Ordentlich Abstauben beim finanziellen Frühjahrsputz

Die ersten warmen Sonnenstrahlen locken und kleine, bunte Frühlingsboten verschönern wieder die Natur? Dann ist es jetzt allerhöchste Zeit! Genau, der Frühjahrsputz steht an – und zwar der finanzielle. Denn damit lässt sich im Idealfall ordentlich Abstauben. Keine Sorge, das ist natürlich metaphorisch gemeint. Aber wer den frühjährlichen Elan richtig nutzt, kann in Sachen Finanzen profitieren. Und weil wir smartsteuer sind, schenken wir Ihnen zu Ostern noch einen wichtigen Steuertipp für den finanziellen…

Weiterlesen

Schnell, schneller, VaSt – die vorausgefüllte Steuererklärung

Wir von smartsteuer haben ja nur zwei Ziele: Ihre Steuer soll so einfach und so schnell wie möglich erledigt sein. Eine nützliche Unterstützung ist dabei die sogenannte vorausgefüllte Steuererklärung (kurz VaSt). Auch wenn es der Begriff zumindest andeutet, macht sich die Steuer damit nicht komplett von allein. Es geht aber einfacher und schneller – genau das, was wir wollen. Wie die VaSt im Detail mit smartsteuer funktioniert, was Sie davon unmittelbar…

Weiterlesen

Experten-Tipp zur Grundsteuer: Sofort Einspruch einlegen mit dieser Vorlage!

Haben Sie auch schon die Grundsteuererklärung abgegeben? Dann wird die Post vom Finanzamt nicht mehr lange auf sich warten lassen. Doch Achtung, das ist noch nicht der Grundsteuerbescheid. Viel mehr erhalten Sie zuerst Informationen zu Grundsteuerwert und Grundsteuermessbetrag. Doch genau jetzt rät der Bund der Steuerzahler zum Einspruch! Und dafür haben Sie nur vier Wochen Zeit. Überprüfen Sie die beiden ersten Bescheide jetzt genau. Und werden Sie aktiv, bevor Ihre Grundsteuer für die…

Weiterlesen

Vier Jahre Frist – Freiwillige vor!

Es gibt immer noch viele Menschen, die einfach keine Steuererklärung machen – weil sie nicht müssen. Doch das ist ein großer Fehler: Gerade diese Steuerzahlenden sollten es unbedingt tun. Für diese freiwillige Abgabe haben sie auch noch bis zu vier Jahre Zeit. Doch warum ist das so? Wer muss abgeben, wer nicht? Und wie kann man überhaupt die Steuer für weiter zurückliegende Jahre machen? Sie erfahren es wie gewohnt leicht…

Weiterlesen

Mehr als 2.000.000.000 € entgangene Steuern durch Krypto? Schluss damit!

Als Anlage werden sie kontrovers betrachtet: Manche schwören darauf, andere wollen davon nichts mehr wissen. Genau, es geht um Kryptowährungen. Denn die digitalen „Zahlungsmittel“ können schnell an Wert verlieren – aber auch immense Gewinne abwerfen. Deshalb ist „Krypto“ gerade bei mutigen Spekulanten beliebt. Gleichzeitig sind die Erträge nur schwer überprüfbar. Ein Paradies für Steuerhinterziehung und Geldwäsche? Doch das soll jetzt anders werden. Denn auf Gewinne durch Bitcoin, Ethereum und Co. wirft der Fiskus jetzt…

Weiterlesen

So sichern Sie sich Ihre 300 € Energiepreispauschale

Na, haben Sie die Energiepreispauschale in Höhe von 300 € schon erhalten? Wer diese Einmalzahlung der Bundesregierung noch nicht auf dem Konto hat, sollte jetzt aktiv werden. Denn eigentlich haben alle Berufstätigen die Entlastungspauschale für hohe Energiepreise im September 2022 mit der Lohnabrechnung bekommen.

Aber Achtung: Es gibt auch Ausnahmen. Damit die finanzielle Unterstützung durch den Bund nicht an Ihnen vorüber geht, sollten Sie unbedingt eine Steuererklärung machen. Wieso ist das so? Wen betrifft das?…

Weiterlesen

Romantisch vereint, beruflich getrennt? Arbeitszimmer einzeln absetzen!

Wer in der gemeinsamen Mietwohnung ein Arbeitszimmer alleine nutzt, sollte auch die Kosten dafür bei der eigenen Steuererklärung angeben dürfen, oder? Klingt logisch – wurde aber vom Finanzamt bis vor kurzem noch abgelehnt. Erst jetzt hat das Finanzgericht Düsseldorf entschieden: Die Ausgaben sind sehr wohl als Werbungskosten abziehbar. Und zwar ungekürzt von der nutzenden Partei. Klar, das ist wenig romantisch, dafür aber umso sinnvoller: Endlich herrscht auch auf dem Papier eine klare Verteilung. Und…

Weiterlesen

Verspätung bei der Grundsteuererklärung: Was passiert jetzt?

Am Dienstag war nun doch Schluss. Die Frist für die Abgabe der neuen Grundsteuererklärung endete am 31. Januar 2023. Allerdings haben noch lange nicht alle Personen mit Immobilienbesitz oder Wohnungseigentum die neue Steuererklärung eingereicht. Ganz im Gegenteil, denn von drei smartsteuer Leserinnen und Lesern hat es vermutlich immer eine oder einer nicht pünktlich zum Stichtag geschafft. Wenn auch Sie jetzt auf glühenden Kohlen sitzen und beim Gedanken an Strafgebühren ins Schwitzen kommen: Seien Sie…

Weiterlesen

Neues Gesetz: Kleine Photovoltaikanlagen werden ab 2023 steuerfrei!

Sie haben richtig gelesen. Für kleinere Solaranlagen müssen ab dem 1. Januar 2023 keine Einkommenssteuer und keine Umsatzsteuer mehr gezahlt werden. Bisher war die Stromerzeugung mit PV-Anlagen mit ziemlich viel Papierkram verbunden. Mit der neuen steuerlichen Entlastung ebnet die Bundesregierung deshalb den Weg für viele Umweltbewusste. Denn die Bürokratie fällt jetzt fast komplett weg. Was dabei genau gilt, wie Sie bei der Steuererklärung trotzdem noch sparen können – und welches besondere Tool smartsteuer für…

Weiterlesen

Grundsteuer: 8 Fehler, die viele übersehen!

Die aktuelle Grundsteuererklärung wirft wieder einen ganzen Berg an Papierkram auf. Doch wer sich regelmäßig mit Steuerthemen beschäftigt, ist auch hier guter Dinge und bringt die „Erklärung zur Feststellung des Grundsteuerwerts“ schnell hinter sich. Aber Achtung: Einige dieser acht Fehler bei der Grundsteuererklärung wirken auf den ersten Blick gar nicht so! Sind Sie hier auch in die Falle getappt? Wir klären auf, welche geläufigen Annahmen nicht der Wahrheit entsprechen, was Sie beachten sollten –…

Weiterlesen

Frohes Neues! Mit positiven Änderungen bei Steuern und Gesetzen durchstarten

Die stille Zeit um den Jahreswechsel ist vorbei. Hat der Alltag Sie auch schon wieder fest im Griff? Dann könnten diese guten Nachrichten für Freude sorgen: Bei den Änderungen für 2023 ist viel Positives dabei – und sogar die angeblich größte Wohngeldreform. Aber dieses Mal profitieren nicht nur Angestellte, sondern auch Familien und alle, die schon heute für morgen vorsorgen wollen. Wir möchten Sie gar nicht lange auf die Folter spannen und steigen direkt…

Weiterlesen

Weihnachtsgrüße vom Finanzamt: Wann kommt der Steuerbescheid?

Ein weiteres außergewöhnliches Jahr in Sachen Steuern neigt sich dem Ende zu. Gehören Sie auch zu denen, die in den letzten Wochen vor den Weihnachtsfeiertagen nochmal richtig viel erledigen müssen? Dazu kommt noch der übliche Stress durchs Geschenke-Kaufen, Fest-Organisieren und Familie-Jonglieren. Und in all dem Trubel trifft viele plötzlich die Erkenntnis: Moment mal, da sollte doch auch noch ein Steuerbescheid kommen! Wenn auch Sie durch verschobene Fristen und weitere Steueränderungen den Überblick verloren haben,…

Weiterlesen