Haftpflichtversicherung - smartsteuer

Haftpflichtversicherung

Beiträge zu einer privaten Haftpflichtversicherung oder dem Haftpflichtanteil zur privaten Kfz-Versicherung stellen Sonderausgaben dar. Der Anteil der Kfz-Versicherung, der auf die Kasko entfällt, ist leider nicht absetzbar.

Haftpflicht im beruflichen Zusammenhang

Kosten für eine Berufshaftpflicht können als Werbungskosten angesetzt werden, wenn mit der Versicherung berufliche Risiken abgesichert sind. Eine Diensthaftpflichtversicherung wird genauso behandelt. Steht die Haftpflichtversicherung im Zusammenhang mit der unternehmerischen Tätigkeit und sichert damit zusammenhängende Risiken ab, gelten diese Kosten als Betriebsausgaben.


Fundstelle: § 9 Abs. 1 Satz 1 EStG, § 10 Abs. 1 Nr. 3a EStG

Schlagworte: , , , ,
smartsteuer GmbH hat 4,53 von 5 Sternen | 531 Bewertungen auf ProvenExpert.com