Kfz-Steuer: Wer zahlt wie viel? | smartsteuer

Kfz-Steuer: Wer zahlt wie viel?

Falls Sie sich nicht für die Details interessieren, können Sie auch sofort den Online-Rechner des Bundesfinanzministeriums nutzen, mit dem Sie unverbindlich die Höhe der Kfz-Jahressteuer für einen Pkw mit Erstzulassung zwischen dem 1.7.2009 und dem 31.12.2011 ausrechnen lassen können. Sie geben nur Antriebsart, Hubraum und Kohlendioxidwert ein und erhalten sofort ein Ergebnis.

Hintergrund: Die Umstellungen bei der Kfz-Steuer orientieren sich sowohl am Hubraum als auch am Ausstoß von Kohlendioxid. Die Änderungen gelten nur für Neuwagen.

Im Einzelnen gilt seit dem 1.7.2009 Folgendes:

* Je angefangene 100 Kubikzentimeter fallen für Otto-Motoren 2 € und für Diesel-Motoren 9,50 € an (sog. Sockelbetrag).

* Innerhalb bestimmter Grenzen bleibt der Kohlendioxid-Ausstoß für Pkw steuerfrei (sog. Kohlendioxid-Freibetrag):

* bis 2011 für Pkw mit einem Kohlendioxid-Ausstoß von 120 Gramm pro Kilometer,

* bis 2012/2013 für Pkw mit einem Kohlendioxid-Ausstoß von 110 Gramm pro Kilometer und

* ab 2014 für Pkw mit einem Kohlendioxid-Ausstoß 95 Gramm pro Kilometer.

Jedes über diese Zielvorgaben hinausgehende Gramm pro Kilometer wird aufgrund eines linearen Steuertarifs gleich belastet: Je Gramm pro Kilometer fallen 2 € an.

* Für Pkw mit Dieselmotor, die die Euro-6-Abgasvorschrift erfüllen, gilt eine befristete Steuerbefreiung. Die Steuerbefreiung wird in den Jahren 2011 bis 2013 auf 150 € festgelegt.

Für alte Fahrzeuge (Zulassung vor dem 5.11.2008) ändert sich Kfz-steuerrechtlich zunächst nichts. Allerdings sollen sie ab 2013 „schonend“ in die Kohlendioxid-orientierte Kfz-Steuer überführt werden. Weitere Einzelheiten zu einer geplanten Übergangsregelung stehen noch nicht fest.

Das Bundesfinanzministerium hat zur Orientierung zwei Tabellen erstellt:

* Kraftfahrzeugsteuer für Pkw mit Dieselmotoren bei Erstzulassung ab dem 1.7.2009 bis zum 31.12.2011 und

* Kraftfahrzeugsteuer für Pkw mit Ottomotoren bei Erstzulassung ab dem 1.7.2009 bis zum 31.12.2011

Wer Lust hat, kann sich auch ein Video zur Kfz-Steuer ansehen.

Siehe auch unsere Beiträge Das Wichtigste zur Abwrackprämie und Kfz-Steuerbefreiung beschlossen!


Fundstelle: Gesetz zur Neuregelung der Kraftfahrzeugsteuer und Änderung anderer Gesetze; vgl. Bundesrat-Drucksache 119/09 (Beschluss); Bundesrat-Drucksache 118/09 (Beschluss), Bundesrat-Drucksache 197/09

Schlagworte:
smartsteuer GmbH hat 4,74 von 5 Sternen | 1224 Bewertungen auf ProvenExpert.com