3 Prozent, die die Welt verändern

Warum wir aus der Mehrwertsteuer-Senkung eine Mehrwertsteuer-Spende machen.

Steuer machen und spenden

Die Coronakrise hat uns alle überrascht und Einige von uns hart getroffen. Innerhalb kurzer Zeit hat der Staat reagiert und Kredite für Unternehmen freigegeben sowie ein riesiges Konjunkturpaket auf den Weg gebracht. 

In dem Kontext wurde auch eine Mehrwertsteuer-Senkung beschlossen: Von 19 Prozent auf 16 Prozent bzw. von 7 Prozent auf 5 Prozent. Die Maßnahme greift ab dem 1. Juli 2020 und gilt bis zum 31. Dezember 2020. 

Wir bei smartsteuer haben lange darüber nachgedacht, wie wir mit der Mehrwertsteuer-Senkung umgehen sollen. 

Am Ende haben wir uns dafür entschieden, aus der Mehrwertsteuer-Senkung eine Mehrwertsteuer-Spende zu machen – denn nicht alle profitieren von den Maßnahmen gegen Corona gleichermaßen. 

Was bedeutet das konkret?

Preis

Der Brutto-Preis für die Abgabe von bis zu fünf Steuererklärungen über smartsteuer beträgt auch nach dem 1. Juli 2020 34,99 €.

Unser Versprechen

Den im Zeitraum vom 01. Juli bis 31. Dezember 2020 durch die Mehrwertsteuersenkung erzielten Mehrumsatz spenden wir. Zu 100 Prozent!*

Spenden-Projekte

Die Summe, die bis zum Ende des Jahres zusammenkommt, werden wir zu gleichen Teilen an folgende Projekte weitergeben:

Deutscher Kinderschutzbund Bundesverband e.V.

Ärzte ohne Grenzen e.V.

#CoronaKuenstlerHilfe

Mit der Mehrwertsteuer-Spende wollen wir gemeinsam mit Ihnen zeigen, dass 3 Prozent die Welt verändern können.

Sind Sie dabei?

Steuer machen und spenden

Alternativ: Ihr Gutschein-Code

Alternativ können Sie mit dem Code 0,89 € bei der Abgabe der Steuererklärung über smartsteuer sparen.

*Wenn Sie aber der Meinung sind, dass Sie direkt von der Mehrwertsteuer-Senkung profitieren sollten, dann ist das vollkommen in Ordnung.

smartsteuer GmbH Steuererklaerung hat 4,77 von 5 Sternen 1474 Bewertungen auf ProvenExpert.com