16.02.2018 · smart steuern ·

Steuern sparen mit dem Dienstfahrrad

Sie träumen von einem richtig guten (und teuren) Rennrad, einem Mountainbike oder einem E-Bike? Und Ihnen fehlt das nötige Kleingeld – um im Frühjahr so richtig in die Pedale treten zu können? Dann sollten Sie über ein Dienstfahrrad nachdenken. Denn damit kommen Sie günstiger an Ihr Traumrad…

Steuern sparen mit dem Dienstfahrrad

Sie träumen von einem richtig guten (und teuren) Rennrad, einem Mountainbike oder einem E-Bike? Und Ihnen fehlt das nötige Kleingeld – um im Frühjahr so richtig in die Pedale treten zu können? Dann sollten Sie über ein Dienstfahrrad nachdenken. Denn damit kommen Sie günstiger an Ihr Traumrad – und sparen dabei auch noch Steuern und Sozialbeiträge. Wir erklären Ihnen, wie das funktioniert und was Sie beachten müssen.

Dienstwagen und Dienstfahrrad

Vielleicht…

13.02.2018 · smart steuern

Steuer-ABC: J wie Jobticket und andere steuerfreie Leistungen

Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul. Wenn Ihnen aber der Arbeitgeber etwas schenkt, sollten Sie lieber genauer hinschauen. Ganz egal, ob es sich um „Sachbezüge“, „Aufmerksamkeiten“ oder andere finanzielle Zusatzleistungen handelt. Bei vielen dieser Extras zum Gehalt gibt es feste Grenzen, bis zu denen diese tatsächlich steuer- und auch sozialversicherungsfrei sind. Wir sagen Ihnen, was der Chef Ihnen Gutes tun kann, ohne dass Sie dafür auch nur einen Cent dazu…

09.02.2018 · smart steuern

Steuer-ABC: I wie Identifikationsnummer (Steuer-ID)

Wir Deutschen lieben es irgendwie kompliziert. Es leuchtet ja ein, dass ein Steuerzahler eine Steuernummer braucht. Das macht es für das Finanzamt einfacher – als jedes Mal mit Namen, Geburtsdatum und Adresse zu arbeiten. Aber warum gibt es mittlerweile gleich zwei Steuernummern für jeden? Und dabei rede ich nicht mal von den Selbstständigen, die auch noch eine dritte für die Umsatzsteuer brauchen. Wir bringen wie gewohnt Licht ins Dunkel und erklären, was…

06.02.2018 · smart steuern

Achtung Kleinunternehmer: Gewinnermittlung nur noch online!

Sie kennen sicher den Spruch „Kleinvieh macht auch Mist“. So ähnlich ist es auch mit den Kleinunternehmern. Die machen natürlich keinen Mist. Da es aber recht viele Kleinunternehmer in Deutschland gibt, leisten diese auch einen nicht zu unterschätzenden wirtschaftlichen Beitrag. Weil jeder für sich nicht viel Umsatz hat, gibt es für Kleinunternehmer einige Erleichterungen bei den Steuern. Aber: Wer gerade über seiner Steuererklärung für das Jahr 2017 sitzt, muss dafür mehr Zeit…

02.02.2018 · smart steuern

Bald mehr Steuern für Sparer dank GroKo?

Vier Monate sind nun seit der Bundestagswahl vergangen – und noch immer ist keine neue Regierung in Sicht. Wir sagen es gleich vorab: Wir wissen nicht, ob es überhaupt zu einer großen Koalition (kurz GroKo) kommen wird und was dann konkret im Regierungsprogramm steht. Wir können nur einen Blick auf den aktuellen Stand werfen. Das heißt, was sagt das Endergebnis der Sondierungsgespräche von Union und SPD aus? Natürlich wie gewohnt unter steuerlichen…