02.07.2020 · Podcast ·

ErfolgsgeDANKE mit Vera Schneevoigt

In unserem Podcast ErfolgsgeDANKE kommen inspirierende Persönlichkeiten zu Wort und sprechen über ihren Werdegang und ihre Wegbegleiter*innen. In Episode #15 zu Gast: Vera Schneevoigt, Chief Digital Officer bei Bosch Building Technologies.

Was braucht es, um Digitalisierungshürden in den Köpfen zu überwinden? Im #ErfolgsgeDANKE-Podcast berichtet Vera Schneevoigt unter anderem von ihrer Arbeit als Chief Digital Officer bei Bosch Building Technologies.

“Es geht eher um die kulturelle Veränderung unserer Arbeits- und Gesellschaftswelt”

Bosch gehört zu den größten Industrieunternehmen der Welt, wohl jede*r hat mit Produkten im täglichen Leben zu tun – egal ob in Form von Baumaschinen, Haushaltsgeräten, Bauteilen in Autos oder Gebäuden. Was nur wenigen dabei bewusst sein dürfte: Das traditionsreiche Familienunternehmen befindet sich mitten in der digitalen Transformation.

Im Bereich Bosch Building Technologies sorgt Vera Schneevoigt als gestandene Managerin im Tech-Bereich dafür, dass die Digitalisierung im Arbeitsalltag des Teams spürbar wird. Dabei geht es vor allem um den Faktor Kultur: Als “Strategin, Innovatorin und Zuhöherin” schafft sie die Grundlage dafür, dass digitale Lösungen das Arbeits- und Gesellschaftsleben zum Besseren verändern. Denn, in Hinblick auf die vielfältigen Einsatzgebiete der Bosch-Produkte: “Wenn es um Menschenleben geht, muss man sehr, sehr sorgfältig sein.”

“Für mich war das keine Überraschung”

Bevor Vera bei Bosch angetreten ist, war sie bereits für andere Konzerne tätig, zuletzt für Fujitsu Global. Was sich durch ihre Karriere zieht: “Ich hänge mehr an Personen, als an Sachen oder Jobs oder Unternehmen.” Der persönliche Austausch, das gemeinsame Wachsen mit anderen ist ihr wichtig, um sich stetig weiterzuentwickeln.

Apropos persönlicher Austausch: Durch die Corona-Pandemie ist auch Veras Team quasi vollständig ins Home-Office gewechselt. Einige ihrer Kolleg*innen haben dabei das erste Mal überhaupt von zu Hause aus gearbeitet – und sich geärgert, das nicht eher schon ausprobiert zu haben. Für Vera selbst war der Wechsel unproblematisch und “keine Überraschung”.

“Technik schlägt Hierarchie”

Mit Blick auf die Digitalisierung – bei der das Thema Home-Office nur einen kleinen Teilaspekt darstellt – sieht Vera diejenigen im Vorteil, die technisch versiert und offen sind. Das hat auch Auswirkungen auf den Führungsstil, der durch die neuen Möglichkeiten viel weniger hierarchisch geprägt wird. Worauf Vera viel Wert legt, ist der Austausch mit Gleichgesinnten, weshalb sie etwa auch bei den Global Digital Women aktiv ist. Damit die Emanzipation voranschreitet, braucht es ihrer Meinung nach aber auch Männer, die als Vorbilder in Sachen “vertauschte Rollen” dafür sorgen, dass starre Rollenbilder aufgebrochen werden.

Mehr über Vera Schneevoigts ungewöhnliche Karriere könnt ihr im aktuellen #ErfolgsgeDANKE-Podcast hören – wie immer bei Apple Podcasts, Deezer, Google Podcast oder Spotify.

Geschrieben von:
Björn Waide Niemals hätte Björn während seines Informatik-Studiums gedacht, dass Steuerthemen so spannend sein können. Nun ist er Geschäftsführer der smartsteuer GmbH und völlig begeistert von der Online Steuererklärung. Dabei setzt Björn in Diskussionen immer die Kundenbrille auf. Björn hält das smartsteuer Rudel zusammen und fokussiert es auf das gemeinsame Ziel: Die einfachste Steuererklärung.
Mach Dein Insiderwissen zu Geld!
Steuererklärung starten

LETZTE BEITRÄGE


Kommentar schreiben (* Pflichtfelder)