15.03.2019 · smart steuern ·

Finanzämter langsamer – deshalb früher abgeben

Wir haben Mitte März – die ersten Frühlingsgefühle sind sicher bei den meisten schon da. Und vielleicht auch schon die Gedanken an Sommer und Urlaub. Alte Steuerhasen wissen, dass es jetzt langsam Zeit wird für die Steuererklärung. Nicht, weil bald der letzte Abgabetermin anstehen würde. Sondern, weil…

Finanzämter langsamer – deshalb früher abgeben

Wir haben Mitte März – die ersten Frühlingsgefühle sind sicher bei den meisten schon da. Und vielleicht auch schon die Gedanken an Sommer und Urlaub. Alte Steuerhasen wissen, dass es jetzt langsam Zeit wird für die Steuererklärung. Nicht, weil bald der letzte Abgabetermin anstehen würde. Sondern, weil nur so die Steuererstattung rechtzeitig vor dem Sommerurlaub auf Ihrem Konto ist. Warum Sie lieber früher als später abgeben sollten? Eine Auswertung belegt, dass Deutschlands…

12.03.2019 · smart leben

Alles reine Kopfsache – Sparen leicht gemacht

Geld ist wohl bei den meisten von uns gefühlt immer knapp. Wie soll man da auch noch Geld beiseitelegen? Um zum Beispiel einen Urlaub zu bezahlen oder die tollen neuen Schuhe? Ein wenig Sparpsychologie kann da wahre Wunder bewirken. Wir erklären, warum das so ist – und geben Ihnen ein paar Tipps, wie Sie Ihren kleinen und großen Träumen näher kommen können.

Ein bisschen graue Theorie

Wir müssen Sie vorab gleich…

07.03.2019 · smart steuern

Rund um die Welt: Streit um die Tampon-Steuer

Ja, Sie haben richtig gelesen. Es soll heute um Steuern auf sogenannte Damenhygieneartikel gehen. Also Tampons und Binden, die für Frauen absolut notwendig sind, für die sie im Laufe ihres Lebens durchschnittlich 2.000 Euro ausgeben – und für die sie in vielen Ländern der Erde quasi auch noch eine Luxussteuer bezahlen. Lesen Sie auf unserer Steuerreise rund um die Welt die spannendsten Geschichten zum Thema und erfahren Sie zum Schluss, wie es bei uns in…

Mal mehr, mal weniger Steuererstattung

Immer wieder erhalten wir von smartsteuer Nachfragen zur Höhe der Steuererstattung. Zum Beispiel erhielt eine Frau in einem Jahr 1.500 Euro zurück, obwohl sie nur ein halbes Jahr gearbeitet hatte. Im Jahr darauf bei voller Beschäftigung nur noch 50 Euro. Klingt auf den ersten Blick merkwürdig, aber wir können es erklären. Vorab: Der Grundfreibetrag und der Steuersatz spielen dabei eine wichtige Rolle.

Der Normalfall

Wer das ganze…

05.03.2019 · smart steuern

Deutsche Firmen als Steuereintreiber bei Google

Es ist schon ein Kreuz mit diesen Internetgiganten. Google, Apple, Facebook und Amazon (kurz GAFA genannt) machen ordentlich Gewinne – nur Steuern zahlen sie vergleichsweise wenig. Die Politik kriegt es immer noch nicht hin, das zu ändern. Und so hatten Finanzbeamte in München eine zündende Idee: Warum lassen wir nicht deutsche Firmen die Steuern bei Google eintreiben?! Klingt irre, ist es auch – und ist trotzdem absolut real. Wir erklären Ihnen das…