Bescheid: häufige Gründe für Abweichungen

Der Bescheid stimmt nicht mit der Vorausberechnung überein?

Das ist ärgerlich! Und muss unbedingt geprüft werden.

Denn: auch das Finanzamt kann Fehler machen!

Häufige Gründe für Abweichungen zwischen Berechnung und Bescheid sind:

  • Der Bruttoarbeitslohn weicht ab – Gab es hier ein neue Lohnsteuerbescheinigung des Arbeitgebers?
  • Einkommensersatzleistungen sind nicht erfasst worden. Diese sind zwar steuerfrei, unterliegen aber dem Progressionsvorbehalt.
    Sie beeinflussen damit die Höhe der Steuer, die auf das Einkommen berechnet wird.
  • Die Riesterberechnung stimmt nicht überein. – Wurde die Daten des Vorjahres richtig eingegeben?
  • Das Finanzamt hat den Verlust nicht angerechnet. – Das Finanzamt setzt nur verrechenbare Verluste aus dem Vorjahr an, die es bereits festgestellt hat.
    Über diese Verluste gibt es schon einen Bescheid per 31.12 des Vorjahres.
  • Die Erstattung der Kirchensteuer aus dem Vorjahr wurde nicht erfasst.

Hilfe & Technischer Support

Senden Sie uns eine E-Mail mit Ihrem Anliegen an
hilfe@smartsteuer.de

Email support in German Email support in English

Mehrfach getestet
und für "sehr gut" befunden.

smartsteuer GmbH hat 4,46 von 5 Sternen 532 Bewertungen auf ProvenExpert.com