16 Nov 21
Kategorie: smart leben

Sparen wie die Großen – Geldanlagen für (Ihre) Kinder

Mandy Pank Geschrieben von:
Kein Kommentar

Es hat in den meisten Familien Tradition: Nach der Geburt eines Kindes wird für dessen Zukunft Geld angelegt. Damit später der Start ins Erwachsenenleben finanziell abgesichert ist. Doch was ist heute noch empfehlenswert, wo das Sparbuch mehr oder weniger Geschichte ist? Wir sagen Ihnen, was gute Ideen sind – und was Sie unbedingt vermeiden sollten. Und mit wie viel Geld Sie rechnen können.

Die gute alte Zeit 

Früher war das alles viel…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

26 Okt 21
Kategorie: smart steuern

Abgabefrist endet – schnell noch eine Fristverlängerung beantragen?

Katrin Lengtat Geschrieben von:
Kein Kommentar

Der November naht mit großen Schritten. Da war doch irgendwas, sagen Sie vielleicht. Richtig – und Sie sollten jetzt nicht an die Zeitumstellung am Wochenende denken. Es geht um den Termin zur Abgabe der Steuererklärung. Der 31. Oktober ist das in diesem Jahr auf dem Papier. Wenn jetzt der Schreck bei Ihnen richtig groß ist – und Sie es eigentlich nicht mehr schaffen können – gibt es nur noch einen Ausweg. Die…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

7 Sep 21
Kategorie: smart steuern

Photovoltaikanlagen – jetzt auch ohne Steuer möglich

Katrin Lengtat Geschrieben von:
2 Kommentare

Immer mehr Deutsche setzen auf die Kraft der Sonne – und bauen eine Photovoltaikanlage (PV-Anlage) auf ihr Dach. Ist auf jeden Fall gut für die Umwelt, den Geldbeutel schont es auch und zu guter Letzt lassen sich damit sogar noch Steuern sparen. Wenn da nicht das Finanzamt oft anderer Meinung wäre. Was das Problem dabei ist und wie Sie den ganzen Steuerärger mittlerweile vermeiden können – Sie erfahren es hier im Blog…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

20 Aug 21
Kategorie: smart steuern

Endlich Schluss mit den hohen Steuerzinsen

Stefan Heine Geschrieben von:
2 Kommentare

Es hat mal wieder viele Jahre gebraucht – doch nun hat das Bundesverfassungsgericht entschieden: Die mittlerweile völlig überhöhten Zinsen bei der Steuer in Höhe von 6 % pro Jahr sind nicht nur realitätsfern, sondern auch verfassungswidrig. Und zwar schon seit 2014. Doch was bedeutet das Urteil der höchsten Richter in Karlsruhe genau? Wen betrifft es, greift das nur bei Steuernachzahlungen oder auch bei Steuererstattungen? Gilt es rückwirkend – und vor allem: wie…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

4 Jun 21
Kategorie: smart leben

Urteil zu erhöhten Bankgebühren – so bekommen Sie Ihr Geld zurück

Mandy Pank Geschrieben von:
2 Kommentare

In den letzten Jahren haben viele Banken und Sparkassen ihre Gebühren erhöht. Das reichte von den Kontoführungsgebühren über Gebühren für Überweisungen bis hin zu Gebühren für Maestro- und Kreditkarten. Die Geldinstitute teilten das zwar immer schriftlich mit. Doch wenn es keinen Widerspruch gab, galt das als Zustimmung für die Preiserhöhung. Und natürlich hat fast niemand widersprochen.

Doch damit ist jetzt Schluss! Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass diese (Erhöhungs-) Klauseln unwirksam sind. Die Zustimmung sei…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

11 Dez 20
Kategorie: smart steuern

Stichtag 31. Dezember – Zeit endlich die Steuer zu machen

Stefan Heine Geschrieben von:
Kein Kommentar

Was, sagen Sie jetzt vielleicht, der Steuerstichtag ist doch der 31. Juli, bis dahin musste die Steuererklärung beim Finanzamt sein. Da haben Sie natürlich Recht. Aber das gilt nur für die Menschen, die die Steuer machen müssen. Alle anderen haben länger Zeit. Genau genommen sogar vier Jahre. Deshalb ist der 31. Dezember 2020 der Stichtag – für die Steuererklärung für das Jahr 2016. Wir sagen Ihnen, warum das besonders lohnend ist, wer die längere…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

6 Nov 20
Kategorie: smart leben

Die 50-30-20-Regel zum Sparen

Mandy Pank Geschrieben von:
ein Kommentar

Heute vor einer Woche feierte der Weltspartag seinen 96. Geburtstag – und wir wollten Ihnen einen richtig guten Spartipp mit auf den Weg geben. Doch dann kamen die schlimmsten Fälle von Steuerverschwendung im neuen Steuer-Schwarzbuch dazwischen. Auf die Sparidee mit der 50-30-20-Regel sollen Sie natürlich trotzdem nicht verzichten. Denn die gibt es nun heute für Sie.

Die Grundidee

Warum ist am Ende vom Geld nur noch so viel Monat übrig? Kennen…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

13 Okt 20
Kategorie: smart steuern

Müssen Influencer Steuern zahlen?

Mandy Pank Geschrieben von:
Kein Kommentar

Sie sind meist jung. Sie haben viele Abonnenten, Fans oder Follower in sozialen Netzwerken. Damit sind diese Influencer interessant für Werbung. So gibt es Geschenke, die dann in die Kamera gehalten werden, kostenlose Reisen oder einfach richtig Geld für die Präsentation der richtigen Produkte auf Instagram, YouTube & Co.
Aber aufgepasst Influencer: Das Finanzamt wartet schon auf euch. Lest mal lieber diesen Artikel…

Gleich vorab: Die Theorie „Das wird schon…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

31 Jul 20
Kategorie: smart steuern

Steuer zu spät abgegeben – welche Strafen drohen?

Mandy Pank Geschrieben von:
Kein Kommentar

Wir schreiben den 31. Juli 2020. Heute ist es so weit. Ihre Steuererklärung für 2019 muss beim Finanzamt sein. Was droht, wenn Sie es nicht mehr rechtzeitig schaffen? Müssen Sie als Strafe einen Verspätungszuschlag zahlen? Wie hoch ist der? Und wer kann das alles vermeiden? Sie erfahren es hier.

Zuerst, wenn Sie diesen Blogbeitrag am Tag seines Erscheinens lesen, haben Sie noch eine reale Chance, Ihre Steuer pünktlich abzugeben. Mit unserer…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

27 Mrz 20
Kategorie: smart steuern

Einkommensarten – Einkünfte aus Kapitalvermögen

Stefan Heine Geschrieben von:
3 Kommentare

Jetzt hat es nun doch ein bisschen gedauert, bis wir endlich unsere kleine Serie zu den Einkunftsarten fortsetzen. Davon gibt es genau sieben, wir hatten schon die aus nicht selbstständiger und selbstständiger Arbeit. Nun also Nummer 3, Einkünfte aus Kapitalvermögen. Wir erklären zuerst kurz, was da alles dazu gehört. Danach, wie diese Einkünfte zu versteuern sind. Und schließlich zeigen wir, wie man…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

11 Feb 20
Kategorie: smart steuern

Staat gewinnt – Sparer verliert

Mandy Pank Geschrieben von:
ein Kommentar

Hätte, hätte, Fahrradkette. Dummer Spruch, ich weiß. Aber hier passt er wirklich. Denn in mehreren Untersuchungen ist jetzt herausgekommen, was der deutsche Staat in den letzten Jahren eigentlich an Zinsen hätte zahlen müssen – und was der deutsche Sparer an Zinsen bekommen hätte. Schuld an allem sind natürlich die dauerhaft niedrigen Zinsen. Und das freut den Staat, also Bund, Länder und Gemeinden – ärgert aber den deutschen Sparer. Wie das genau aussieht,…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

7 Mai 19
Kategorie: smart leben

Raus aus der Dispofalle

Mandy Pank Geschrieben von:
Kein Kommentar

Es passiert so schnell: Da geht der Fernseher kaputt, die Miete steigt und ausgerechnet jetzt muss das Geld für das Feriencamp des Sohnes bezahlt werden. Und zack – sind Sie im Minus. Kein Problem, sagen Sie, wozu gibt es den Dispo. Das ist auf den ersten Blick richtig. Doch wenn Sie da nicht schnell wieder rauskommen, wird er schnell zur Dauereinrichtung. Und der harmlose Dispo wird zum Dispositionskredit. Also ein Kredit. Mit…

Weiterlesen

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,