19.01.2018 · smart steuern ·

Steuer-ABC: F wie Freibeträge und Fortbildungskosten

Als ich als Software-Entwicklerin bei smartsteuer anfing, wusste ich zugegebenermaßen nicht viel von Steuern. Das wurde im Laufe der Zeit besser – ich las viel und schrieb unter anderem eine lange Serie hier im Blog. Was mir immer wieder unterkam, waren Freibeträge. Es wird also Zeit, mal…

Steuer-ABC: F wie Freibeträge und Fortbildungskosten

Als ich als Software-Entwicklerin bei smartsteuer anfing, wusste ich zugegebenermaßen nicht viel von Steuern. Das wurde im Laufe der Zeit besser – ich las viel und schrieb unter anderem eine lange Serie hier im Blog. Was mir immer wieder unterkam, waren Freibeträge. Es wird also Zeit, mal genau zu erklären, was das eigentlich ist und wo der Unterschied zu Freigrenzen und Pauschalbeträgen (die gibt es dann übrigens ausführlich unter P) liegt. Im…

16.01.2018 · smart steuern

Steuererklärung: Mit der 7 optimal vorbereitet

Ja, wir wissen es doch selbst. Wir haben erst Mitte Januar – und damit noch jede Menge Zeit bis zum letzten Abgabetermin für die Steuererklärung. Aber: Gucken Sie mal aus dem Fenster. Mit ein bisschen Glück haben Sie Schnee, in der Regel begrüßt Sie aber ein wenig einladendes, diesiges Wintergrau. Warum sollten Sie diese unwirtliche Zeit nicht nutzen und sich genau jetzt auf die Steuererklärung vorzubereiten? Sehen Sie, ist doch besser als…

12.01.2018 · smart steuern

Steuer-ABC: E wie Erben und Entfernungspauschale

Neues Jahr, neues Glück. Für viele ist der Januar der Zeitpunkt für einen richtigen Neustart. Für mich als Autorin unseres kleinen Steuer-ABC nicht ganz, denn die ersten vier Buchstaben hatte ich Ihnen ja bereits im alten Jahr vorgestellt. Und deshalb starte ich ins neue Jahr mit dem Buchstaben E. Da gab es im Vorfeld wieder mal die Qual der Wahl, schlussendlich fiel die Entscheidung für die Themen Erben und Entfernungspauschale.

Bevor…

09.01.2018 · smart steuern

Kampf gegen Übergewicht – mit Steuern?

Wir wollen ja nicht indiskret sein: Aber wer hat über die Feiertage ein bisschen viel zugelangt? Seien Sie versichert: Sie sind nicht allein. Bei all den leckeren Süßigkeiten, Plätzchen und dem vielerorts obligatorischen Gänsebraten ist das ja auch kein Wunder. Und mal abgesehen von der Waage war das bisher auch ziemlich egal. Aber: Was würden Sie sagen, wenn Süßigkeiten und andere ungesunde Lebensmittel teurer werden würden, weil auf sie eine höhere Steuer…

05.01.2018 · smart steuern

Das ändert sich 2018 bei den Steuern

Zuerst wünschen wir Ihnen ein gesundes neues Jahr, liebe Leserinnen und Leser unseres Blogs. Wir hoffen, Sie hatten wie wir entspannte Festtage und sind gut in 2018 gelandet. Und weil wir Sie wie gewohnt auf dem Laufenden halten wollen, schreiben wir heute, was sich in diesem Jahr so alles ändern wird. Eine Konstante wird es hoffentlich geben: Deutschland soll natürlich auch am Jahresende der amtierende Fußballweltmeister sein…
Kommen wir aber nun…