17.02.2017 · smart steuern ·

Steuern vom Staat zurückholen – so geht’s

Wir wollen keine Panik verbreiten – und dazu besteht auch noch kein Anlass. Aber seien wir ehrlich: Es ist jedes Jahr das Gleiche. Man schiebt die Steuererklärung irgendwie vor sich hin. Gibt ja auch gefühlt tausend andere Sachen, die man stattdessen machen kann. Nur: es gibt wenige, die sich…

Steuern vom Staat zurückholen – so geht’s

Wir wollen keine Panik verbreiten – und dazu besteht auch noch kein Anlass. Aber seien wir ehrlich: Es ist jedes Jahr das Gleiche. Man schiebt die Steuererklärung irgendwie vor sich hin. Gibt ja auch gefühlt tausend andere Sachen, die man stattdessen machen kann. Nur: es gibt wenige, die sich so sehr lohnen. Und als kleine Motivationshilfe haben wir für Sie eine kleine Infografik erstellt, in der Sie ganz schnell die wichtigsten Punkte für die…

16.02.2017 · smart Leben

Smarter studieren: Spartipps für die Haushaltskasse

Moin, meine Schlauköppe! Die Studentenzeit mag wohl eine der schönsten Phasen des Lebens sein – ein finanzielles Zuckerschlecken ist sie jedoch nicht. Vor allem am Monatsende, wenn die letzten drei Kröten im Portmonee trauriger vor sich hin klimpern als meine Großtante Gerda auf ihrem Schifferklavier. Dabei kann man doch gerade jetzt jeden Cent gut gebrauchen, wo man endlich ohne elterliche Aufsicht tun und lassen kann, was man möchte. Doch leider geht in der Regel…

13.02.2017 · smart steuern

Steuerlatein Teil 3: Kalte Progression

Nach Mittelstandsbauch und Vermögensteuer erklären wir in unserer kleinen Serie “Steuerlatein für jedermann zur Bundestagswahl 2017″ heute den nächsten Begriff. Es ist einer, den Finanzpolitiker immer wieder gern in den Mund nehmen, von dem viele aber nicht ansatzweise wissen, was er eigentlich bedeutet. Kalte Progression klingt irgendwie auch nicht wirklich positiv, sondern eher nach einer sich lang hinziehenden Krankheit, von der man eine ganze Weile was von hat – im…

10.02.2017 · smart steuern

72 Seiten: Das smarte Steuer-Handbuch

Das wäre doch eine tolle Sache: Ein Buch, in dem man als Steuer-Neuling kompakt die wichtigsten Punkte zum Thema Steuern nachschlagen kann. In leicht verständlichen und auch noch unterhaltsamen Texten erklärt für jedermann und jederfrau. Und das alles auch noch kostenlos. Gibt es nicht, werden Sie sagen. Doch! Denn ab sofort steht unser frisch überarbeitetes eBook “Das smarte Steuer-Handbuch” gratis zum Herunterladen bereit.

Aller Anfang ist schwer

09.02.2017 · smart Leben

Smarter studieren: Die Umzugskosten

Ahoi, ihr Bachelor und Master der Zukunft! Weil Studenten mit ihrer dauerhaft knappen Kasse ein paar Lebens- und Spartipps ja wohl immer gut gebrauchen können, soll euch dieser Artikel über eine der Hürden auf eurem Weg zum Uni-Abschluss hinweghelfen. Eine eurer kleinsten wohlgemerkt – nicht nur, weil auch das Studentenleben kein bummeliger Spaziergang ist, sondern auch, weil man einen Umzug auch mit lütten Mitteln ziemlich gut über die Bühne bringen kann. Man muss nur…