnee auf den Gehwegen einfach liegen lässt, riskiert hohe Schadensersatzforderungen. Dabei kann es durchaus unterschiedliche Pflichten für denjenigen geben, der mit dem Winterdienst „dran“ ist.

Schadensersatz bei Stürzen, die…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , ,