Funktionsumfang-2018 | smartsteuer

Funktionsumfang smartsteuer 2019

Ihr einfacher Weg zur Steuererklärung

Steuererklärung für 2018 starten

smartsteuer 2019 starten

smartsteuer unterstützt Arbeitnehmer, Kapitalanleger, Vermieter, Eigenheimbesitzer, Rentner und Pensionäre, sowie Selbstständige, Gewerbetreibende und Besitzer von Photovoltaikanlagen.

NEU: smartsteuer 2019 (für das Steuerjahr 2018) – eine Steuererklärung für alle!

smartsteuer 2019 unterstützt Arbeitnehmer, Rentner und Pensionäre mit Einkünften aus nichtselbstständiger Tätigkeit, Selbstständige, Freiberufler und Gewerbetreibende, auch mit Einnahmenüberschussrechnung (EÜR). smartsteuer erstellt automatisch Ihre Umsatz- und (falls erforderlich) Gewerbesteuererklärung. Für Besitzer von Photovoltaikanlagen bieten wir eine besonders optimierte und vereinfachte Eingabe der Daten an.

Anlagen
Beschreibung
smartsteuer 2019

ESt 1 A
Vorauszahlungen

Sonderausgaben (Versorgungsleistungen, Berufsausbildung, Spenden etc.)

Außergewöhnliche Belastungen (Behinderung, andere außergewöhnliche Belastungen)

Pflegeaufwendungen

Haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse, Dienstleistungen und Handwerkerleistungen

Steuerermäßigungen § 35b (bei Belastungen mit Erbschaftsteuer)

Einkommensersatzleistungen

Verlustverrechnung

Nur zeitweiser oder kein Wohnsitz im Inland

Kirchensteuer

Veranlagungsarten

ESt1V
Vereinfachte Steuererklärung
Vorsorgeaufwand
Vorsorgeaufwendungen, insbesondere Altersvorsorge, Kranken- und Pflegeversicherung
Anlage AV
Riester-Verträge
Unterhalt
Unterhaltsleistungen an bedürftige Personen
Anlage U
Unterhaltsleistungen an den geschiedenen oder getrennt lebenden Ehegatten
Anlage Kind
Kinder
Anlage N
Arbeitnehmereinkünfte/Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit
Anlage N-AUS
Ausländische Arbeitnehmereinkünfte/Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit
N-Gre
Arbeitnehmereinkünfte als Grenzgänger
Anlage KAP
Einkünfte aus Kapitalvermögen
Anlage KAP-BET
Einkünfte aus Kapitalvermögen laut gesonderter und einheitlicher Feststellung (Beteiligungen)
Anlage KAP-INV
Investmenterträge, die nicht dem inländischen Steuerabzug unterlegen haben
Anlage V
Vermietung und Verpachtung
umsatzsteuerpflichtige Vermietung
Anlage R
Renteneinkünfte, Leistungen aus Altersvorsorgeverträgen
Anlage SO
Sonstige Einkünfte, private Veräußerungsgeschäfte
Abgeordnetenbezüge
Begünstigte Einkünfte
Anlage G
Einkünfte aus Gewerbebetrieb
Veräußerung eines Gewerbebetriebs oder Anteile an Beteiligungen
Gewerbliche Tierzucht
Gewerbliche Termingeschäfte
Anlage S
Einkünfte aus selbstständiger Arbeit
Veräußerung eines Betriebes oder Anteile an Beteiligungen
Steuerpflichtiger Teil der Leistungsvergütung als Beteiligter einer Wagniskapitalgesellschaft
Anlage L
Feststellungsergebnisse bei Einkünften aus Land- und Forstwirtschaft
Anlage 13a
Einkünfte nach Durchschnittssätzen
Anlage AV13a
Anlagenverzeichnis zur Anlage 13a
Anlage Weinbau
Weinbau
Anlage K
Zustimmung zur Übertragung von Kinderfreibeträgen
Anlage FW
Förderung Wohneigentum
Abzugsbetrag nach §§ 10e und 10h EStG
Anlage AUS
Ausländische Einkünfte
Bescheinigung EU/EWR
Bescheinigung EU/EWR
Investitionsabzugsbetrag
Investitionsabzugsbetrag
SZE
Schuldzinsen
Anlage Zinsschranke
Zinsaufwendungen
Anlage 34a
Begünstigung nicht entnommener Gewinne
WA
Weitere Angaben und Anträge in Fällen mit Auslandsbezug
EÜR
Einnahmenüberschussrechnung für gewerbetreibende und selbstständige ohne Land- und Forstwirtschaft
EÜR (Photovoltaikanlage)
Einnahmenüberschussrechnung für Photovoltaikanlagenbesitzer
AVEÜR
Anlageverzeichnis zur EÜR ohne degressive Abschreibung

USt
Umsatzsteuererklärung
USt2A
innergemeinschaftliche Lieferungen und Leistungen sowie Erwerbe
Berichtigung des Vorsteuerabzugs nach §15a UStG
Innergemeinschaftliche Dreiecksgeschäfte
Umsätze aus Land- und Forstwirtschaft
Versteuerung nach Durchschnittssätzen §23 UStG
Vorsteueraufteilung
steuerfreie Lieferungen und Leistungen und ergänzende Angaben
UN
für im Ausland ansässige Unternehmen

GewSt1A
Gewerbesteuererklärung
GewSt1D Zerlegung
Erklärung für die Zerlegung der Gewerbesteuer
GewSt1D-BS
Erklärung für Betriebsstätten
EMU
Mitunternehmer bezogene Verlustverrechnung
ÖHG
Anlage zur Spartentrennung bei Organschaften

Gesonderte & einheitliche Feststellung
Gesonderte und einheitliche Feststellung von Einkünften aus Gewerbebetrieb, selbstständiger Arbeit sowie Vermietung und Verpachtung
ESt1B
Mantelbogen der gesonderten und einheitlichen Feststellung
Organeinkommen
Veräußerung eines Betriebes oder Anteile an Beteiligungen
FB
Angaben über die Feststellungsbeteiligten
FE 1
Aufteilung von Besteuerungsgrundlagen
FE 2
Aufteilung von weiteren Besteuerungsgrundlagen
FE 3
Aufteilung Sonderausgaben
Aufteilung Förderung Wohneigentum
FE 4
Aufteilung Steuerstundungsmodelle / besondere Beteiligungsformen
FE 5
nicht abziehbare Schuldzinsen
FE-KAP
Aufteilung Kapitalvermögen / inländische Steuern im Zusammenhang mit Vermietung und Verpachtung
FE-VM
Aufteilung von Besteuerungsgrundlagen
Anlage SO
Sonstige Einkünften
Anlage FW
Förderung Wohneigentum
Anlage EÜR
Einnahmen- und Überschussrechnung
Anlage AVEÜR
Anlagevermögen
SZE
Schuldzinsen
Anlage Zinsschranke
Zinsaufwendungen
Anlage 34a
Begünstigung nicht entnommener Gewinne
Anlage SE
Sonderbetriebseinnahmen und -ausgaben für Personengesellschaften
Anlage AVSE
Sonderbetriebsvermögen
Anlage ER
Ergänzungsrechnungen für Personengesellschaften
Anlage L
Feststellungsergebnisse bei Einkünften aus Land- und Forstwirtschaft
Anlage 13a
Einkünfte nach Durchschnittssätzen
Anlage AV13a
Anlagenverzeichnis zur Anlage 13a
Anlage Weinbau
Weinbau
Anlage V
Vermietung und Verpachtung

Gesonderte Feststellung
ESt1D
Mantelbogen der gesonderten Feststellungserklärung
Organeinkommen
Veräußerung eines Betriebes oder Anteile an Beteiligungen
Anlage FG
Einkünfte aus Gewerbebetrieb, Freiberufler und selbständige Arbeit
Anlage FG-AUS
Ausländische Einkünfte und Steuern
Anlage EÜR
Einnahmen- und Überschussrechnung
Anlage AVEÜR
Anlageverzeichnis zur EÜR ohne degressive Abschreibung
Anlage SZE
Schuldzinsen
Anlage L
Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft
Anlage Weinbau
Weinbau
Anlage Zinsschranke
Zinsaufwendungen

Anzahl Steuererklärungen für das Steuerjahr 2018
1
Elektronischer Steuerbescheid
Preis
24,99 €

Möchten Sie Steuererklärungen für zurückliegende Steuerjahre erstellen?
Mit smartsteuer können Sie Ihre Steuererklärung auch für frühere Steuerjahre anfertigen:
Übersicht aller smartsteuer-Versionen

 

smartsteuer ist absolut sicher!

Sicherheit bestätigt Die Datensicherheit von smartsteuer wurde durch den TÜV Rheinland geprüft und bestätigt. Damit ist smartsteuer die einzige in Deutschland zertifizierte Online-Steuererklärung. Wir garantieren Ihnen
jederzeit höchste Datenschutzstandards, damit Ihre sensiblen Steuerdaten bei uns immer gut aufgehoben sind.

Sicher ist sicher Die Sicherheit von smartsteuer wurde auch von dem unabhängigen Unternehmen Trusted Shops zertifiziert. Dieser testete den Einkauf bei smartsteuer positiv auf Seriösität, Datenschutz und Liefersicherheit.

smartsteuer GmbH hat 4,75 von 5 Sternen | 1313 Bewertungen auf ProvenExpert.com