30.10.2017 · smart leben ·

Wie zeitgemäß ist der Weltspartag?

Seit mehr als 90 Jahren gibt es ihn schon: den Weltspartag. Initiiert wurde er 1924 zur Förderung des Spargedankens – von den Sparkassen in aller Welt. Das war nach den katastrophalen Folgen der Inflation Anfang der 1920er Jahre etwa in Deutschland eine gute Idee. Mittlerweile wirkt sie…

Wie zeitgemäß ist der Weltspartag?

Seit mehr als 90 Jahren gibt es ihn schon: den Weltspartag. Initiiert wurde er 1924 zur Förderung des Spargedankens – von den Sparkassen in aller Welt. Das war nach den katastrophalen Folgen der Inflation Anfang der 1920er Jahre etwa in Deutschland eine gute Idee. Mittlerweile wirkt sie aber doch ein bisschen antiquiert. Das gute alte Sparbuch hat mittlerweile mehr oder weniger ausgedient, denn es wirft kaum noch Zinsen ab. Aber trotzdem kann…

28.08.2017 · smart leben

Jetzt geht’s los: Azubis und Steuern

Die Schule ist endlich vorbei – und schon beginnt der Ernst des Lebens. Hunderttausende junge Leute beginnen in diesen Tagen ihre Ausbildung. Für viele ist das der erste große Einschnitt im Leben: (Berufs-)Schule gibt es zwar weiterhin, hinzu kommen aber die praktische Ausbildung, neue Azubi-Kollegen, unter Umständen ein neuer Wohnort und damit erstmals nicht mehr im Elternhaus sein. Und damit nicht genug: Für viele ist es auch der erste Kontakt mit dem…

14.06.2017 · smart leben

Handynutzung im EU-Ausland – wie Zuhause – aber nur fast!

Endlich geschafft! Zwar wurden Telefonieren, Simsen und Surfen mit dem Handy im Ausland jährlich etwas erschwinglicher, doch erst jetzt – ab dem 15. Juni 2017 – sollen im EU-Ausland die gleichen Konditionen für die Handynutzung gelten wie Zuhause. Da heißt es einerseits schon mal Danke sagen an die EU, denn die hat der Abzocke der Mobilfunkanbieter mit ihren überhöhten Roamingkosten im Ausland einen Riegel vorgeschoben. Doch andererseits gibt es immer noch Einschränkungen, Fallstricke und…

15.05.2017 · smart leben

Smarter studieren: Mit Selbstorganisation ins neue Semester

Ahoi, liebe Ferienkinder! Wenn ihr das hier lest, habt ihr die Prüfungsphase am Ende des Wintersemesters überlebt. Lasst mich raten: Die letzten Wochen waren furchtbar, nervenaufreibend, chaotisch und weitestgehend schlaflos? Der Klassiker! Aber: An der Uni lernt man ja nicht ausschließlich fachspezifische Schlauheiten, sondern vor allem viel fürs Leben im Allgemeinen. Natürlich schadet es nicht gerade, wenn ihr später als fertige Lehrer, Anwälte oder Mediziner auch inhaltlich wisst, was ihr tut – die eigentliche…

03.05.2017 · smart leben

„Alexa, hilf mir bei meiner Steuererklärung“

Steuer-Hochsaison! Viele Deutsche sitzen in diesen Tagen über ihrer Steuererklärung, die bis zum 31. Mai beim Finanzamt sein muss. Ab sofort kann dabei auch der Sprach-Assistent Amazon Alexa gute Dienste leisten – mit der Funktionserweiterung („Skill“) von smartsteuer. Dieser Alexa-Skill ist dabei nur eine der Innovationen von smartsteuer, der führenden Online-Steuererklärung. Sie alle zeigen, dass die Zukunft der Steuererklärung längst begonnen hat.

Alexa hört aufs Wort
Die Sprachsteuerung von Amazon ist in aller Munde. Mit…