Die erste Steuererklärung
mit Soforterstattung*

*Betrag der Soforterstattung frei wählbar. Es gelten Einschränkungen nach dem smartsteuer Algorithmus. Persönliche Daten werden nicht an Drittanbieter weitergegeben!

Einfach genial:
smartsteuer Soforterstattung

Wer kennt es nicht: das ewige Warten auf die Steuererstattung vom Finanzamt? Wir machen endlich Schluss damit: Einfach online Ihre Steuererklärung machen, voraussichtliche Erstattung ausrechnen lassen – und den Betrag sofort als Amazon.de Gutschein zum Shoppen nutzen. Wenn das Finanzamt soweit ist, buchen wir den Gutscheinbetrag von Ihrem Konto ab.

Einfach erklärt:
So funktioniert die smartsteuer Soforterstattung


Online-Steuererklärung abgeben

Machen Sie Ihre Steuererklärung - Schritt für Schritt im cleveren Interview – einfach verständlich und komplett ohne Fachchinesisch.

Soforterstattung wählen

Einfach direkt nach der Abgabe der Steuererklärung die smartsteuer Soforterstattung auswählen.

Soforterstattung erhalten**

Sie wählen, wie viel Sie von Ihrer Steuererstattung sofort bekommen wollen – wir schicken Ihnen den Wunsch-Betrag als Amazon.de Gutschein**.

Steuerbescheid empfangen

Sobald das Finanzamt Ihre Steuererklärung geprüft hat, wird Ihnen der Bescheid wie gewohnt per Post zugeschickt.

Entspannt zurücklehnen

Nach Erhalt des Steuerbescheids buchen wir den Gutscheinbetrag einfach von Ihrem Konto ab.

**Es gelten Einschränkungen. Die vollständigen Geschäftsbedingungen finden Sie auf: amazon.de/gc-legal.
Es werden zu keinem Zeitpunkt persönlichen Daten an Amazon.de weitergegeben.

Steuer machen und Soforterstattung sichern.

Jetzt starten!

Ihre Fragen
einfach beantwortet:

 

Weil es einfach schnell geht: Während alle anderen viele Monate lang auf das Geld vom Finanzamt warten, können Sie Ihre zu viel gezahlten Steuern sofort zum Shoppen auf Amazon.de nutzen.

 

Leider können wir diesen Extra-Service nicht jedem Kunden anbieten. Für die Auswahl nutzen wir einen eigenen Algorithmus, der den Steuerfall auswertet. In folgenden Fällen können wir die Soforterstattung nicht anbieten:

  1. Wir haben eine Nachzahlung errechnet. 
  2. Wir stufen den Steuerfall als zu komplex ein.
  3. Die Plausibilität des Steuerfalls ist nicht gegeben.

 

Ganz einfach: sofort! Sie müssen nur Ihre Steuererklärung abschließen und die Soforterstattung auswählen, dann bekommen Sie den Amazon.de Gutschein in der von Ihnen ausgewählten Höhe per E-Mail.

 

Klare Antwort: nichts. Der Extra-Service ist kostenlos. Nur für die Abgabe der Steuererklärung berechnen wir die bekannte Gebühr von 24,99 €.

 

Sie brauchen sich um nichts kümmern, wir machen das für Sie: Wir ziehen den Betrag einfach per SEPA-Lastschrift von Ihrem Konto ein. Und zwar, sobald Sie Ihren Steuerbescheid erhalten haben,  bzw. spätestens 120 Tage nach Rechnungsdatum.

Aber keine Angst, wir geben vorher Bescheid: Bevor wir Ihr Konto belasten, informieren wir Sie mindestens einen Tag vor der Abbuchung per E-Mail.

 

Genau den, den Sie von uns als Gutschein erhalten haben. Keinen Cent mehr. 

 

Grundsätzlich sollte es zu keiner Abweichung kommen. Aber wenn die Erstattung vom Finanzamt wirklich anders ausfällt, als von uns berechnet, müssen Sie den ausgewählten Gutscheinbetrag trotzdem in voller Höhe an uns zurückzahlen. Dies gilt auch für den Fall, dass das Finanzamt eine Nachzahlung verlangt.

 

Die Rückzahlung des ausgewählten Gutscheinbetrags ist unabhängig vom Steuerbescheid. Sie müssen den Gutscheinbetrag zum fälligen Zeitpunkt in voller Höhe an uns zurückzahlen.

 

Mit der Nutzung der smartsteuer Soforterstattung verpflichten Sie sich, den ausgewählten Gutscheinbetrag
zum fälligen Zeitpunkt an uns zurückzuzahlen.

Sollten Sie nicht rechtzeitig für eine Kontendeckung sorgen können, wenden Sie sich bitte zur weiteren Klärung an unseren Kundensupport.

 

Leider bieten wir diesen Extra-Service bisher nur für das Steuerjahr 2018 an.

 

Nur wenn Sie auf Ihr Widerrufsrecht verzichten, können wir Ihnen den von Ihnen ausgewählten Gutscheinbetrag sofort per E-Mail zuschicken. Ansonsten müssten wir das 14-tägige gesetzliche Widerrufsrecht abwarten, bevor Sie den Amazon.de Gutschein erhalten.

 

Nein, natürlich nicht! Die Sicherheit Ihrer Daten ist das Wichtigste für uns, daher geben wir sie selbstverständlich nicht an Amazon weiter. Smartsteuer kauft die Amazon.de Gutscheine auf eigene Kosten und Namen und schickt Ihnen den Gutscheincode anschließend per E-Mail zu. Es gibt also keinen Grund, weshalb Amazon Daten von Ihnen erhalten sollte.

 

Nein, Sie können selbst entscheiden, wie hoch Ihr Gutschein sein soll. Wählen Sie ganz einfach, wie viele 100 €-Amazon.de Gutscheine Sie erhalten möchten.

Die erste Steuererklärung mit Soforterstattung.

Jetzt loslegen!

Fragen zur smartsteuer Soforterstattung

Sie haben weitere Fragen zur smartsteuer Soforterstattung? Schauen Sie in unseren FAQ's oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen gerne!